michael st.
1101.7K
alfredus
Eine-Welt-Religion ... ? Gott wird das zulassen, weil wir Menschen durch unseren Unglauben diesen Zustand herbei bringen ! Mit anderen Worten, dieser Zustand der Gottlosigkeit wird noch in einem Maße zunehmen, wie wir uns das heute noch nicht vorstellen können ! Vergleichen wir den Zustand der Kirche, vor und nach dem Konzil und wir könnten denken, es sind zwei Kirchen ! Im Prinzip ist es …More
Eine-Welt-Religion ... ? Gott wird das zulassen, weil wir Menschen durch unseren Unglauben diesen Zustand herbei bringen ! Mit anderen Worten, dieser Zustand der Gottlosigkeit wird noch in einem Maße zunehmen, wie wir uns das heute noch nicht vorstellen können ! Vergleichen wir den Zustand der Kirche, vor und nach dem Konzil und wir könnten denken, es sind zwei Kirchen ! Im Prinzip ist es dann in den letzten Zeiten so, dass der Herr nicht ohne Grund gefragt hat : ... werde Ich noch Glauben finden, wenn Ich wiederkomme ... ? !
segnen
....Dann schaut auf die sexuelle Unmoral. Ihr seid erstaunt, wie schrecklich die Gesellschaft mit dieser Sittenlosigkeit verseucht worden ist. Wieder einmal ist — was ihr nicht erkennt — Satan für jede einzelne Handlung obszöner Unmoral in der Welt verantwortlich. Während diejenigen von euch, die in einer Welt der sexuellen Freizügigkeit und der sexuellen Perversion und des Missbrauchs an …More
....Dann schaut auf die sexuelle Unmoral. Ihr seid erstaunt, wie schrecklich die Gesellschaft mit dieser Sittenlosigkeit verseucht worden ist. Wieder einmal ist — was ihr nicht erkennt — Satan für jede einzelne Handlung obszöner Unmoral in der Welt verantwortlich. Während diejenigen von euch, die in einer Welt der sexuellen Freizügigkeit und der sexuellen Perversion und des Missbrauchs an anderen Menschen gefangen sind, argumentieren werden, dass diese Handlungen eine Quelle des Vergnügens sind und in manchen Fällen eine Form von Einkommen — so müsst ihr wissen, dass diese euer Reisepass zu den ewigen Flammen der Hölle sein werden.

Für jeden verkommenen sexuellen Akt, an dem ihr teilnehmt, so wird auch euer Körper — auch wenn ihr Geist sein werdet — für die Ewigkeit brennen, als ob er noch im Fleische ist. Jeder Teil des menschlichen Körpers, den ihr durch die Todsünde missbraucht, wird in den Feuern der Hölle die höchste Qual erleiden. Warum solltet ihr das wollen? Viele von euch armen, verblendeten Seelen erkennen nicht, dass euch noch nie die Wahrheit gesagt worden ist. Die Wahrheit, dass es den Himmel, das Fegefeuer und die Hölle gibt....

Vollständige Botschaft:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0070.htm
nujaas Nachschlag
Das ist mit dem Katechismus nicht vereinbar.
St. Andreas
Eine Phobie bedeutet Angst. Z.B. Spinnenphobie Angst vor Spinnen. Deshalb ist eine Homophobie Angst vor Schwulen. Das bedeutet, das die Mutigen, die sich den Homodiktatoren in den Weg stellen keine Phobie haben. Die Homophoben, das ist die schweigende Mehrheit die aus Angst kuscht.
M.RAPHAEL
Sind eh alle lieb! 150 prozentige Gutmenschen, besser als Gott selbst. Sie wissen ganz genau, was der andere fühlen, denken und tun muss. Wehe der leistet Widerstand.
Carlus shares this
1309
Die Nachäfferkirche Besetzter Raum hat den Glauben ganzheitlich verloren. Dieser Verein befindet sich nicht mehr im Schisma, sondern ist vollständig ein häretisches Gebilde.
Joannes Baptista
Wie heißt der Superlativ von schrecklich? Schrecklicher geht's nimmer (in einer freien grammatikalischen Wendung 😉).
alfredus
@Ottaviani Was ist aus den frommen Katholiken geworden ... ? Ja, was ? Fromm sind nur noch wenige, über neunzig Prozent sind nach dem Konzil ökumenisch geworden und haben die katholische und gläubige Mentalität verloren. Abtreibung, Homo-Praktiken und Ehe für alle, werden von der Mehrheit der Christen tolleriert und nicht als Sünde gesehen. Viele kennen den Sinn der Feiertage nicht mehr.…More
@Ottaviani Was ist aus den frommen Katholiken geworden ... ? Ja, was ? Fromm sind nur noch wenige, über neunzig Prozent sind nach dem Konzil ökumenisch geworden und haben die katholische und gläubige Mentalität verloren. Abtreibung, Homo-Praktiken und Ehe für alle, werden von der Mehrheit der Christen tolleriert und nicht als Sünde gesehen. Viele kennen den Sinn der Feiertage nicht mehr. Und jetzt gegen das Kommen der NWO zu beten, gegen das Böse beten, ist eine Christenpflicht ... !
ROSENKRANZMUTTI
Immer wenn man denkt, eigentlich könne es nicht mehr
peinlicher werden...
Romani
michael st.
Was habe Sie aus der Mutter Gottes gemacht?(Regenbogenschein!)