Nachrichten
443.1K
Katholik25
Es regieren die, die man nicht sehen kann.
dlawe
LACKNER beginnt mit "schönen guten Nachmittag"
Hat der noch nichts von GRÜSS GOTT gehört?
Stelzer
Wirkt aber richtig einfältig.
dlawe
Ich habe Lackner schon geschrieben, dass sich die Bischöfe um den Glauben kümmern sollen und nicht um das Impfen.
EB Lackner: erzbischof.lackner@zentrale.kirchen.net
Adelita
Exakt !!!!! 😊 😊 😊
GOKL015
Die Impfflicht hat keinerlei Chance! So leid es mit für die "Befürworter" tut aber so ist es.
Österreicher
@GOKL015 das hoffen wir zumindest!
kyriake
Ihr Wort in GOTTES Ohr!
GOKL015
Einfach abwarten und beten.
Adelita
@Die Bärin

🟥 Die Ärzte des Bad Neustadter Klinikums sagen mittlerweile, dass die Ungeimpften bitte ungeimpft bleiben, weil die Intensivstationen voll sind mit Geimpften. Sie wurden auch zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ähnliches ist ja auch von Suhl bekannt.

🟥 Insider Information von einer anderen Intensivstation: Das Pflegepersonal erhielt auch hier einen Zusatzbogen zum Arbeitsvertrag. …More
@Die Bärin

🟥 Die Ärzte des Bad Neustadter Klinikums sagen mittlerweile, dass die Ungeimpften bitte ungeimpft bleiben, weil die Intensivstationen voll sind mit Geimpften. Sie wurden auch zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ähnliches ist ja auch von Suhl bekannt.

🟥 Insider Information von einer anderen Intensivstation: Das Pflegepersonal erhielt auch hier einen Zusatzbogen zum Arbeitsvertrag. Mitarbeitern wird mit einem Bußgeld und sofortiger Kündigung gedroht, falls sie Familie, Freunden, Presse berichten, wie viele Patienten tatsächlich auf der Intensivstation liegen mit Corona und wie viele von ihnen geimpft bzw. ungeimpft sind.

Auch hier gab es nochmal die Bestätigung, dass Kreuzgeimpfte als ungeimpft zählen und auch all die, wo die erste Spritze bereits länger als 6 Monate zurückliegt.“

Quelle: t.me/fufmedia

Teilt uns doch ➡️ t.me/HerzensmenschenUnited❣️
St.Athanasius
Diesen Verpflichtungen zur Verschwiegenheit darf man nicht folgen. Die Wahrheit muß zum Schutz der Bevölkerung immer nach außen dringen. Andernfalls wäre man Mittäter!
Thorn Fuchs
Jeremia 23, 1-4
Issak
@Die Bärin:...sehr sehr gut!!!
Die Bärin
Der größte Skandal ist, dass die Gläubigen gegen ihre Ober-"hirten" beten müssen! Die Bischöfe treiben die Gläubigen zur Schlachtbank! Dafür werden sie eines schrecklichen Tages die Verantwortung übernehmen müssen! In unseren Breiten gibt es fast ausschließlich Wölfe im Schafsfell!
Boni
Es ist natürlich richtig, @a.t.m., dass das Nachgeben des Staates gegenüber dem Tötungsverlangen der Eltern von Kleinstkindern bereits ein Versagen des Staates war. Beim Impfzwang scheint mir der Staat aber aktiv und nicht nur nachgebend zu handeln, so dass nicht was die Sache, aber was die Rolle des Staates angeht, noch mehr Widerstand gegen diesen gerechtfertigt erscheint.
a.t.m
Schon längst hätten wir dem Staat oder besser gesagt den vom Volk gewählten Politikern die den Staat lenken Widerstand entgegenbringen müssen, spätestens mit Einführung der Fristenregelung hätten diese abgewählt werden müssen, aber dies ist auch nicht geschehen als die Sodomie, Ehebruch straffrei wurde und die Ehe für alle eingeführt wurde. Daher verstehe ich nun einfach nicht warum nun gegen …More
Schon längst hätten wir dem Staat oder besser gesagt den vom Volk gewählten Politikern die den Staat lenken Widerstand entgegenbringen müssen, spätestens mit Einführung der Fristenregelung hätten diese abgewählt werden müssen, aber dies ist auch nicht geschehen als die Sodomie, Ehebruch straffrei wurde und die Ehe für alle eingeführt wurde. Daher verstehe ich nun einfach nicht warum nun gegen die Einführung einer Pflichtimpfung (die es ja in Ö schon längst für gewisse Berufsgruppen gibt) nun auf die Straße gegangen wird, bei Sünden und Verbrechen die Seelen in die ewige Verdammnis führen, wofür es sich wahrlich im Sinne der christlichen Nächstenliebe lohnen würde auf die Straße zu gehen, aber nicht! Oder steht im Heiligen Willen Gottes unseres Herrn geschrieben das man nach einer Impfung oder einnahme eines Medikamentes man aus der Kirche verbannt und in die Hölle verbannt wird???

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Boni
Wie gesagt, @a.t.m., auch bei der Zulassung von Sodomie und der Gewährung von Eheprivilegien für Unzüchtlinge könnte sich der Staat herausreden, nur der Unmoral nachgegeben zu haben. Die Impfkampagne ist aber ohne das Zusammenspiel von Lobby, Politik, Medien und Wissenschaft kaum zu erklären. Inhaltlich ist die Auswahl an Impfstoffen, ihr Nutzen und ihr Nebenwirkungsprofil höchst fraglich und …More
Wie gesagt, @a.t.m., auch bei der Zulassung von Sodomie und der Gewährung von Eheprivilegien für Unzüchtlinge könnte sich der Staat herausreden, nur der Unmoral nachgegeben zu haben. Die Impfkampagne ist aber ohne das Zusammenspiel von Lobby, Politik, Medien und Wissenschaft kaum zu erklären. Inhaltlich ist die Auswahl an Impfstoffen, ihr Nutzen und ihr Nebenwirkungsprofil höchst fraglich und höchst umstritten, so dass nur aktive staatliche Förderung den Impfdruck erklären kann.
Maria Katharina
@a.t.m.
Sie werden es eines Tages schon verstehen! Hoffen wir mal das Beste, dass es nicht erst dann ist, wenn es zu spät für Sie ist.
Sie hätten es schon längst erkennen können. Warum es nicht so ist, müssen Sie ergründen.
a.t.m
@Boni Fragen sie einfach medizinisches Personal das an Covid erkrankte in Krankenhäuser pflegt was sie von den Argumenten der Impfgegner halten. Und dies gilt auch für Boni, @Maria Katharina Nur weil ihr Römer 13. 1-7 geistig nicht versteht, so muss das ja nicht auch auf andere zutreffen. In diesen Zusammenhang nur noch zwei Fragen an euch, Glaubt ihr wirklich das wir heutzutage von Politkern …More
@Boni Fragen sie einfach medizinisches Personal das an Covid erkrankte in Krankenhäuser pflegt was sie von den Argumenten der Impfgegner halten. Und dies gilt auch für Boni, @Maria Katharina Nur weil ihr Römer 13. 1-7 geistig nicht versteht, so muss das ja nicht auch auf andere zutreffen. In diesen Zusammenhang nur noch zwei Fragen an euch, Glaubt ihr wirklich das wir heutzutage von Politkern gegen den Willen Gottes unseres Herr regiert werden, sprich diese ÜBER Gott dem Herrn stehen, so das sie gegen dessen Willen regieren?? Und wann glaubt ihr geht es besser gutes zu tun, in Guten oder in Schlechten Zeiten ? Das Böse in Bösen Zeiten zu tun, ist immer leichter als Gutes in Bösen Zeiten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
Ja. Mit absoluter Sicherheit regieren jetzt die Anhänger des Widersachers, da dies schon vor ganz langer Zeit geplant und umgesetzt wurde.
Römer 13 verstehen leider Sie nicht.
Aber es kommt der Tag - und der wahrscheinlich sehr bald - an dem auch Sie Römer 13 richtig verstehen!
Boni
@a.t.m.,
die Frage ist dann aber, welche die rechtmäßige Obrigkeit von Gott ist, wenn unsere Politiker Satansdiener sind. Da verstehe ich Römer 13 dann wohl tatsächlich nicht.
Auch verstehe ich niemanden, der Covid-Kranke behandelt und nicht eingestehen will, dass die Impfung überschätzt worden ist.
Lutrina
Wen wundert das noch? Amtskirche und Regierung sind wesensgleich.
Adelheid Christ
Es war großartig!!!!!!!🎶💫💜✝️💜💫🎶
Escorial
Die Bischöfe unterstützen die Impfpflicht, weil sie Freimaurer sind.
Rodenstein
Und wenn sie nicht selbst Logenbrüder sind, dann lassen sie sich zumindest von ihnen üppig besolden und deswegen auch fernsteuern.
Erich Foltyn
Freimaurer hin oder her, sie verheizen einfach das Volk, weil es ihnen völlig egal ist
Cavendish
Ich weiß nur, was sie nicht sind: gläubig im Sinne der Hl. Schrift Alten wie Neuen Testaments
Escorial
@Cavendish Bischof Schneider schreibt in seinem Buch über die Freimaurer, dass sie in den hohen Positionen den Satan anbeten.
Gottfried von Globenstein
Stelzer
Stimmt die haben ihren Verstand verloren. Mei ist da der Goebbels neidisch. Er wußte nicht daß die Menschen sooooo blöd sind
Aquila
Exzellenzen, lest bitte aufmerksam diesen Beitrag:

telegra.ph/…-Ein-Schandfleck-der-menschlichen-Geschichte-01-13
Boni
Dieses Eingeschleime der Sektenoberen muss doch Ekel auslösen.
jonatan
Der österreichische Episkopat steht verlässlich auf der falschen Seite - wie die reichen und mächtigen dieser Welt, passenderweise.
Maria Katharina
Aber hallo. Klar machen wir gegen FM-Maßnahmen mobil.
a.t.m
Römer 13. 1 - 7 Jeder leiste den Trägern der staatlichen Gewalt den schuldigen Gehorsam. Denn es gibt keine staatliche Gewalt, die nicht von Gott stammt; jede ist von Gott eingesetzt. Wer sich daher der staatlichen Gewalt widersetzt, stellt sich gegen die Ordnung Gottes, und wer sich ihm entgegenstellt, wird dem Gericht verfallen. Vor den Trägern der Macht hat sich nicht die gute, sondern die …More
Römer 13. 1 - 7 Jeder leiste den Trägern der staatlichen Gewalt den schuldigen Gehorsam. Denn es gibt keine staatliche Gewalt, die nicht von Gott stammt; jede ist von Gott eingesetzt. Wer sich daher der staatlichen Gewalt widersetzt, stellt sich gegen die Ordnung Gottes, und wer sich ihm entgegenstellt, wird dem Gericht verfallen. Vor den Trägern der Macht hat sich nicht die gute, sondern die böse Tat zu fürchten; willst du also ohne Furcht vor der staatlichen Gewalt leben, dann tue das Gute, sodass du ihre Anerkennung findest. Sie steht im Dienst Gottes und verlangt, dass du das Gute tust. Wenn du aber Böses tust, fürchte dich! Denn nicht ohne Grund trägt sie das Schwert. Sie steht im Dienst Gottes und vollstreckt das Urteil an dem, der Böses tut. Deshalb ist es notwendig, Gehorsam zu leisten, nicht allein aus Furcht vor der Strafe, sondern vor allem um des Gewissens willen. Das ist auch der Grund, weshalb ihr Steuern zahlt; denn in Gottes Auftrag handeln jene, die Steuern einzuziehen haben. Gebt allen, was ihr ihnen schuldig seid, sei es Steuer oder Zoll, sei es Furcht oder Ehre. Wenn du aber Böses tust, fürchte dich! Denn nicht ohne Grund trägt sie das Schwert. Sie steht im Dienst Gottes und vollstreckt das Urteil an dem, der Böses tut. Deshalb ist es notwendig, Gehorsam zu leisten, nicht allein aus Furcht vor der Strafe, sondern vor allem um des Gewissens willen. Das ist auch der Grund, weshalb ihr Steuern zahlt; denn in Gottes Auftrag handeln jene, die Steuern einzuziehen haben. Gebt allen, was ihr ihnen schuldig seid, sei es Steuer oder Zoll, sei es Furcht oder Ehre.

Und nur Menschen die Glauben ÜBER Gott dem Herrn zu stehen, die missachten seine Worte.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Maria Katharina
Geben Sie es auf. Sie kriegen es nicht mehr gebacken, was es mit Römer 13.1-7 auf sich hat!
Sie verstehen es halt so, wie Sie es verstehen wollen.
CredoinunumDeum
Vom beten lassen wir uns nicht abhalten!
Kon-Tiki
kyriake
Der Dämon hat den Bischöfen den Verstand total vernebelt. Sie sind vom allen guten Geistern verlassen und streuen dem satanischen Covid-Regime Weihrauch, weil sie fürchten, dass ihnen sonst ihre fetten Pfründe abhanden kommen.
Es ist gut, dass die Gläubigen jetzt selbst Initiative ergreifen und den Himmel bestürmen. Greifen auch wir zum Rosenkranz, der mächtigen Davidsschleuder, mit der wir den …More
Der Dämon hat den Bischöfen den Verstand total vernebelt. Sie sind vom allen guten Geistern verlassen und streuen dem satanischen Covid-Regime Weihrauch, weil sie fürchten, dass ihnen sonst ihre fetten Pfründe abhanden kommen.
Es ist gut, dass die Gläubigen jetzt selbst Initiative ergreifen und den Himmel bestürmen. Greifen auch wir zum Rosenkranz, der mächtigen Davidsschleuder, mit der wir den Goliath unserer Zeit bezwingen können.
Erich Foltyn
der ganzen Welt so einen Drecksimpfstoff aufzuoktroyieren, das ist wirklich ungeheuerlich. Der allmächtige Gott soll doch einen ordentlichen Impfstoff in Umlauf bringen. Sonst soll er baden gehen.