Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks1.5K
de.news
12

Erzdiözese New York: Franziskus hat einen “ernsthaften Fehler" gemacht

Franziskus' Befürwortung von Homo-Partnerschaften steht "im Widerspruch zur kirchlichen Lehre", stellte Ed Mechmann, der Direktor für Public Policy der Erzdiözese New York, auf ArchNY.org klar.

Wie Gloria.tv und andere bezieht er sich auf Ratzingers Dokument gegen Homo-Partnerschaften aus dem Jahr 2003. Er bestätigt, dass Franziskus "einen schweren Fehler" gemacht und etwas gesagt habe, das "falsch" war.

Seine Schlussfolgerung: "Wir müssen anerkennen, dass der Heilige Vater sich offensichtlich geirrt hat".

Mechmann forderte Franziskus auf, die Lehre über Homo-Partnerschaften nicht zu "ändern": "Das kann er nicht tun, und er selbst hat die Lehre wiederholt bekräftigt", etwa im Dokument Amoris Laetitia.

Überhaupt kann niemand, auch nicht ein Papst, etwas "ändern", was eine Tatsache ist, wie Ratzinger im Dokument von 2003 hervorhebt.

Um nett zu sein, behauptet Mechmann, dass dies "der Fehler eines Mannes mit guten Absichten war, der einfach einen Fehler gemacht hat."

#newsBjfqwnqita

dlawe
Guiseppe Nardi schreibt:
Das Vorgehen von Franziskus birgt soviel Sprengstoff, die Kirche, wie wir sie kennen, in die Luft zu sprengen.
Der Vatikanist Marco Tosatti fragt: „Bereitet Franziskus ein Schisma vor?“
Carlus
Bergoglio hat nach Beendigung des angeblichen Konklave im Jahre 2013 hat Bergoglio angefangen ständig die Unwahrheit zu plaudern. Er sagte er sei zum Bischof von Rom gewählt worden, das war die erste Lüge. Ein Konklave wählt keinen Bischof, sondern nur den Papst., wenn der Vorgänger verstorben ist siehe N! III. Vakanz der Konklave Ordnung.
Der ersten Unwahrheit folgte die zweite und nach und nach…More
Bergoglio hat nach Beendigung des angeblichen Konklave im Jahre 2013 hat Bergoglio angefangen ständig die Unwahrheit zu plaudern. Er sagte er sei zum Bischof von Rom gewählt worden, das war die erste Lüge. Ein Konklave wählt keinen Bischof, sondern nur den Papst., wenn der Vorgänger verstorben ist siehe N! III. Vakanz der Konklave Ordnung.
Der ersten Unwahrheit folgte die zweite und nach und nach kam der Ball der Lüge ins Rollen und den hält kein Mensch mehr auf.
Diesen Ball halltet nur noch Jesus Christus auf, da der Ball seinen Treibstoff aus der Loge, der Synagoge-Satans von Satan persönlich erhält.
Erich Foltyn
das ist aus der sog. "Unfehlbarkeit" des Papstes geworden, alles nur Worte, die kann man drehen und wenden, soviel man will
Pie Jesus
@Erich Foltyn, Das ist genau das Ziel von Franziskus: Die Lehre der Kirche ad absurdum führen und damit die Katholiken in einem unlösbares Dilemma zu stürzen. Die Autorität des Papstes als Waffe, Instrument der Zerstörung gegen das Papstamt zu missbrauchen. Ist teuflisch!!!
Erich Foltyn
was besonders im Widerspruch zur kirchlichen Lehre steht, ist, daß sie nur noch Sex dort machen - jeglicher Art und das ist eine Themenverfehlung. Und ich meide jeden Ort, wo homos sind, weil mich das anekelt, das ist mir angeboren und ich habe genauso ein Recht auf ein Dasein wie die. Wenn jemand will Sünder bekehren, bitte soll er das alleine machen, ich bin kein Heiliger, sondern war ein ein …More
was besonders im Widerspruch zur kirchlichen Lehre steht, ist, daß sie nur noch Sex dort machen - jeglicher Art und das ist eine Themenverfehlung. Und ich meide jeden Ort, wo homos sind, weil mich das anekelt, das ist mir angeboren und ich habe genauso ein Recht auf ein Dasein wie die. Wenn jemand will Sünder bekehren, bitte soll er das alleine machen, ich bin kein Heiliger, sondern war ein ein kleiner Kirchengänger und habe einen Anspruch auf Zuwendung und Dienstleistung von seiten der Kirche. Ansonsten können sie sich Gott behalten. Gott soll sich selber kümmern um seinen eigenen Kram.
Magee
"der Fehler eines Mannes mit guten Absichten war, der einfach einen Fehler gemacht hat." Ich lach mich krank! 😂 Und was sind dann Fratelli tutti, Pachamama-Amazonas-Götzen-Kult, Ehescheidung per Fußnote und sein religionsrelativistischer Abu Dhabi Kontrakt? Ein bisschen viel an guten Absichten, um die katholische Kirche zu zerstören.
Pie Jesus
@Magee, Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert", sagt ein weises Sprichwort. Alles klar, Franziskus hat die Chinesischen Katholiken dass Messer in den Rücken eiskalt gerammt und China ausgeliefert. Alles nur gute Absichten. Wer‘s glaubt wird selig! Außer Vigano, traut sich kein Bischof Franziskus direkt als das zu bezeichnen, was er wirklich ist, als gottlosen Verräter, …More
@Magee, Der Weg zur Hölle ist mit guten Absichten gepflastert", sagt ein weises Sprichwort. Alles klar, Franziskus hat die Chinesischen Katholiken dass Messer in den Rücken eiskalt gerammt und China ausgeliefert. Alles nur gute Absichten. Wer‘s glaubt wird selig! Außer Vigano, traut sich kein Bischof Franziskus direkt als das zu bezeichnen, was er wirklich ist, als gottlosen Verräter, Götzendiener, Sünden-Verherrlischer, etc. Es gibt immer noch Katholiken, die genüsslich Bergoglio als Heiligen Vater betiteln. Formalismus ist echt ätzend.
Waagerl
PF geht immer ein Stück weiter, erst hat er gefordert, dass Mischehen zusammen die Heilige Eucharistie empfangen dürfen, nun setzt er sich für mehr zivile Rechte für homosexuelle Partnerschaften ein, was ja ja auch den Homosexuellen Geistlichen zugute kommt. Und sie das auch einfordern werden, weil, PF die Kirche ja an den Staat verhökert hat, jedenfalls was gerichtliche Entscheidungen angeht.

More
PF geht immer ein Stück weiter, erst hat er gefordert, dass Mischehen zusammen die Heilige Eucharistie empfangen dürfen, nun setzt er sich für mehr zivile Rechte für homosexuelle Partnerschaften ein, was ja ja auch den Homosexuellen Geistlichen zugute kommt. Und sie das auch einfordern werden, weil, PF die Kirche ja an den Staat verhökert hat, jedenfalls was gerichtliche Entscheidungen angeht.

Es geht dann nur noch darum, wer darf bleiben und wer geht? In der Vergangenheit hat man ja gesehen, dass PF sich Schuldige ins Boot geholt hat und Unschuldige in den Bau wanderten.

Deshalb hat auch EB Vigano recht, wenn er sagt, das PF ein Schisma herbei führen will, um die Alleinherrschaft in der Kirche zu haben und walten und schalten kann, wie er will!
Endor
Shalom ! Hier kann nur noch der heilige Dreieinige Gott helfen. Shalom!
Sunamis 49
das wird er auch, aber zuvor lässt er die menschen noch zur erkenntnis kommen, das ohne ihn alles bergab geht-
und erlässt die welt behutsam bergab gehn-
obwohl die welt ihn dermassen undankbar behandelt,
lässt er uns doch sanft bergab rollen-
weil er die menschen noch immer liebt obwohl wir eine fette strafe verdienen-

er liebte ❤️uns so sehr, das er seinen Sohn Jesus sandte um wiedergutmachun…More
das wird er auch, aber zuvor lässt er die menschen noch zur erkenntnis kommen, das ohne ihn alles bergab geht-
und erlässt die welt behutsam bergab gehn-
obwohl die welt ihn dermassen undankbar behandelt,
lässt er uns doch sanft bergab rollen-
weil er die menschen noch immer liebt obwohl wir eine fette strafe verdienen-

er liebte ❤️uns so sehr, das er seinen Sohn Jesus sandte um wiedergutmachung für uns zu tun, durch den Tod am Kreuz😭
und die Leiden des Kreuzweges und aller Leiden-😭😭😭😭😭
kein einziger Mensch hätte das überlebt,
nur Jesus konnte es aushalten!😭😭😭
aber die Welt hat keine Erkenntnis davon😭😭😭

wie Jesus schon sagte
Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!😭
und das sagte er aus liebe zu den Menschen❤️
a.t.m
Wie OFT soll er sich den noch IRREN, bis der Klerus und der Episkopat diesen einhatl gebietet? Bei der Karikatur fällt mir spontan ein "Hunde die bellen, beißen nicht".

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Pie Jesus
Bergoglios Pontifikat, seine Wahl zum Papst sind Inbegriff des Irrtums.
2/3 der Kardinäle haben diesen unsäglichen Glaubenszersetzer zum Papst gewählt um der Welt zu gefallen. Das offenbart, dass ein großer Teil der Hierarchie sich in einem katastrophalen spirituellen Zustand befindet und bereits vom Glauben abgefallen ist.