Der Rückgang der Kirchensteuereinnahmen 2020 falle "nicht so massiv aus wie gedacht".
Seidenspinner

Kirchensteuer 2020 um rund 800 Millionen Euro gesunken

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Die deutschen Kirchen haben aus der Kirchensteuer im vergangenen Jahr rund 800 Millionen Euro weniger eingenommen. …
traun1
Die ,,ARME KIRCHE "
romanza66
Schade
Maria Katharina
Wenn es die Afterkirche betrifft, nicht schade!
Raus aus dem Kirchensteuer-Verein. Dann kann man sein Geld wenigstens denjenigen zukommen lassen, die die sich an die Gebote und an die Lehren JESU halten!
Tina 13
Schaft ab was der Welt huldigt!

Wahrheit ist nur bei Jesus Christus!