32:10
Clicks304
Heilwasser
7
AfD im Bundestag über die neue Corona-Variante Omikron mit Dr. Christina Baum! Rosenkranzkette für die Rettung des deutschen Vaterlandes Die Pandemie nimmt kein Ende. Jetzt kommt Omikron! In diesem …More
AfD im Bundestag über die neue Corona-Variante Omikron mit Dr. Christina Baum!
Rosenkranzkette für die Rettung des deutschen Vaterlandes
Die Pandemie nimmt kein Ende. Jetzt kommt Omikron! In diesem Video sprechen wir mit Dr. Christina Baum, MdB über die neue Corona-Variante Omicron!

Wie gefährlich ist die neue Variante wirklich? Was ist bisher eigentlich passiert? Wie ist eine generelle Impfpflicht für alle medizinisch und politisch zu bewerten? Diese und mehr Fragen beantworten wir in diesem Video.

Folgen Sie mir auf Telegram ► t.me/SpanielMdB
Social Media:
facebook.com/login/

Weitere Videos:
AfD im Bundestag über 3G am Arbeitsplatz und die Pandemie der Geimpften! youtube.com/watch?v=LoldsxBTvMA
Coronavirus: Omikron-Variante bereitet Expert:innen Sorge youtube.com/watch?v=7bcxa7TskzU
Omikron-Variante: Virologe Christian Drosten im Interview youtube.com/watch?v=MJz5UG8ZUqk
Omicron: WHO stuft Corona-Variante B1.1.529 als "besorgniserregende Variante" ein | DW Nachrichten youtube.com/watch?v=jaZ_n1iMgUo
Wir sind klar GEGEN die IMPF-PFLICHT! youtube.com/watch?v=UQ9GbrPYFAg
Tino Chrupalla (AfD) mit einer Bewertung des Koalitionsvertrags der Ampel-Parteien am 25.11.21
youtube.com/watch?v=wZLHxYQ8PV8
OMIKRON: Was wir über die neue Corona-Variante wissen und was nicht | WELT Hintergrund youtube.com/watch?v=kV-P6zp5uGs
Beate Fackler
Omikron ist doch schon da, das ist ja schon fast Schnee von gestern und kam doch erst vorgestern. ;-) Die nächste Variante ist aber schon am Start, nämlich Pi. Hier in Spanien haben wir schon einen Vorgeschmack davon. Mal schauen, ob den Damen und Herren Politikern nicht mal irgendwann was besseres einfällt.
Aquila
Vielen Dank! Liebe AfD-Leute, bitte kämpft weiter für uns! So viele Menschen (junge und alte) wissen nicht mehr weiter und fürchten täglich mehr den Impfterror des Regimes!
Heilwasser
Hier alle geplanten Varianten:
Beate Fackler
Welche ist die Quelle dieses zusammengeschusterten Papers? Ich bin darauf im Netz jetzt schon mehrere Male in Foren gestoßen und habe es mehrere Male schon geschrieben. Schaut Euch doch mal das Ganze an. Zum einen stimmen die Daten gar nicht, denn laut dieser Liste kommt Omikron erst im Mai 2022 und ist aber jetzt schon da, zum anderen ist die Seite nicht vollständig, da fehlt der Text unter der …More
Welche ist die Quelle dieses zusammengeschusterten Papers? Ich bin darauf im Netz jetzt schon mehrere Male in Foren gestoßen und habe es mehrere Male schon geschrieben. Schaut Euch doch mal das Ganze an. Zum einen stimmen die Daten gar nicht, denn laut dieser Liste kommt Omikron erst im Mai 2022 und ist aber jetzt schon da, zum anderen ist die Seite nicht vollständig, da fehlt der Text unter der Tabelle, der auf deutsch ist und die Bezeichnungen in der Tabelle sind auf spanisch. Dann kommt noch dazu, dass Ny und Xi übersprungen wurden, nach einer Entscheidung der WHO. Warum? Ny klinge wie das englische new, und Xi ... ? Nun, wie heißt der chinesische Staatschef?

Liebe Leute, verbreitet nicht irgendwelchen Firlefanz, den irgendein Spaßvogel zusammengekleistert hat, wenn die Originalquelle nicht klar und auch angegeben ist und somit von jedermann überprüfbar. Die weiteren Seiten, die da dazugehören, sehen aus, als ob sie ein Heft wären. Das fehlt hier auch. Das Ganze geistert schon seit Sommer 2021 durch die sozialen Netzwerke. Hier ist die Aufstellung der offiziellen Seite aller bis jetzt lokalisierten Varianten, die offiziell in der Welt kursieren. perma.cc/2YM2-BYWV die Seite ist von der WHO. SARS-CoV-2 ist, meiner Ansicht nach, die größte Veräppelung seit Menschengedenken und verfolgt einen bestimmten politischen Zweck. Aber bitte, man sollte schon mit belegbaren Daten arbeiten und nicht mit irgendwelchem Fakeschrott. Und allein schon das stümperhafte Design muss doch stutzig machen. Also, zuerst prüfen, dann teilen. Und wenn ich nicht prüfen möchte, dann teile ich auch nicht. Der Widerstand macht sich ansonsten unglaubwürdig und darauf wartet die Gegenseite doch nur. Vielen Dank.
Heilwasser
@Beate Fackler Man muss sich aber auch nicht gleich so "aufregen", wenn man gar nicht weiß, wo die Liste her ist, man kann es auch mal sorum sehen. Die ganzen Varianten sind schon lange geplant und ich interpretiere die Liste so, dass irgendwo in der Welt (wo auch immer) jeweils eine Variante herbeigeredet werden soll. Da wird sicher nicht drunter stehen, wie das alles gehen soll, z.B. dass man …More
@Beate Fackler Man muss sich aber auch nicht gleich so "aufregen", wenn man gar nicht weiß, wo die Liste her ist, man kann es auch mal sorum sehen. Die ganzen Varianten sind schon lange geplant und ich interpretiere die Liste so, dass irgendwo in der Welt (wo auch immer) jeweils eine Variante herbeigeredet werden soll. Da wird sicher nicht drunter stehen, wie das alles gehen soll, z.B. dass man in Südafrika eine Variante herbeiredet, in GB eine andere und in China wieder eine andere. Die Liste hat sich bestimmt keiner selber ausgedacht, so meine Einschätzung, warum sollte das auch so sein, wenn es sie schon lange gibt. Es ist ja gut, wenn Sie erkannt haben, dass Xi nicht drauf ist, ist mir noch nicht aufgefallen. Das ist durchaus interessant und ist wieder ein Indiz dafür, dass sie wohl echt ist. Sie brauchen ja nur auf die Webseite des WEF gehen. Da finden Sie alle möglichen Absurditäten. Ich glaube, mit "seriös" hat das schon lange nix mehr zu tun. Wir hauen einfach raus, was wir bekommen und für richtig halten. Punkt. Da die Quellenlage über dieses Paper im Dunkeln liegt, hab ich es nur in den Kommentaren verlinkt. Möge sich jeder selber seine Gedanken darüber machen. Das Einzige, was ich damit sagen möchte ist: Leute, die Varianten sind schon längst geplant. Falls Sie ernsthafte Dinge bei mir suchen, da gibt es genug, siehe nur letztes Beispiel:
Gefährdungsanalyse der Tests! Haut es den Schulen um die Ohren !!! Gesegneten Abend!
Beate Fackler
@Heilwasser Die Entscheidung, die Varianten nach dem griechischen Alphabet zu benennen, kam von der WHO, nachdem sich Indien zu Recht darüber aufgeregt hat, die danach umbenannte Deltavariante indische Variante zu nennen. Das ist aber Fakt und bekannt. Es bietet sich ja an, nach diesem Schema dann weiterzumachen, das griechische Alphabet ist lang, da ist noch Luft drin.

Es geht mir darum, dass …More
@Heilwasser Die Entscheidung, die Varianten nach dem griechischen Alphabet zu benennen, kam von der WHO, nachdem sich Indien zu Recht darüber aufgeregt hat, die danach umbenannte Deltavariante indische Variante zu nennen. Das ist aber Fakt und bekannt. Es bietet sich ja an, nach diesem Schema dann weiterzumachen, das griechische Alphabet ist lang, da ist noch Luft drin.

Es geht mir darum, dass der Widerstand diskreditiert wird und sich selber zerlegt, wenn er nicht sauber mit Daten und Quellen arbeitet. Deshalb immer bei Veröffentlichung die Originalquellenangaben exakt mit angeben, so baut man von vorneherein eventuellen Querulanten vor. Denn gegen sauber recherchierte Tatsachen kann niemand angehen, ohne sich selber dabei lächerlich zu machen. Wie ja schon gesagt, das Design ist stümperhaft und die Seite ist nicht vollständig, genauso wie die Seite, wo die Logos drauf sind. Noch dazu kommt, dass der deutsche Text, der auf der Listenseite unter der Liste angegeben wird auch keinen Aufschluss darüber gibt, wo denn die Varianten zuerst auftreten sollen. Ich kenne die gesamte Seite und habe sie erst kürzlich wieder auf irgendeinem Kanal gesehen und da habe ich das gleiche geschrieben, wie hier. Wenn das ein angeblich geheimes Paper der WHO sein soll, dann gehören demjenigen, der das ausgearbeitet hat, die Ohren wegen Stümperhaftigkeit lang gezogen. Noch dazu habe ich bis jetzt noch kein offizielles Dokument gesehen, wo die Logos der oben angegebenen Institutionen zusammen auf einer Seite aufgeführt werden.

Ich rate einfach nur zur Sorgfältigkeit, das ist alles. Jeder, der in diesem Sumpf schon länger recherchiert, weiß, dass das alles an Lächerlichkeit nicht mehr zu toppen ist, aber die Taktik muss sein, dass die andere Seite sich in ihre Lügen verstrickt und dadurch zu Fall gebracht werden kann. Die sitzen im Moment noch am längeren Hebel und da muss mit Umsicht gearbeitet werden. Die Wahrheit siegt immer, das ist nun mal Gottes Gesetz. Die Frage ist nur, wie lange die Wahrheit noch braucht, bis sie sich durchsetzt, spr. wann der tipping point, der Kipppunkt, erreicht sein wird. Das kann noch dauern. Er wird aber spätestens dann erreicht, wenn der Staat und die EU immer unverschämter in der Taschen der Bürger greifen. Sobald es an des Deutschen Eingemachtes geht, sieht er rot. Dann ist es aus mit der Solidarität, dann sehe ich eine reelle Chance, dass dem Otto Normalbürger endlich die Augen aufgehen. Bis dahin ... ausharren, weiter klug und sachlich aufklären, abwarten und Tee trinken.
Heilwasser
@Beate Fackler Ich bin auch schon einige Zeit dabei. Sie können es ja machen, wie Sie wollen. Um Seriösität bin ich immer bemüht, aber ich bin z.B. kein übermäßiger Freund derer, die bei jeder Gelegenheit Faktenseriösität beschwören und dass nur dann Seriösität vorliege, wenn ein gewisser Grad an Quellenlage und wiss. Untermauerung vorliegt. Bei mir sind Sie bei jemandem gelandet, der auf …More
@Beate Fackler Ich bin auch schon einige Zeit dabei. Sie können es ja machen, wie Sie wollen. Um Seriösität bin ich immer bemüht, aber ich bin z.B. kein übermäßiger Freund derer, die bei jeder Gelegenheit Faktenseriösität beschwören und dass nur dann Seriösität vorliege, wenn ein gewisser Grad an Quellenlage und wiss. Untermauerung vorliegt. Bei mir sind Sie bei jemandem gelandet, der auf flexible Weise alles zu verwerten versucht, was dem Verstand und dem rechten Glauben dienen könnte. Lügen gehören nicht zu meinen Methoden, das verabscheue ich, ansonsten kann vieles der Wahrheit dienen, auch Bruchstückhaftes. Tja, wie man sieht, hat da nicht jeder exakt dieselbe Meinung. Um den Verschwörern auf die Schliche zu kommen, muss man auch mal quellenlose Dinge veröffentlichen. Einer liest es dann und ein anderer findet dann vielleicht etwas Genaueres dazu. Ich weiß schon, wie ich arbeite. Es wurde schon vieles erreicht durch diese Methode. Sie konnten das Paper ja nicht widerlegen, sonst würde ich es auch nicht mehr verwenden. Die Fakten und die Wissenschaft haben sich längst ad absurdum geführt. Es geht nur noch um Aufklärung und darum, dass die Menschen etwas vom Betrug erfahren und dabei hilft alles Mögliche, was der Wahrheit dienen könnte und in diesem Sinne ist das Paper mit den griechischen Buchstaben gerade recht, zumal ja die aktuelle Variante nicht zufällig Omikron heißt. Wenn es Blödsinn wäre, hätt ich es nicht unter die Kommentare gepostet. Gesegneten Abend!