Klaus Elmar Müller
@Hubertus_ Die Busfahrer sind zwar überfordert, insofern sie im Rückspiegel auch noch auf maskentragende Schüler achten sollen, aber, lieber @Hubertus-, sind keine Dooflinge, sondern Menschen mit Verstand, gesundem Menschenverstand. Busfahrer können sogar im Internet Prof. Bhakdi lesen und nicht nur die fast täglich neuen Angstausdünstungen von Merkel und Merkels bestellten "Experten" hören.…More
@Hubertus_ Die Busfahrer sind zwar überfordert, insofern sie im Rückspiegel auch noch auf maskentragende Schüler achten sollen, aber, lieber @Hubertus-, sind keine Dooflinge, sondern Menschen mit Verstand, gesundem Menschenverstand. Busfahrer können sogar im Internet Prof. Bhakdi lesen und nicht nur die fast täglich neuen Angstausdünstungen von Merkel und Merkels bestellten "Experten" hören. Diese "Experten" werden uns en masse und oft anonym serviert. Glauben Sie an das Expertentum der von den Medien anerkannten "Experten"?
Immaculata Conception
Waaaas??? Den FÜHRERSCHEIN??? 😱
Mk 16,16
Schade, daß ich keinen Busfahrer gebrauchen kann, den Mann würde ich sofort anstellen! Endlich ein Mann mit Charakter. Solche Leute werden immer seltener in diesem Land. Die Maske ist medizinisch sinnlos und hoch gefährlich für die Träger. Jeder, der guten Willens ist, kann das im Internetz selber herausfinden. Alleine auf GTV gibt es viele Sachargumente von Wissenschaftlern und Ärzten.
CrimsonKing
Allein auf Gloria.TV gibt es die folgenden Aussagen zum Corona Virus:
- Es gibt keine Corona - Viren bzw. überhaupt keine krankmachenden Viren
- das Virus gibt es, aber es ist nichtgefährlicher als eine Grippe
- das Virus wurde als Biokampfstoff in einem Labor in China gezüchtet
-das Virus wurde von Bill Gates gezüchtet und freigesetzt, um Milliarden mit Impfstoffen zu verdienen.
- krank macht …More
Allein auf Gloria.TV gibt es die folgenden Aussagen zum Corona Virus:
- Es gibt keine Corona - Viren bzw. überhaupt keine krankmachenden Viren
- das Virus gibt es, aber es ist nichtgefährlicher als eine Grippe
- das Virus wurde als Biokampfstoff in einem Labor in China gezüchtet
-das Virus wurde von Bill Gates gezüchtet und freigesetzt, um Milliarden mit Impfstoffen zu verdienen.
- krank macht nicht das Virus, sondern 5G Strahlung
Und so weiter und sofort. Alles mit zahlreichen Quellen von „Wissenschaftlern“ „belegt“. Verzeihen Sie bitte, wenn ich über Ihre „Sachargumente“ nicht mehr als ein müdes Lächeln übrig habe.
Mk 16,16
- "...das Virus gibt es, aber es ist nichtgefährlicher als eine Grippe" Eine Aussage von dem Virologen Professor Dr. Bhakdi. Aber Sie wissen es vermutlich besser?
CrimsonKing
Nicht ich, aber alle Virologen. Bhakdi ist übrigens kein Virologe. Echte Experten halten seine Aussagen für unwissenschaftlich. Wissenschaftler zu sein, hindert niemanden daran, unwissenschaftlichen Blödsinn zu reden.
Mk 16,16
Alles klar, wer ein "echter" Experte ist, entscheiden die Laien.
CrimsonKing
Nein, das entscheiden die Wissenschaftler. Als Laie kann ich nur sagen, dass ich in diesen Fragen lieber den weltweit führenden Virologen traue als einem fachfremden Wissenschaftler, der zu diesem Thema nie auch nur geforscht hat und dessen Aussagen offenkundig der Realität widersprechen.
Iwanow
Masken sind nutzlos und blödsinnig vimeo.com/450084228
Mk 16,16
@CrimsonKing: Alle Wissenschaftler, aha. Vielleicht sehen Sie einmal hier nach wer alles auf der Seite der Wahrheit steht: gbdeclaration.org/…-great-barrington-declaration/
CrimsonKing
Ach lustig, Sie wollen jetzt entscheiden, was "Wahrheit" ist? Ihre Liste ist ja ganz putzig. Die Liste derer, die diesem Blödsinn widersprechen, ist aber um ein vielfaches länger. Und vor allem handelt es sich dabei eben um die Experten aus der relevanten Fachrichtung, nicht irgendwelche Ärzte für Schwindelerkrankungen und ähnliches, die nachweislich Unsinn ezählen und keinem Faktencheck …More
Ach lustig, Sie wollen jetzt entscheiden, was "Wahrheit" ist? Ihre Liste ist ja ganz putzig. Die Liste derer, die diesem Blödsinn widersprechen, ist aber um ein vielfaches länger. Und vor allem handelt es sich dabei eben um die Experten aus der relevanten Fachrichtung, nicht irgendwelche Ärzte für Schwindelerkrankungen und ähnliches, die nachweislich Unsinn ezählen und keinem Faktencheck standhalten.
Mk 16,16
@CrimsonKing: Entschuldigung, aber was Sie da erzählen ist doch Unsinn. Und die Wahrheit kann jeder erkennen, der aus der Wahrheit ist. Dazu braucht man kein Wissenschaftler sein! Trotzdem gibt es natürlich Wissenschaftler die die Wahrheit erkennen und sich dazu bekennen. Anstatt hier Blabla zu erzählen, bringen Sie lieber Fakten.
CrimsonKing
Es zeigt sich erneut, dass es keinerlei Sinn hat, mit Ihnen zu diskutieren. Überall auf der Welt tobt die Corona-Pandemie mit schon weit übere iner Million Toten und noch mehr Erkrankten. Wissenschaftler und Forscher auf der ganzen Welt haben ihre Studien und Erkenntnisse vorgestellt und kommen zu einem sehr eindeutigen Ergebnis, was die Gefährlichkeit dieser Infektion angeht, auch wenn (wie …More
Es zeigt sich erneut, dass es keinerlei Sinn hat, mit Ihnen zu diskutieren. Überall auf der Welt tobt die Corona-Pandemie mit schon weit übere iner Million Toten und noch mehr Erkrankten. Wissenschaftler und Forscher auf der ganzen Welt haben ihre Studien und Erkenntnisse vorgestellt und kommen zu einem sehr eindeutigen Ergebnis, was die Gefährlichkeit dieser Infektion angeht, auch wenn (wie immer in der Wissenschaft) die Studienergebnisse nicht einheitlich sind und Luft für Interpretationsspielräume lassen. Und Sie haben jetzt die Nerven und Fragen nach Fakten (die ich in meinen Kommentaren zuhauf gebracht habe). Aber wenn ein paar Leute - auch wenn sie Ärzte sind und vielleicht sogar richtig gute in ihrem Fachgebiet - irgendwelchen Blödsinn reden, der dem Kenntnisstand der Wissenschaft schlicht widerspricht und der von den führenden Experten als unwissenschaftlich bezeichnet wird, dann nennen Sie das "Wahrheit". Sie suchen sich doch einfach die "Wahrheit" aus, die Ihnen am besten gefällt und Ihrem verqueren Weltbild, nach dem alle Informationen über Corona ja nur Lügen sind, irgendwie entsprechen, obwohl sie sich allesamt widersprechen.
Erneut wird mir meine Zeit zu schade, mich hier auszutauschen. Es hat einfach keinen Sinn. Ich werde wohl bald wieder verschwinden.
Mk 16,16
"Ich werde wohl bald wieder verschwinden."Es gibt durchaus Leute, die das begrüßen würden.
Mk 16,16
"Ach lustig, Sie wollen jetzt entscheiden, was "Wahrheit ist." Wenn Sie es mir absprechen, dann sprechen Sie dies sich selber ja zu. Und nicht ich entscheide was Wahrheit ist, sondern der Mensch ist in der Lage, die Wahrheit zu erkennen, nicht die Wahrheit zu machen.
prince0357
Lesen Sie bitte CS Lewis "Dienstanweisung an einen Unterteufel ", Orwell "1984", Huxley "Brave New World", Milgram "Experiment", Ionesco "Nashörner", Zimbardo "Gefängnis", Grete Schurz "Destruktive Gehorsamsbereitschaft",.....
Iwanow
Iwanow
CrimsonKing
Was für ein Trottel! Dafür wird er hier noch als "Held" gefeiert, dass er die Gesundheit seiner Fahrgäste gefährdet.
Iwanow
Nein, Trottel allein sind die Maskennazis. 🥳
Maria Katharina
Muss man einem von FM und Satanisten unterwanderten Regime gehorchen?
Er hatte eben den Mut, der vielen fehlt!
viatorem
@CrimsonKing

Deren Gesundheit wird ganz anders gefährdet. Viele sind schon mit angelaufener Brille gestolpert und hingefallen, viele haben es an den Nerven , viele sind entpersonalisiert, gesichtslos und stumm geworden, viele leiden psychisch sehr und infiziert ist nicht krank...wo hat er denn da viel gefährdet?

Die Zahlen der Infektionen steigen mit den Masken. Je mehr Masken ,um so mehr …More
@CrimsonKing

Deren Gesundheit wird ganz anders gefährdet. Viele sind schon mit angelaufener Brille gestolpert und hingefallen, viele haben es an den Nerven , viele sind entpersonalisiert, gesichtslos und stumm geworden, viele leiden psychisch sehr und infiziert ist nicht krank...wo hat er denn da viel gefährdet?

Die Zahlen der Infektionen steigen mit den Masken. Je mehr Masken ,um so mehr Infektionen, seit vielen Tagen zu beobachten.

Stickiger Bus, viele Leute und alle mit Masken, das soll die Gesundheit bewahren?

Ohne Masken und luftige Busse mit der Hälfte der Plätze , dafür mehr Busse im Einsatz das schützt die Gesundheit, aber halt nicht das Klima.
Irgendwo ist immer etwas Ungesund.
CrimsonKing
@viatorem: Das ist Unsinn, dass die Masken zu mehr Infektionen führen sollen. Wo haben Sie das denn her? Die Masken reduzieren nachweislich die Infektionsgefahr, deswegen sollen Sie ja verwendet werden. Die Kausalität ist doch genau andersherum. Eben weil die Infektionszahlen stark angestiegen sind über die letzten Wochen, wurde auch die Maskenpflicht verschärft und man muss zum Teil auch …More
@viatorem: Das ist Unsinn, dass die Masken zu mehr Infektionen führen sollen. Wo haben Sie das denn her? Die Masken reduzieren nachweislich die Infektionsgefahr, deswegen sollen Sie ja verwendet werden. Die Kausalität ist doch genau andersherum. Eben weil die Infektionszahlen stark angestiegen sind über die letzten Wochen, wurde auch die Maskenpflicht verschärft und man muss zum Teil auch draußen (z.B. in stark gefüllten Einkaufstraßen) Maske tragen.

Dass das kein Spaß ist, weiß ich (selbst Brillenträger) auch. Aber es ist sicherlich amüsanter als auf der Intensivstation beatmet zu werden. Und diese Zahlen steigen eben auch wieder, besonders gerade auch in anderen Ländern, aber eben auch bei uns. Ja, die meisten Infektionen verlaufen relativ harmlos oder zumindest nicht tödlich, aber mit steigenden Infektionszahlen erhöhen sich eben auch die Fälle derer, die sehr schwer verlaufen oder gar tödlich enden.
Maria Katharina
Oh, wieder kirtzeln die Schergen der Unterwelt hier!! 🤪 😂Keine Angst also, vor der Freimaurer-Plandemie!!
Der HERR hat schon SEiNE Waffen dagegen!
😂 😷 🤪
viatorem
@CrimsonKing
"Die Masken reduzieren nachweislich die Infektionsgefahr, deswegen sollen Sie ja verwendet werden."

Ja,ja, man sieht es allerorten.
Ich muss kein "Experte" sein ,um zu sehen, je mehr Masken, je mehr Infektionen. Trotz fleissigstem Maskentragen gibt es in Bayern horrente Infektionszahlen. Am besten noch eine zweite Maske aufsetzen .
viatorem
@CrimsonKing

und die Augen?
Die Übertragungswege über die Schleimhäute der Augen?

Ich habe Sie jetzt hoffentlich nicht auf die Idee gebracht, Augenbinden für alle zu fordern.

Die Maske hält´s nicht auf, wie wir sehen können, auch ohne Experten zu befragen.
CrimsonKing
Tja, und wie es ohne hinreichende Schutzmaßnahmen aussähe, kann man in den USA beobachten, wo es mittlerweile ca. 230.000 Tote gibt. Die Maßnahmen sind kein 100%iger Schutz. Aber sie sind das beste Mittel, was wir haben und sie verhindern schlimmeres. Die Maßnahmen im Frühjahr konnten die Infektionszahlen gut eindämmen, leider sie die Menschen nachlässig geworden, treffen sich wieder vermehrt, …More
Tja, und wie es ohne hinreichende Schutzmaßnahmen aussähe, kann man in den USA beobachten, wo es mittlerweile ca. 230.000 Tote gibt. Die Maßnahmen sind kein 100%iger Schutz. Aber sie sind das beste Mittel, was wir haben und sie verhindern schlimmeres. Die Maßnahmen im Frühjahr konnten die Infektionszahlen gut eindämmen, leider sie die Menschen nachlässig geworden, treffen sich wieder vermehrt, feiern, Abstände werden nicht eingehalten. Das rächt sich jetzt.

Über eine Corona Infektion über die Augen habe ich noch nichts gehört, müsste ich jetzt recherchieren, ob das möglich ist. Letztlich ist aber der Aufnahme der Viren über die Atemwege am gefhrlichsten. Und hiergegen hilft, wenn alle Masken tragen.
kyriake
Sehr mutig der Mann!
Wahrscheinlich wird er seinen Job verlieren!
Meinungsfreiheit ist längst zum Fremdwort geworden!!
CrimsonKing
Was hat es mit Meinungsfreiheit zu tun, wenn man gegen seine Dienstvorschriften verstößt? Er kann gerne öffentlich sagen, was er von der Maskenpflicht hält, aber in seinem Job muss er sich an die Anweisungen seines Arbeitgebers halten. Vielleicht findet er nächste Woche das Templimit doof und brettert dann als Ausdruck seiner "Meinungsfreiheit" mit 100 kmh durch die 30 Zone.
Iwanow
Ihre Anmerkung geht in die Richtung Kategorienfehler. 🥳
Maria Katharina
Jetzt krabbeln die Feinde des HERRN wieder an die Oberfläche.
Aber bald hat das "große Krabbeln" ja ein Ende.
Wie alles ausgeht, sagt ja z.B. auch die Bibel.
Deo gratias!
kyriake
Wie kommen Sie denn darauf? Ich bin im (noch!!) freien Westen Deutschlands geboren, aufgewachsen und lebaft!
Klaus Elmar Müller
@Antiquas: Die Frage nach der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone (SBZ, auch sog. "DDR" genannt) verstehe ich nicht. Die Frage müsste allenfalls lauten: Waren Sie Opfer oder wie die Bundeskanzlerin der BRD Frau Dr. Merkel Mittläufer (vielleicht als "Erika" Mittäterin) des Unrechtsregimes?
Klaus Elmar Müller
@Antiquas : Ich bin freiheitsliebender Rheinländer und neige darum nicht dazu, mich von der Coronadiktatur zum Opfer machen zu lassen. Lieben Sie, @Antiquas , Ordnung und Sauberkeit, straffe Regeln und Gehorsam, haben Sie gedient und in welchem Staat? Ist für Sie die Gesundheit ein höheres Gut als Freiheit und Religion? Hatten Sie sehr strenge Eltern?
Mk 16,16
@Klaus Elmar Müller Dem Sittenstrolch sind ein paar Verräter in den Hintern gekrochen, deshalb fühlt er sich jetzt stark. Das kommt davon. Hoffentlich werden wir bald von diesem dementen Antikäse erlöst.
Maria Katharina
Satanisches Regierungspack.
Klaus Elmar Müller
@Antiquas : Die Frage nach der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone (SBZ, auch sog. "DDR" genannt) verstehe ich nicht. Die Frage müsste allenfalls lauten: Waren Sie Opfer oder wie die Bundeskanzlerin der BRD Frau Dr. Merkel Mittläufer (vielleicht als "Erika" Mittäterin) des Unrechtsregimes?
Maria Katharina
Sehr gut gemacht. Ein wahres Musterbeispiel dieser Tage. In unsere Gebetslisten mit aufnehmen. Der Segen des HERRN ist ihm bestimmt zuteil geworden.
Klaus Elmar Müller
Führerschein entzogen: Gesetz und Recht sind im Merkelstaat der Willkür übergeben worden. Bürger, du sollst das Fürchten lernen!
viatorem
@Antiquas
"Dieser Mann wird hoffentlich nie wieder Personen befördern!"

Ist er fahruntauglich, betrunken ,oder fährt er ohne Sehhilfe, prügelt er seine Fahrgäste , fährt er den Bus in den Graben , kommt er regelmäßig zu spät ?

Was werfen Sie ihm vor?

Sie wollen nur wieder stänkern 😎 😇
CrimsonKing
Wieso Willkür? Für jede Verwaltungsentscheidung muss es eine Rechtsgrundlage geben und gegen falsche Entscheidungen kann man sich wehren.
nujaas Nachschlag
Hätten Sie einen Kellner behalten, der glaubt Ihre Gäste vor ihrer Küche und Alkoholkonsum warnen zu sollen? @viatorem?
viatorem
@nujaas Nachschlag
Wenn der Kellner sehen und erkennen würde, dass die geänderte Speisekarte in meinem Restaurant ,den Gästen nicht gut bekommt und es sie sogar teilweise krankmacht dann ja und vor zuviel Alkoholkonsum sowieso , das muss ein guter Kellner machen. Ja, ich hätte ihn behalten und mal nachgeschaut, was in meiner Küche nicht stimmt, ich will ja die Gäste nicht im Krankenhaus sehen.
viatorem
@Antiquas

Der hat doch seine Kündigung voll einkalkuliert. Er bekommt dann sein Arbeitslosengeld und kann sich mal von den Strapazen ausruhen.
Bei Ihnen kommt er ja mit so etwas durch 😉

Bei mir nicht. Er darf weiter Personen befördern und damit seinen Lebensunterhalt verdienen.

Er hat ein Exempel statuiert und nun darf bewiesen werden, wer von den Fahrgästen jetzt infiziert ist , erkrankt …More
@Antiquas

Der hat doch seine Kündigung voll einkalkuliert. Er bekommt dann sein Arbeitslosengeld und kann sich mal von den Strapazen ausruhen.
Bei Ihnen kommt er ja mit so etwas durch 😉

Bei mir nicht. Er darf weiter Personen befördern und damit seinen Lebensunterhalt verdienen.

Er hat ein Exempel statuiert und nun darf bewiesen werden, wer von den Fahrgästen jetzt infiziert ist , erkrankt oder gestorben ist.

Das muss jetzt sein .
Klaus Elmar Müller
Gewiss hat so ein Busfahrer eine Rechtsschutzversicherung und genügend auf dem Konto, um psychotherapeutischen Beistand in der nun entstandenen Existenzkrise zu entlohnen 🥴 ! Gehen Sie, sehr geehrter @CrimsonKing, rücksichtslos mit ihren Mitmenschen um nach dem Motto: "Wenn's denen nicht passt, können die ja versuchen, mich anzuzeigen...!"
nujaas Nachschlag
Bei selbst provozierter Kündigung sperrt das Arbeitsamt mindestens drei Monate. Den Personenbeförderungsschein kriegt man so schnell auch nicht wieder, da wird er sich allen möglichen Arbeitsfördermassnahmen stellen müssen, ob er das wirklich zu Ende gedacht hat.
Klaus Elmar Müller
@nujaas Nachschlag : Vielleicht nicht "wirklich zu Ende gedacht", aber seinem Gewissen gefolgt!
nujaas Nachschlag
Ehrlich, ich verstehe überhaupt nicht, wie aus der Frage, ob Masken nützlich sind oder nicht, eine Gewissensfrage werden kann.
Klaus Elmar Müller
@nujaas Nachschlag: CO2 vergiftet leider den Menschen, ob aus Autoauspuff (staatlich betont) oder eigener Lunge (staatlich bestritten). Der Busfahrer hat insofern weitergedacht, als er nicht wie andere Busfahrer hilfloser Zeuge eines erstickenden Fahrgastes werden wollte. Nutzen der Masken ohnehin: symbolischer Natur, die Hundemarke der Staatsdackel.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Da wird schnell eine Gewissensfrage draus. Wenn der Busfahrer der felsenfesten Überzeugung ist, dass die Masken seinen Fahrgästen nicht guttun ( sie husten, sie schniefen, sie lüften öfter die Masken um besser atmen zu können, sie jammern über die "Dinger" etc.etc. Vielleicht beschimpfen ihn ja auch einige, wenn er das Maskentragen einfordert, dann ist es eine Gewissensfrage…More
@nujaas Nachschlag

Da wird schnell eine Gewissensfrage draus. Wenn der Busfahrer der felsenfesten Überzeugung ist, dass die Masken seinen Fahrgästen nicht guttun ( sie husten, sie schniefen, sie lüften öfter die Masken um besser atmen zu können, sie jammern über die "Dinger" etc.etc. Vielleicht beschimpfen ihn ja auch einige, wenn er das Maskentragen einfordert, dann ist es eine Gewissensfrage ,unter der Gefahr einer Kündigung, seinen Gästen Linderung zu verschaffen, indem er gegen ein Gesetz??? verstößt.
nujaas Nachschlag
Ein potentieller Lebensretter....... ich gebs auf.
viatorem
@nujaas Nachschlag

Wer weiß vielleicht stimmt das sogar.

Wer zählt denn schon die vielen Kreislaufzusammenbrüche.

Aber verschiedene Meinungen dürfen ja sein und müssen auch sein um einen goldenen Mittelweg zu finden.

Aufgeben ist keine Option 😉 😇
Klaus Elmar Müller
Die Frage nach der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone (SBZ, auch sog. "DDR" genannt) verstehe ich nicht. Die Frage müsste allenfalls lauten: Waren Sie Opfer oder wie die Bundeskanzlerin der BRD Frau Dr. Merkel Mittläufer (vielleicht als "Erika" Mittäterin) des Unrechtsregimes? Zu Ihrer Frage, @Antiquas , ich habe keinerlei Ostzonenerfahrung, weder als Täter noch als Opfer, sondern bin …More
Die Frage nach der ehemaligen sowjetischen Besatzungszone (SBZ, auch sog. "DDR" genannt) verstehe ich nicht. Die Frage müsste allenfalls lauten: Waren Sie Opfer oder wie die Bundeskanzlerin der BRD Frau Dr. Merkel Mittläufer (vielleicht als "Erika" Mittäterin) des Unrechtsregimes? Zu Ihrer Frage, @Antiquas , ich habe keinerlei Ostzonenerfahrung, weder als Täter noch als Opfer, sondern bin ein freiheitsliebender Rheinländer. Waren Ihre Eltern preußisch geprägt?
Klaus Elmar Müller
Danke für Ihre Offenheit, sehr geehrter @Antiquas ! Das erklärt natürlich Ihr Beharren auf geschrieben Rechtsverordnungen, entschuldigt Sie quasi 😉 .
nujaas Nachschlag
Der Führerschein nicht aber der Personenbeförderungsschein
Sieglinde
Es gib doch noch vernünftige Menschen, leider viel zu wenige, die meisten sind leider viel zu Obrigkeitshörig. Man hat anscheinend aus der Vergangenheit nichts gelernt.
Tina 13
😭😭😭