Mit dem Vorwand, Erbkrankheiten vermeiden zu wollen, wurde in Australien die künstliche Erzeugung von Embryonen legalisiert, die als „genetisches Material“ Verwendung finden sollen. Ein beispielloser Dammbruch.

Australien überschreitet den ethischen Rubikon - Katholisches

Katholischen Journalismus gibt es nur mit Ihrer Hilfe Katholisches.info nimmt weder Geld vom Staat noch von der Kirche und auch nicht von Spendern, …
Der Wahr_sager Bert
Australien, China und Japan werden als Erster den Zorn Gottes zu spüren bekommen!!!