Clicks1.6K
de.news
132

Gott sei Dank ist die Hölle ewig! - von Pater Reginald Garrigou-Lagrange O.P. (+1964)

Gott kann es sich nicht erlauben, dass er ungestraft verachtet wird.

Wenn aber die Qualen der Hölle nicht ewig wären, würde der verstockte Sünder in seiner Rebellion verharren, denn keine angemessene Strafe würde seinen Stolz dämpfen.

Seine Rebellion würde sozusagen das letzte Wort haben und wäre der Triumph der Ungerechtigkeit.

Aus "L'Éternelle vie et la profondeur de l'âme." Garrigou betreute die Doktorarbeit von Karol Wojtyła.

#newsVxryphdrqr

Vates
Warum hat dann Karol Wojtyla auch als J.P. II. sich dem nicht widerlegten Verdacht mehrfach ausgesetzt, der Irrlehre der menschlichen Allerlösung zu huldigen,
auch in Enzykliken (wie Prof. J. Dörmann minutiös in seiner Trilogie nachgewiesen hat)? Warum hat er einen Hans-Urs von Balthasar, der behauptete, daß die Hölle leer sein könne, zum Kardinal ernannt (der dann aber kurz vor der …More
Warum hat dann Karol Wojtyla auch als J.P. II. sich dem nicht widerlegten Verdacht mehrfach ausgesetzt, der Irrlehre der menschlichen Allerlösung zu huldigen,
auch in Enzykliken (wie Prof. J. Dörmann minutiös in seiner Trilogie nachgewiesen hat)? Warum hat er einen Hans-Urs von Balthasar, der behauptete, daß die Hölle leer sein könne, zum Kardinal ernannt (der dann aber kurz vor der Verleihung des unverdienten roten Hutes starb)?
Dank aan Sterre der Zee
Abgesehen vom interessanten Artikel des de.news, eine ,,kleine Feststellung " zu bestimmten Kommentaren , wo die Hölle, Satan, Teufel, Dãmonen..Warnungen und Drohungen,. dominieren , ist doch mein, unser, Anliegen , der GLAUBEN im Glaubensbekenntniss und das Entsagen dem Bösen, im Taufversprechen...
Stefan Marcel
@geringstes Rädchen
Wertes Fräulein, bitte mäßigen Sie sich und denken Sie an Ihr ewiges Heil. Sie sind nicht dialogbereit, was ich aber schon wußte, aber dennoch liegt mir Ihr Seelenheil am Herzen. Außerdem ist es vor Gott verdienstvoll, sich um irregeleitete Gläubige zu bemühen.
Ihre Webseiten sind doch eh nur Satire. Wer soll denn dort schreiben, vermutlich Leute wie der alte Stjepan und die …More
@geringstes Rädchen
Wertes Fräulein, bitte mäßigen Sie sich und denken Sie an Ihr ewiges Heil. Sie sind nicht dialogbereit, was ich aber schon wußte, aber dennoch liegt mir Ihr Seelenheil am Herzen. Außerdem ist es vor Gott verdienstvoll, sich um irregeleitete Gläubige zu bemühen.
Ihre Webseiten sind doch eh nur Satire. Wer soll denn dort schreiben, vermutlich Leute wie der alte Stjepan und die naiven Erscheinungsgläubigen. Bitte kehren Sie um! Der Himmel wird dann jubeln (und ich natürlich auch). Im Gebet verbunden Ihr Stefan Marcel
Maria Katharina
Sie brauchen dort ja nichts zu lesen, Paule!
Stefan Marcel
@Maria Katharina
Sind Sie wieder gesund?
Maria Katharina
Alles okay, Paule.
Bedauerlich, dass es bei Ihnen diesbezüglich aber 🤕 😉 stagniert bzw. bedrohlich bergab geht.....
geringstes Rädchen
@Stefan Marcel, Sie sind virenverseucht? Haben Sie etwa Corona??? Im Gegensatz zu Ihnen haben meine Webseiten keine Viren-Verseuchung, wie man hier nachlesen kann: ❤ SICHERHEIT UND MEHR… auf den Webseiten meines kath. Internet-Apostolates! Liebes Herrchen, bitte bemühen Sie sich nicht mehr mich zu verlinken. Ich empfinde das als eine Belästigung. Sie wollen mir doch nicht etwa ein Gespräch …More
@Stefan Marcel, Sie sind virenverseucht? Haben Sie etwa Corona??? Im Gegensatz zu Ihnen haben meine Webseiten keine Viren-Verseuchung, wie man hier nachlesen kann: ❤ SICHERHEIT UND MEHR… auf den Webseiten meines kath. Internet-Apostolates! Liebes Herrchen, bitte bemühen Sie sich nicht mehr mich zu verlinken. Ich empfinde das als eine Belästigung. Sie wollen mir doch nicht etwa ein Gespräch aufzwingen? 🤔 So geht das aber nicht! 🤪
Wilhelmina
..... Hölle ist deshalb ewig, weil der Gnadenstand der Heiligkeit im Himmel nicht mehr veränderbar ist. Solange wir leben, können wir durch die heiligmachende Gnade - Gottkompatibel - gewandelt werden, durch die Sakramente des Herrn, Jesus Christus.
Haben wir die Fähigkeit nicht erreicht im Leben, ertragen wir auch nicht die Nähe Gottes - nicht Gott steckt uns in die Hölle! Wir selber tun es.....…
More
..... Hölle ist deshalb ewig, weil der Gnadenstand der Heiligkeit im Himmel nicht mehr veränderbar ist. Solange wir leben, können wir durch die heiligmachende Gnade - Gottkompatibel - gewandelt werden, durch die Sakramente des Herrn, Jesus Christus.
Haben wir die Fähigkeit nicht erreicht im Leben, ertragen wir auch nicht die Nähe Gottes - nicht Gott steckt uns in die Hölle! Wir selber tun es.....Himmel und Hölle sind kein Ort, sondern eine Fakultät, ein geistiger Zustand...erst am Ende der Tage ( Endgericht), mit Verbindung von verklärten Leib und Seele , erreichen wir den Ort der Heilsgeschichte, das ewige Paradies oder das ewige Feuer....
Tradycja i Wiara
Rudolph-Michael Dacoromanotóthmagyar-Tatzgern shares this
1.6K
'Gott kann es sich nicht erlauben, dass er ungestraft verachtet wird.

Wenn aber die Qualen der Hölle nicht ewig wären, würde der verstockte Sünder in seiner Rebellion verharren, denn keine angemessene Strafe würde seinen Stolz dämpfen.

Seine Rebellion würde sozusagen das letzte Wort haben und wäre der Triumph der Ungerechtigkeit.'
Stefan Marcel
Wieder ein Werbeblock von @geringstes Rädchen. Das Fräulein machte die übliche Werbung für ihre virenverseuchten Internetseiten, wie sie inzwischen selbst zugegeben hat. Möge Gott ihr vergeben, dass sie so viele naive Menschen aufs Glatteis führt... Gebe Gott, dass sie eines Tages zu Christus zurückkehrt.
Maria Katharina
Husch-husch zurück ins Freimaurer-Körbchen!😊
Ad Orientem
Virenverseuchte Internetseite, ich lach mich kaputt 🤪 😂 . Sie sollten vielleicht anstatt den ganzen Tag die Maske zu tragen, endlich mal wieder frische Luft schnappen.....
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Wieso - glauben die Herren @Hubertus_ und @M Bethanius! denn nicht an die Hölle??? Dann kennen die Herren die Heilige Schrift nicht! Sehr, sehr traurig! Seid ihr und eure Liker überhaupt katholisch???
geringstes Rädchen
Mit "Spinnern" und "häretischen Phantasien" habe ich als Katholikin auch nichts am Hut! Dann hätten wir ja eine Gemeinsamkeit - aber dabei sollten wir es auch schon belassen, @M Bethanius! 😎
Ad Orientem
Sie @M Bethanius bezeichnen sich als gut katholisch. Hm interessant. Worin liegt denn die Häresie welche Sie dem geringsten Rädchen unterstellen? Wäre spannend Ihre Darlegung zu erfahren. Da Sie gerne mit latein um sich werfen um dadurch Eindruck zu machen eine Frage, worin besteht das Heil des Glaubens und wer hat dies mit seinem Leben zu schützen?
geringstes Rädchen
Sie waren wohl bloß oberflächlich auf meinen Webseiten unterwegs, werter @M Bethanius (warum haben Sie eigentlich Ihren Namen so schnell geändert?), sonst hätten Sie folgende Bestandteile meiner Webseiten bemerken müssen, wobei zudem überall auf meinen Webseiten unzählige Bibelzitate zugegen sind:
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/katholischer-glaube/ Aber ich halte dies Ihrer …More
Sie waren wohl bloß oberflächlich auf meinen Webseiten unterwegs, werter @M Bethanius (warum haben Sie eigentlich Ihren Namen so schnell geändert?), sonst hätten Sie folgende Bestandteile meiner Webseiten bemerken müssen, wobei zudem überall auf meinen Webseiten unzählige Bibelzitate zugegen sind:
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/katholischer-glaube/ Aber ich halte dies Ihrer Jugend zugute und Irren ist bekanntlich menschlich...... Dann wünsche ich noch einen schönen Abend - liebe Grüße und ein angenehmes In-sich-gehen und Nachdenken! Viel Erfolg dabei... 😇
geringstes Rädchen
Ach ja, @M B, Ihre Entschuldigung nehme ich dann später entgegen. 😉 🥳
2 more comments from geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Macht nichts! Doch welchen Nachnamen meinen Sie @M Bethanius?
geringstes Rädchen
Ach, @Hubertus, mein spezieller Freund, Sie sind auch wieder da und melden sich zu Wort? 🥳
Maria Katharina
Ich helfe gerne weiter, @geringstes Rädchen
"Nicht wirklich katholisch". Korrekt. Die Mietlingskirche ist nicht mehr katholisch. So schnell wie möglich raus dort. Sie ist zur Sekte mutiert.
Maria Katharina
Das meinten div. User - im immer wieder und stetig wechselnden (Namens-)gewand. Fällt übrigens unter: Du sollst nicht lügen. Aber das Gebot kennen manche nicht.
Myste
Dualismus, bzw. besser gesagt, Polarität von Gut und Böse gilt nur für das Irdische und seinen geistigen Unterbau. In der Himmelsdimension ist nur das Göttliche und das ist nur gut.
Goldfisch
Glauben Sie eigentlich wirklich, was sie da sagen??? Dann tritt das 11. Gebot in Kraft: Du sollst dich nicht täuschen!
Myste
Hölle? Nein. Allein Gott und das Göttliche haben Ewigkeitsqualität. Die Aussagen beziehen sich auf die HöllenPEIN oder HöllenQUAL; und es heißt wörtlich: Äon(en)-dauernd.
Goldfisch
Glauben Sie eigentlich wirklich, was sie da sagen??? Dann tritt das 11. Gebot in Kraft: Du sollst dich nicht täuschen!
Winfried
Die Hölle ist das Gegenteil des Himmels. Also muss auch die Hölle ewig sein.
Myste
Wie kommt ihr auf solchen manichäischen, altpersischen Irrtum? DAS erschient uns auf Erden, im Diesseits nur so. Es lässt sich daraus kein Rückschluss aufs Geistige / Jenseitige ziehen.