02:17
Gloria Global am 18. Februar 2015 Schweizer Diakon segnet Homo-Paare Schweiz. Am Valentinstag organisierte Diakon Felix Klingenbeck von Münsingen im Bistum Basel eine Segenszeremonie für – Zitat: „…More
Gloria Global am 18. Februar 2015
Schweizer Diakon segnet Homo-Paare
Schweiz. Am Valentinstag organisierte Diakon Felix Klingenbeck von Münsingen im Bistum Basel eine Segenszeremonie für – Zitat: „mancherlei Liebende“. Die Formulierung sprach ausdrücklich Homosexuelle an. Die illegitime Veranstaltung findet seit Jahren statt. In diesem Jahr kreuzten gegen fünfzig Paare verschiedener Bekenntnisse auf - darunter sechs Lesbierinnen.
Warum entlässt Papst Franziskus den Kommissar nicht?
Italien. „Corrispondenza Romana“ stellt die Frage, warum Papst Franziskus Pater Fidenzio Volpi, den Kommissar der Franziskaner der Immacolata nicht entlässt und die Kommissionierung der Gemeinschaft nicht beendet. Volpi wurde kürzlich zu einer Zahlung von 20.000 Euro verurteilt, weil er den Gründer der Franziskaner zu Unrecht der Veruntreuung bezichtigt hatte.
Kardinal wird gegen Kommunion an Ehebrecher stimmen
Vatikan. Kardinal Daniel DiNardo von Houston glaubt nicht, dass die Bischofssynode im Oktober die …More
Carlus
Ukraine-Kanada: Der übersehene Kriegs-Interessent?
www.contra-magazin.com/…/ukraine-kanada-…
DrMartinBachmaier
Nein nein, die Eingewanderten werden im Zug nach Deutschland durchgewunken. Die dürfen wir verköstigen.
Coelestin V
Die Italiener werden sicher nicht aussterben. Es kommen genügend Einwanderer ins Land, die die geringere Anzahl an Geburten in iTALIEN ausgleichen werden.
elisabethvonthüringen
@Plaisch
Es gibt aber etliche blühende Kongregationen; wozu soll man die zerstören?
Die Mainstream-Katholiken kümmert das herzlich wenig, wann/wo/warum irgendwelche fromme Exoten etwas so schrecklich "VORKONZILIARES" machen, wie "Alte Messe" feiern.... 🙄
Plaisch
Stefan, zur Existenz von Volpi
Difficile est nulla in visu poni.More
Stefan, zur Existenz von Volpi

Difficile est nulla in visu poni.
Gestas
Kann mir einer sagen, ob es in dem von mir eingestellten Video um Petrus oder Paulus geht? Oder wer ist gemeint?
Gestas
Plaisch
@Elisabeth
Oh wie bist du naiv! natürlich wird die alte Messe noch gefeiert, aber wo?
Der Fuchs wurde natürlich angestellt, um eine blühende Kongregation zu zerstören. Ganz klar, nicht. Gründe braucht es da nicht mehr.More
@Elisabeth
Oh wie bist du naiv! natürlich wird die alte Messe noch gefeiert, aber wo?

Der Fuchs wurde natürlich angestellt, um eine blühende Kongregation zu zerstören. Ganz klar, nicht. Gründe braucht es da nicht mehr.
Galahad
evt!
Na ich denke mal bei den gewissen Gründen wird es sich zumindest nicht unerheblich darum handeln, daß sie angefangen haben klar über die Freigeistersynode V2. zu sehen und das in Ansätzen auch zu artikulieren. Oder nicht? Vielleicht hätten sie lieber ein echtes Dogma leugnen sollen, wie z.B. jenes, daß außerhalb der Kirche kein Heil ist und das es auch eine ewige Verdammnis gibt. Dann wäre …More
evt!

Na ich denke mal bei den gewissen Gründen wird es sich zumindest nicht unerheblich darum handeln, daß sie angefangen haben klar über die Freigeistersynode V2. zu sehen und das in Ansätzen auch zu artikulieren. Oder nicht? Vielleicht hätten sie lieber ein echtes Dogma leugnen sollen, wie z.B. jenes, daß außerhalb der Kirche kein Heil ist und das es auch eine ewige Verdammnis gibt. Dann wäre Papst Franziskus I. möglicherweise "barmherziger" gewesen. Was meinst Du?

Leider haben auch die Franziskaner der Immaculata dieses falsche Gehorsamsverständnis. Daher haben sie verpaßt die notwendige Konsequenz aus den Erkenntnissen über V2. und aus dem (daraus so erst ermöglichten!) Verhalten des Franziskus I. zu ziehen.

Außerdem: Wegen der alten Messe wird es zumindest inoffiziell wohl auch sein, gell? Es ist ja kein Gehmeinis, das Franziskus I. die Tradition haßt und eher zum nachkonziliaren Luthermahl neigt, nicht wahr? Es ist ja auch nicht das erste Mal, daß er die Tradition bekämpft oder wo ihm das nicht möglich ist, sie zumindest anfeindet und diffamiert.

Herzlichen Gruß und Gottes reichlichen Segen,

Galahad
Virgina
Dank sei Gott!
Respekt Herr Richard Bechter!🌹🌹🌹
elisabethvonthüringen
Kann Galahad die Gewissen Gründe benennen? Wegen der "Alten Mess' " allein kann's ja nicht gewesen sein, die wird weltweit immer mehr gefeiert!!
Galahad
Hat Franziskus I. den Volpi nicht extra eingestellt aus gewissen Gründen? 🤨 🤒
Eugenia-pia
Es wurde diskutiert über Privatoffenbarungen. Die einen glauben daran, die anderen lehnen sie ab oder betonen den Satz der Kirche: Man muss nicht daran glauben.
Zu den anerkannten Erscheinungsorten sagt die Kirche jedoch: Man soll sie ernst nehmen. Und die katholische Kirche sagt: Das Lehramt allein genügt nicht, es gehört auch das Prophetenamt zum Katholischsein. Die Mystik ist ein eigenes Gebiet …More
Es wurde diskutiert über Privatoffenbarungen. Die einen glauben daran, die anderen lehnen sie ab oder betonen den Satz der Kirche: Man muss nicht daran glauben.
Zu den anerkannten Erscheinungsorten sagt die Kirche jedoch: Man soll sie ernst nehmen. Und die katholische Kirche sagt: Das Lehramt allein genügt nicht, es gehört auch das Prophetenamt zum Katholischsein. Die Mystik ist ein eigenes Gebiet der Theologie, das zur Zeit keinen Lehrstuhl mehr hat. Wenn hier debattiert wird, sollte man deshalb unterscheiden zwischen den echten und den noch nicht anerkannten Erscheinungsorten. Denn in Bausch und Bogen Privatoffenbarungen abzulehnen, spricht für einen vom Rationalismus beeinflussten Geist, das ist nicht der Katholische Glaubensgeist.
Plaisch
Man kann es auch negativ formulieren: der Papst will die Franziskaner der Unbefleckten nicht, wie er auch alles sonstig Traditionelle verabscheut: keine Mitra zum Predigen oder zum Segnen, keine Mozzetta, kein Aschenkreuz....
Plaisch
Die Antwort betreffend den Fuchs ist ganz einfach: FRANZISKUS will ihn. Es fällt doch auf, dass immer die allerschrägsten subjekte als Aufpasser eingesetzt werden (auch in Paraguay).
Die staatliche Verurteilung ist ein reines Lippenbekenntnis.More
Die Antwort betreffend den Fuchs ist ganz einfach: FRANZISKUS will ihn. Es fällt doch auf, dass immer die allerschrägsten subjekte als Aufpasser eingesetzt werden (auch in Paraguay).

Die staatliche Verurteilung ist ein reines Lippenbekenntnis.
MTA
"Er würde auch dagegen stimmen" heißt, er würde beim "Abstimmen" mitmachen.
Ist ebenfalls zum Heulen.
Ora et labora
Zitat: "Warum entlässt Papst Franziskus den Kommissar nicht?"
Diese Frage ist mehr als berechtigt!
Ein unglaublicher Skandal!
Wenn der Papst Charakter hat, müsste er jetzt den Ordens-Oberen zur Audienz bitten, sich für Volpi entschuldigen und den Orden wieder in den alten Zustand versetzen.More
Zitat: "Warum entlässt Papst Franziskus den Kommissar nicht?"

Diese Frage ist mehr als berechtigt!
Ein unglaublicher Skandal!

Wenn der Papst Charakter hat, müsste er jetzt den Ordens-Oberen zur Audienz bitten, sich für Volpi entschuldigen und den Orden wieder in den alten Zustand versetzen.