Klaus Elmar Müller
Richtig: Wie wäre Laschet erneut über die AfD hergefallen, wenn es ein solches Foto von Höcke gäbe! Der Smily Laschet kann übel hassen, unter der Maske von Lustigkeit (s. seine Büttenrede in Aachen bei der Ordensverleihung "Wider den tierischen Ernst").
viatorem
Also , darf man nicht mehr winken? Das ist doch kein Hitlergruß , schaut euch an, wie Hitler die Hand hielt, bei "seinem" Gruß.
Jedenfalls stand der Daumen nicht ab, so wie beim normalen Winken.
Erich Christian Fastenmeier
Das ist natürlich eine Interpretationsfrage... Auch hierzu gibt es eigentlich schon lange gewisse Regeln des BVerfG, die aber nicht immer angewandt werden.
Erich Christian Fastenmeier
@viatorem
Wenn Sie sich das Foto von Björn Höcke ansehen, können Sie seinen Finger mit derselben Haltung sehen, wie bei Laschet. Nur einfach gestrickte Menschen, die der Staatspropanda verfallen sind, können das nicht wahrnehmen.
Auf diese Weise mit zweierlei Maß zu messen, ist gerade nicht demokratisch....
viatorem
Man fragt sich, wie man eigentlich noch winken darf....mit der Hand pfeilricht nach oben, oder hin und her wedeln ,Finger alle auseinander, oder welche Vorschrift, die ich noch nicht kenne gibt es, nicht dass ich auch mal falsch winke und den Arm nicht hoch genug oder vielleicht auch zu tief halte 🤔

Am Besten gar nicht mehr winken, dann gibt es nur noch das Problem der Unhöflichkeit oder Unfreun…More
Man fragt sich, wie man eigentlich noch winken darf....mit der Hand pfeilricht nach oben, oder hin und her wedeln ,Finger alle auseinander, oder welche Vorschrift, die ich noch nicht kenne gibt es, nicht dass ich auch mal falsch winke und den Arm nicht hoch genug oder vielleicht auch zu tief halte 🤔

Am Besten gar nicht mehr winken, dann gibt es nur noch das Problem der Unhöflichkeit oder Unfreundlichkeit .

Aber es geht ja um Herrn Laschet, ob er ein Nazi ist. Natürlich nicht.
philipp Neri
Viatorem, was glauben Sie bedeutet der Gruß der beiden Abgebildeten?
Erich Christian Fastenmeier
Mein Beitrag ist lediglich eine Ergänzung zu "Höcke bereit zur Machtübernahme in der AfD", da Nathanael B. hier reine Propaganda bringt, die zudem noch sehr primitiv ist....
viatorem
"da Nathanael B. hier reine Propaganda bringt, die zudem noch sehr primitiv ist...."

Ja, nicht sehr informativ, weil zu emotional und dadurch uninteressant.
Erich Christian Fastenmeier
Es freut mich sehr, einen Kommentar von Ihnen zu lesen, nur weil Sie als Saarländerin meine "Erbfreundin" sind 😉 😇 , sondern weil Sie zu den wenigen hier gehören, die sachlich und rational argumentieren können und auch nicht religiös verblendet sind. Herzlichen Dank an die Saar! 😍
viatorem
Liebe Grüße in die Pfalz 😇