martin fischer
7866

Putin besucht Krim Brücke

Putin visits Crimean Bridge…
Escorial
Selenskij lobt den SS-Kriegsverbrecher Stepan Bandera, der für die Ver… Gehen Sie zum Bandera und den übrigen Kriegsverbrechern @Klaus Elmar Müller, die von den Ukros als Heilige verehrt werden. Fehlt nur noch, dass Sie den rechten Arm heben. Wer den Russen die Möglichkeit auf Selbstverteidigung nimmt, der sympathisiert mit dem ukrainischen Faschismus!
Klaus Elmar Müller
Was hat man ihm nur angetan! Anschläge gegen Lieblingsprojekte von Diktatoren gehen gar nicht. Warum hat der mutige Kämpfer nicht erst Chrupalla gefragt?
De Profundis
Aktuell: Mehr als 100 russische Raketen wurden in der letzten Stunde auf ukrainische Städte abgefeuert.
Raketeneinschläge wurden aus Kiew, Lemberg, Saporischschja, Poltawa, Tscherkassy, Odesa und anderen Städten gemeldet.More
Aktuell: Mehr als 100 russische Raketen wurden in der letzten Stunde auf ukrainische Städte abgefeuert.

Raketeneinschläge wurden aus Kiew, Lemberg, Saporischschja, Poltawa, Tscherkassy, Odesa und anderen Städten gemeldet.
alfredus
Gesprengte Krim-Brücke ... ! Wir werden nie erfahren wer die Tat ausgeführt hat . Es wird vermutet, dass es ausländische Spezialisten waren und man tippt da auf die Engländer ? Der Pipline-Anschlag und der Angriff auf die Schwarzmeerflotte wird diesen auch zugeschrieben. Das sind kurze Erfolge die nichts bringen, außer Gegenmaßnhmen der Russen, wie jetzt das große Bombadieren der Ukraine .
Escorial
Die Ukrainer hatten sich doch dazu bekannt.
martin fischer