02:07
Die heiligen Schutzengel - Gedenktag 2. Oktober. Das Schutzengelfest wurde nachweislich erstmals 1526 durch den französischen Bischof von Rodez, den sl. François d'Estaing (1460-1529), gefeiert. Seit …More
Die heiligen Schutzengel - Gedenktag 2. Oktober.
Das Schutzengelfest wurde nachweislich erstmals 1526 durch den französischen Bischof von Rodez, den sl. François d'Estaing (1460-1529), gefeiert. Seit 1608 wird dieses liturgische Gedenken weltweit begangen. 1670 wurde das Schutzengelfest für die Universalkirche auf den 2. Oktober festgelegt. Der Gedenktag der hl. Schutzengel erinnert an das Wirken Gottes, der in seiner Geisteskraft, versinnbildlicht durch die Engel, das Leben eines jeden Menschen begleitet und schützt. Judentum, Christentum und Islam teilen diesen Glauben an die Engel, die göttlichen Geistwesen. Biblische Grundlage für das Schutzengelfest ist das Wort Jesu: „Wer so klein sein kann wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. … Hütet euch davor, einen von diesen Kleinen zu verachten! Denn ich sage euch: Ihre Engel im Himmel sehen stets das Angesicht meines himmlischen Vaters“ (Mt 18,1-10). In der Frömmigkeitsgeschichte der Kirche hat sich daraus die gläubige Annahme entwickelt, Gott habe jedem Menschen einen besonderen Schutzengel gegeben. wenn Gott mich nicht alleine lässt Zweifelsohne befriedigt der Glaube an den Schutzengel die Sehnsucht des Menschen nach einer von Gott garantierten persönlichen Fürsorge. Im Kern geht es also darum, dass Gott mich nicht allein lässt. Meine Freiheit respektierend, weiß Gott um jeden Schritt und Tritt meines Lebens. Die Fürbitte beim persönlichen Schutzengel hat daher gute Tradition: Heiliger Schutzengel mein, lass mich dir empfohlen sein; in allen Nöten steh mir bei, und halte mich von Sünden frei. An diesem Tag, ich bitte dich, erleuchte, führe, schütze mich. Amen.
derpater!
Irapuato
der Logos Giasinger
Irapuato
Martyrologium Romanum Flori-Legium
Acta Sanctorum
Agletrudis, Nonne, Glaubensbotin
Alexandra von Ägypten, Asketin
Aloisius (Luigi) von Gonzaga, Ordensmann (Tag der Seligsprechung)
Ammon, Einsiedler
Arnualis (Erwald), Mönch, Priester
Antonius, Mönch an Sankt Andreas in Rom
Antonius Chevrier, Priester, Tertiar, Gründer
Apollinaris, Bischof von Valence, Märtyrer
Beatus, Bischof
Beregis, Klostergründer …More
Martyrologium Romanum Flori-Legium

Acta Sanctorum

Agletrudis, Nonne, Glaubensbotin
Alexandra von Ägypten, Asketin
Aloisius (Luigi) von Gonzaga, Ordensmann (Tag der Seligsprechung)
Ammon, Einsiedler
Arnualis (Erwald), Mönch, Priester
Antonius, Mönch an Sankt Andreas in Rom
Antonius Chevrier, Priester, Tertiar, Gründer
Apollinaris, Bischof von Valence, Märtyrer
Beatus, Bischof
Beregis, Klostergründer, Abt in Andagium
Berengar von Peralta, Ordensmann, Bischof von Lérida
Berga, Jungfrau, Märtyrerin
Cilinia, Jungfrau, Nonne
Colmerus, Bischof, Märtyrer in der Toskana, und zwei Gefährten, Märtyrer
Cyprian, Bischof von Antiochia, Märtyrer, und Justina von Antiochien, Jungfrau, Märtyrerin
Cyriacus, Bischof, Märtyrer und Hanna, Mutter, Märtyrerin
Diateria, Jungfrau, Märtyrerin
Eleutherius, Märtyrer, und unzählige Weitere, Märtyrer
Elias Carbonell Molla, Priester, Märtyrer, und Johannes Baptist Carbonell Mollá, Priester, Märtyrer
Ercus, Bischof von Slane
Enoch, Bekenner in Irland, wohl identisch mit Eunochus s. u.
Eunochus, Mönch, Schüler von Kolumban dem Älteren, wohl identisch mit Molingus, Bischof von Ferns
Eusebius, Bischof von Rom, Märtyrer
Everelmus, Einsiedler
Franziskus Carceller, Ordensmann, Priester, Märtyrer, und Isidor Bover Oliver, Ordensmann, Priester, Märtyrer
Frumentius, Ordensmann der Dominikaner, Märtyrer durch die Tartaren
Georg Edmund René, Priester, Märtyrer
in Toul: Gerhard von Toul, Bischof von Toul (Übertragung der Gebeine)
Gericus, Bischof (?), Herzog von Savoyen (?), Bekenner (?), vielleicht identisch mit Goërich von Metz oder mit Gericus (Guericus, Goëricus), verehrt in Sens, verehrt am 27.8.
Gottfried, Mönch, Priester
Gottfried „Pachomius”, Mönch, Priester
Hildebold, Erzbischof von Köln
Jakobus der Jüngere, Apostel, Märtyrer
Jesus Emil Jaramillo Monsalve, Ordensmann, Bischof von Arauca, Märtyrer
Johanna, Gräfin in Spanien, Benediktinernonne († 1230)
Johanna Emilia de Villeneuve, Ordensgründerin
Johannes Beyzym, Ordensmann, Priester, Missionar
Johannes II., Bischof von Como
im Franziskanerorden: Klara von Assisi (Übertragung der Gebeine)
Leodegar (Lutgar, Léger), Bischof von Autun, Märtyrer und Warin (Gerin) von Poitou, Statthalter, Märtyrer
Leudomerus, Bischof von Châlons-sur-Marne,
Liutwin, Bischof von Trier, Laon und Reims
Livinus (Lebuin), Priester, Mönch, Glaubensbote in Brabant, Bischof (?), Märtyrer
Lizerius, Feldherr, Märtyrer
Ludger (Liudger), Mönch, Glaubensbote bei den Friesen, erster Bischof von Münster (Übertragung der Gebeine)<
Ludwig von Utrera, Ordensmann, Priester
Ludwig Yakichi, Märtyrer, und Lucia Yakichi, Märtyrer, und Andreas Yakichi, Märtyrer, und Franziskus Yakichi, Märtyrer
Übertragung des wundersamen Bildes der Maria Hodegetria nach Catania
Maria: Festtag Rosa - Rosenkranzfest (Unterweisung an Dominikus)
im Bistum Lleida: Unsere Liebe Frau von der Akademie
Maria Antonina Kratochwil, Ordensfrau, Märtyrerin
María Guadalupe (María Franziska) Ricart Olmos, Nonne, Märtyrerin
Markulf (Marcouf), Einsiedler, Priester, Abt in Nanteuil
in Thérouanne: Maximus, Bischof von Riez (Auffindung der Gebeine)
Meliavus von Lanmeur, König, Märtyrer (Übertragung der Gebeine), und Melorus von Amesbury, Fürst, Märtyrer (Übertragung der Gebeine)
Modestus „der Sarde”, Diakon, Märtyrer
Nuncius von Waulsort, Hirte
Nehemias, Mönch, Bischof von Cluain Uama
Odhrán „der Weise”, Klostergründer und erster Abt in Latteragh
Pantaleon, verehrt in Echternach, wohl identisch mit Pontius, Märtyrer, und Leo, Märtyrer
Petrus, Abt in Neuzelle, und Hermann, Prior, und Jakob, Mönch, und Bursarius, Mönch, und weitere, Mönche
Pipio, Diakon
Primus, Märtyrer, und Cyrill, Märtyrer, und Petinus, Märtyrer, und Secundarius, Märtyrer, und Pontius, Märtyrer, und Leo, Märtyrer, und Gaianus, Märtyrer, und Secundianus, Märtyrer, und Plato, Märtyrer, und Leontius, Märtyrer
Saturius von Numancia, Einsiedler
Scariberga, Nonne
Schutzengel
Scubilion, Priester, Einsiedler
Serenus von Metz, Einsiedler Priester
Sigrada, Mutter, Äbtissin in Soissons
Sysai
Theiland ((Thaylaidius, Theclandus), Abt, Märtyrer
Theophilos von Tiberiopolis, Mönch
Thomas Cantelupe, Bischof von Hereford
Urban IV., Papst
Ursicin, Abtbischof in Disentis
Ursmar, Priester, Glaubensbote, Chorbischof / Abt in Lobbes (Übertragung der Gebeine), und Gefährten (Übertragung der Gebeine)
Vulfadus (Volsolendus), Bischof von Bourges
Warin von Poitou, Statthalter, Märtyrer
Weihe der Basilika des Klosters Saint-Remi in Reims