25:08
Santiago_
61
Danilo Scholz über Carl Schmitt | MERKUR. Danilo Scholz empfiehlt zur Zweiten Lesung „Die Einheit der Welt“ von Carl Schmitt aus dem Jahr 1952. Wegen seines nationalsozialistischen Hintergrunds …More
Danilo Scholz über Carl Schmitt | MERKUR.

Danilo Scholz empfiehlt zur Zweiten Lesung „Die Einheit der Welt“ von Carl Schmitt aus dem Jahr 1952. Wegen seines nationalsozialistischen Hintergrunds sorgte die Veröffentlichung des Textes bei damaligen Merkur-Autoren und -Lesern für Empörung. Eigentlich ist es ein nüchternes Essay. Doch bei genauer Lektüre wird das Problematische an Schmitts Denken erkennbar.

Die besten Texte aus über 70 Jahren Merkur, empfohlen von Autoren, Freunden und Wegbeleitern der Zeitschrift – jetzt gratis lesen unter: Zweite Lesung – Merkur

Danilo Scholz hat in Cambridge politische Theorie und Ideengeschichte studiert, an der École normale supérieure einen Master in Philosophiegeschichte gemacht. Derzeit schreibt er an der EHESS (École des Hautes Études en Sciences Sociales) an seiner Dissertation zur Staatsfeindschaft im französischen Denken der letzten Jahrzehnte. Für den Merkur schreibt und übersetzt er seit 2015 im Blog wie im Heft.

MERKUR Zweite Lesung
Redaktion: Christian Demand, Ekkehard Knörer
Konzept: Victor Kümel
Video: Atman Production