michael7
154

Österreichische Soldaten gehen auf die Straße: Unsere Freiheit ist gefährdet

Immer mehr Bevölkerungs- und Berufsgruppen haben die Nase voll von den autoritären Tendenzen der Türkis-Grünen Bundesregierung. Nun hat die …
SvataHora
Eine Verwandte von uns ist Klinikmanagerin: sie kommt keinen Tag vor 20 Uhr aus der Arbeit. Zwei normale Stationen wurden zusätzlich zur Intensiv für Covidfälle ausgewiesen. Die sind alle voll belegt. Der größte Teil der Kranken ist ungeimpft. "Jeder ist "herzlich eingladen" mal einen Tag mit im Klinikum zu verbringen!" Sie, die Ärzte und das Pflegepersonal sind stinkwütend und frustriert über …More
Eine Verwandte von uns ist Klinikmanagerin: sie kommt keinen Tag vor 20 Uhr aus der Arbeit. Zwei normale Stationen wurden zusätzlich zur Intensiv für Covidfälle ausgewiesen. Die sind alle voll belegt. Der größte Teil der Kranken ist ungeimpft. "Jeder ist "herzlich eingladen" mal einen Tag mit im Klinikum zu verbringen!" Sie, die Ärzte und das Pflegepersonal sind stinkwütend und frustriert über diese Reichsbürgerlügen!! 🥵 🥵 🥵 🥵 🥵
michael7
Das Problem des Versagens der politischen Führung, die ja für die Bereitstellung der medizinischen Strukturen verantwortlich ist, lässt sich wohl nicht einfach als "Reichsbürgerlügen" umdeuten!
Wer genauer hinsieht, der erkennt in vielen Bereichen der aktuellen Politik, dass es nicht wirklich um Gesundheit und Wahrhaftigkeit geht! Das ist es, was die Bevölkerung nicht mehr mittragen kann.
Escorial
Die Geimpften gelten in den ersten zwei Wochen nach der Impfung auch als "ungeimpft". So ergeben sich wieder neue Drostenrituale.
Kirchen-Kater
Bei einer der letzten schweren Grippewellen im Winter, besuchte ich einen Freund in Deutschland. Dort fehlte die Hälfte des Krankenhauspersonals, meist selbst erkrankt, und das Krankenhaus war hoffnungslos überbelegt. Patienten lagen auf den Gängen (im Bett, da hatten sie wohl genug alte noch im Keller), die effektive Versorgung war nicht mehr gewährleistet. Hass und Emotionen gegen irgendwen, …More
Bei einer der letzten schweren Grippewellen im Winter, besuchte ich einen Freund in Deutschland. Dort fehlte die Hälfte des Krankenhauspersonals, meist selbst erkrankt, und das Krankenhaus war hoffnungslos überbelegt. Patienten lagen auf den Gängen (im Bett, da hatten sie wohl genug alte noch im Keller), die effektive Versorgung war nicht mehr gewährleistet. Hass und Emotionen gegen irgendwen, auch nicht auf die dummen Reichsbürger, helfen da sicher nicht weiter. Die Probleme sind hausgemacht und die "große Politik" will diese Krise. Und sie haben die Macht, sie fast weltweit zu schaffen.
SvataHora
"Die große Poltik will diese Krise" - zuviel Verschwörungsromane gelesen, Katerle?! 😬 😬
kleineseelejesu shares this
163
Escorial
Die Freimaurerpolitiker haben die Bevölkerung in Geimpfte gegen Ungeimpfte gespalten. Die Geimpften müssten zusammen mit den Ungeimpften demonstrieren, denn die tyrannischen Maßnahmen von heute sind andere noch schlimmere Maßnahmen von morgen gegen alle!!!
a.t.m
Schade diese Demo sollte unter der Woche stattfinden, oder sind Überstunden für die Sa Demo angefordert worden?? Die Masse der Soldaten bis auf einige wenige Querdenker, denken eben nicht so wie hier dargestellt. Und man möge genau die Berufsgruppen fragen die nun unter der derzeitigen Situation am meisten zu leiden haben, siehe krone.at/2558475

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
SvataHora
Was uns wirklich aufregen sollte: die enstprechenden Chemiekonzerne haben die Herstellung von AdBlue heruntergefahren bzw. eingestellt. Da könnten uns in Kürze wirklich leere Regale drohen und nicht nur das. Würde die Lieferversorgung beeinträchtigt werden, so würde das eine verhängnisvolle Kettenreatkion auslösen, die unser Leben völlig aus den Angeln haben würde! Die Beschaffung der banalsten …More
Was uns wirklich aufregen sollte: die enstprechenden Chemiekonzerne haben die Herstellung von AdBlue heruntergefahren bzw. eingestellt. Da könnten uns in Kürze wirklich leere Regale drohen und nicht nur das. Würde die Lieferversorgung beeinträchtigt werden, so würde das eine verhängnisvolle Kettenreatkion auslösen, die unser Leben völlig aus den Angeln haben würde! Die Beschaffung der banalsten Dingen des täglichen Bedarfs wird gefährdet sein. Besonders dramatisch wird es, wenn die Versorgung mit lebensnotwendigen Medikamenten nicht mehr gesichert ist!
Eugenia-Sarto
Darum sorge man vor mindestens für ein Jahr. Das Drama wird viel schlimmer als sich irgendeiner vorstellen kann. Siehe La Salette.
michael7
Letztlich sind auch hier dieselben Kräfte und Politiker verantwortlich, die momentan die ganze Welt durcheinanderbringen!
viatorem
@michael7

Ich habe den Eindruck, die kochen alle nur mit Wasser und bringen sich gegenseitig durcheinander...Rette sich wer kann.
michael7
Ja, sie schaden am Ende sich selber. Aber Gottlosigkeit bringt immer auch Chaos und Schaden für die ganze Welt! - Uns kann es am Ende nicht wirklich schaden, da wir ja nicht nur für diese Welt leben! - Aber beten sollten wir für sie alle!
SvataHora
Wieso bringen die Politiker die ganze Welt durcheinander? Die haben in erster Linie mit den Folgen der Infektion zu kämpfen! Eine ganz große Bedrohung ist China, das immer mehr an die Weltspitze drängt. China gibt uns eine reale Vorstellung vom Leben unterm Antichrist! Und dann ist da noch Russland mit seinem Weltmachtswahn. Das sind Diktaturen, die uns bedrohen!
viatorem
@SvataHora

Schauen Sie sich doch einmal die Ausbildung, damit meine ich die Berufsausbildung , oder die abgebrochenen , der von Ihnen so geschätzten Politiker an.

Dann hören Sie einmal denen zu, die wirklich studiert haben und sachkundig sind und nicht irgendwo abhängig sind. Die wurden Ihnen wahrscheinlich als Querdenker ,oder als was weiss ich was schlecht geredet.

Quo vadis @ SvataHora?
SvataHora
@Faustine 15 - Ach so: die USA sind die "Kriegstreiber" zwishen Ukraine und Russland. Euch sollte man wegsperren!
Gottfried von Globenstein
Daß die USA ihre selbst angemaßte Weltmachtrolle nicht verlieren wollen ist klar. Frage: WIEVIEL Militärstützpunkte in aller Welt unterhält die USA? Wieviel die Russen?
michael7
@SvataHora: Ist es heute "rechtslastig", wenn die Bevölkerung sich wehrt gegen eine Regierung, die Maßnahmen nicht für die Gesundheit, sondern nur als Schikane gegen einen Teil der Bevölkerung und letztlich auch zur Förderung von Elend und Krankheit einführt und damit die Bevölkerungsgruppen gegeneinander aufhetzt - auch mit der Unterstellung, die Sie hier unkritisch "nachbeten"?
Es ist ja scho…More
@SvataHora: Ist es heute "rechtslastig", wenn die Bevölkerung sich wehrt gegen eine Regierung, die Maßnahmen nicht für die Gesundheit, sondern nur als Schikane gegen einen Teil der Bevölkerung und letztlich auch zur Förderung von Elend und Krankheit einführt und damit die Bevölkerungsgruppen gegeneinander aufhetzt - auch mit der Unterstellung, die Sie hier unkritisch "nachbeten"?
Es ist ja schon "lustig", dass eine Bevölkerung als "rechtslastig" diffamiert wird, die sich für Freiheit und Einheit in der Gesellschaft einsetzt!
SvataHora
Ja genau! Diese Aufrührer sind von Reichsbürgern (die es auch in A gibt!) und Quertreibern angestachelt! Es zeugt nur von einer riesigen Volksverblödung, wenn man die Maßnahmen der Regierung als Schikanen hinstellt! Das Virus wird nicht nach höflichem Bitten den Platz räumen!
michael7
Zeugt es nicht viel mehr von Verblödung, wenn man behauptet, das Volk, das sich nicht spalten lassen will und sich gegen Ungerechtigkeit und willkürliche Schikanen wehrt, würde das tun, nur weil es "Reichsbürger" so toll findet? 😂 🥴
Maria Katharina
So ist es recht. Es wachen immer mehr auf!
SvataHora
Mutige? Oder Dumme, die auf rechtslastige Parolen reinfallen!
viatorem
Was sind denn rechtslastige Parolen?

Ich denke es geht mittlerweile um sehr viel mehr, es geht um den eigenen Körper, um die eigene Individualität ,um die eigene Entscheidungsfreiheit.
Gottfried von Globenstein
Man kann auch sagen: Jetzt geht´s ans Eingemachte. Mein Körper, meine Entscheidung. PUNKT.
SvataHora
Es geht um Infektionsschutz. Mit niedrigen Inzidenzen glänzt die Alpenrepublik ja beileibe nicht!
michael7
Vor allem geht es darum, dass wieder eine wirkliche Gesundheitspolitik verfolgt wird, welche die Menschen wirklich unterstützt und sie nicht durch willkürliche Schikanen der Regierung gegeneinander aufhetzt!
SvataHora
Es sind keine willkürlichen Schikanen der Regierung, sondern es herrscht eine Bedrohung der Gesundheit zahlloser Menschen!
viatorem
"Es geht um Infektionsschutz."

Wir sehen ja in diesen Tagen, was der sogenannte "Infektionsschutz" z. Bp. Australien gebracht hat , bzw. gerade ins "Haus" bringt .

Krankheiten über Krankheiten und Corona ist dennoch nicht ausgerottet.

Und nur, Dank Internet, wissen wir überhaupt davon.

Bei uns gibt es gar keine umfangreichen Nachrichten mehr, nur noch Corona-,Corona-,Corona- und noch einmal …More
"Es geht um Infektionsschutz."

Wir sehen ja in diesen Tagen, was der sogenannte "Infektionsschutz" z. Bp. Australien gebracht hat , bzw. gerade ins "Haus" bringt .

Krankheiten über Krankheiten und Corona ist dennoch nicht ausgerottet.

Und nur, Dank Internet, wissen wir überhaupt davon.

Bei uns gibt es gar keine umfangreichen Nachrichten mehr, nur noch Corona-,Corona-,Corona- und noch einmal Corona -Impfung und sonst nicht´s mehr. Vielleicht noch ein wenig Polen und Belarus.

Merken das wirklich nur wenige?
SvataHora
Was haben Sie sich dann da wieder für Schauermärchen über Australien erzählen lassen?!
michael7
Die Regierung treibt mit der 2G-Regel die Inzidenzen ja selbst in die Höhe, da können "Geimpfte" überall ungehindert und ungetestet alle anstecken, während auf der anderen Seite völlig gesunde ("ungeimpfte") Menschen nicht mal mit Test noch irgendwo hin dürfen! Doch auch damit wird bald Schluss sein!
viatorem
@SvataHora

Internet
SvataHora
@viatorem - Papier ist geduldig aber das Internet noch viel mehr!
Immaculata90
Österreichs Soldaten sind gottseidank noch nicht so verblödet, wie unser CSU-Propagandist SvH!
nujaas Nachschlag
"Mein Körper,meine Entscheidung" habe ich schon mal gehört
viatorem
@nujaas Nachschlag

Wenn Sie damit das "Haus" eines neuen , sich in der Entwicklung befindeten Menschen , im Körper einer Frau meinen, dann ist der Vergleich nicht gut.

In diesem Fall ist "Mein Körper" nicht mehr alleine "mein Körper".

Im Falle eines fremden zwangsweisen körperschädlichen Eingreifens in "meinen" Körper, ist das etwas ganz,ganz anderes.
SvataHora
@nujaas Nachschlag - Genau! Besonders in den 70's schrien diese bluttriefenden Emanzen: "Mein Bauch gehört mir!" Und heute schreien diese Volksverhezten: "Mein Oberarm gehört mir." bzw. My body, my choice!
michael7
@SvataHora: Ja gehört denn mein Oberarm jetzt plötzlich nicht mehr mir? 😂 😬
SvataHora
@Immaculata90 - Die betende und milde PiusOma steht ihnen in Ihrem hohen Alter mehr zu Gesicht als sich in eine Weltsituation einzumischen, von der Sie nicht mehr den geringsten Dunst haben. Dieser Zug ist für Sie längst abgefahren. Beten Sie; gehen Sie in die hl. Messe; und lassen Sie Ihre Flintenweibsprüche bleiben, die Ihnen übel anstehen! - Manchmal lesen Sie sich wie ein alter Stammtischgr…More
@Immaculata90 - Die betende und milde PiusOma steht ihnen in Ihrem hohen Alter mehr zu Gesicht als sich in eine Weltsituation einzumischen, von der Sie nicht mehr den geringsten Dunst haben. Dieser Zug ist für Sie längst abgefahren. Beten Sie; gehen Sie in die hl. Messe; und lassen Sie Ihre Flintenweibsprüche bleiben, die Ihnen übel anstehen! - Manchmal lesen Sie sich wie ein alter Stammtischgrandler.
michael7
@SvataHora: Sind Sie hier nicht ein wenig zu "rechtslastig", dass Sie jetzt schon vorschreiben, wer an einer Diskussion teilnehmen darf und wer nicht? 😂 Ist das der Staat, den Sie verteidigen?
philipp Neri
Michael7, SvataHora scheint jene/r zu sein die/der über die Schlüssel zu verfügen, die es ihr/ihm ermöglicht, alle, die nicht ihrer/seiner Meinung sind, einzusperren. Na, wir werden sehen, ob Mauthausen, Dachau und andere wieder aufgesperrt und die Volksgesundheit schützenden Managementmethoden um die impfbeglückende Booster-Strategie erweitert werden können.
Josef aus Ebersberg
"Mein Körper, meine Entscheidung" habe ich schon mal gehört
Verdammt lang her, verdammt lang, verdammt lang her! 😊
youtube.com/watch?v=DB1RaK6ISPY
a.t.m
@SvataHora Auch gegen andere Impfungen haben Querulanten - Impfgegner, GEGEN ALLES SEINER, Besserwisser - Querdenker zum Schaden anderer Menschen mobil gemacht, (Schweinegrippe - Pocken - MMR) und dabei haben sie fasst genau die selben Argumente vorgebracht wie die Impfgegner in der heutigen Zeit. Es wird eben immer Leute geben die gegen alle und alles argumentieren.

Gottes und Mariens Sege…More
@SvataHora Auch gegen andere Impfungen haben Querulanten - Impfgegner, GEGEN ALLES SEINER, Besserwisser - Querdenker zum Schaden anderer Menschen mobil gemacht, (Schweinegrippe - Pocken - MMR) und dabei haben sie fasst genau die selben Argumente vorgebracht wie die Impfgegner in der heutigen Zeit. Es wird eben immer Leute geben die gegen alle und alles argumentieren.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
viatorem
Wenn selbst die Soldaten sich nicht mehr gegen Übergriffe auf ihre Freiheit im eigenen Land wehren können, dann kann es keiner mehr.
Eugenia-Sarto
Hoffentlich nehmen sich unsere deutschen Soldaten daran ein Beispiel.
Eugenia-Sarto
Wie erfreulich. Österreich hat noch mutige Männer.
SvataHora
@Eugenia-Sarto - Sie haben erst vor einigen Tagen geschrieben, dass Sie alt und krank sin und dadurch auch zusätzlich gefährdet. Darum brauchen Sie von Reichbürgern beeinflusste Soldaten nicht in Schutz zu nehmen.
Klaus Heid
Ich bin Stolz auf diese mutigen Männer.
Gottfried von Globenstein
von Reichbürgern ( s . . vergessen) sprechen ist keine obere Schublade.
Mensch Meier
Was sind denn Sie für ein krankes Hirn, Svata hora?
Wer solche Mitbürger hat, braucht keine Feinde mehr..., Sie dürfen gerne vor der linken Obrigkeit im Staub kriechen und denen die Stiefel lecken,
Und : "Nichts hinterfragen!" (Wieler)
SvataHora
@Gottfried von Globenstein - Genau. Die Reichsbürger sind unterste Schublade. Das vergessene s schenke ich Ihnen. Mit zwei ss wäre die Sache schon heikler.... - (Mit Kirchen und Kirchengeschichte(n) haben wir mir Konsens. Lassen wir das Politische lieber außen vor. 😍)
SvataHora
@Klaus Heid - Stolz auf diese mutigen Männer, die so ganz anders, soviel mutiger sind als Sie? Soldaten-Ethos in Reinform. Ein mentaler Fetisch. Wenn sich's gut anfühlt, bitte. 😬
Klaus Heid
Besser so, als weiter so. Respekt vor diesen Männern..