Tina 13
10934

Die Hölle ist schrecklich

Die Hölle ist schrecklich Ex = Exorzisten Ak = Akabor, Engeldämon aus dem Chor der Throne Al = Allida, Engeldämon aus dem Chor der Erzengel Vorausgehend: Vorgeschriebene Gebete, Segnungen und Weihungen …More
Die Hölle ist schrecklich
Ex = Exorzisten
Ak = Akabor, Engeldämon aus dem Chor der Throne
Al = Allida, Engeldämon aus dem Chor der Erzengel
Vorausgehend: Vorgeschriebene Gebete, Segnungen und Weihungen, Psalter (drei Rosenkränze: freudenreicher, schmerzhafter und glorreicher), Allerheiligen-Litanei, Exorzismus etc.
Ex: Dämon Akabor, wir Priester befehlen dir, als Stellvertreter Christi, im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Wir befehlen dir im Namen des Heiligen Kreuzes, des Kostbaren Blutes, der Heiligen fünf Wunden, der vierzehn Kreuzwegstationen, der Allerseligsten Jungfrau Maria, der Unbefleckten Empfängnis von Lourdes, der Rosenkranzkönigin von Fatima, der Muttergottes vom Berge Karmel, der Muttergottes vom Sieg von Wigratzbad, der Sieben Schmerzen Mariens, des hl. Erzengels Michael, aller neun Chöre der Seligen Geister, des hl. Schutzengels Erabel dieser Frau, des hl. Joseph, des Schreckens der bösen Geister, der Geburts- und …More
Tina 13
Die heilige Beichte und heilige Kommunion
Ak: ... sie müssen die Sakramente empfangen, recht empfangen ... die richtige Beichte, nicht nur an Bussandachten teilnehmen, und die Kommunion. Dabei müssen die Priester dreimal beten: „0 Herr, ich bin nicht würdig“, nicht nur einmal. Die Mundkommunion und nicht die Handkommunion müssen sie empfangen.More
Die heilige Beichte und heilige Kommunion

Ak: ... sie müssen die Sakramente empfangen, recht empfangen ... die richtige Beichte, nicht nur an Bussandachten teilnehmen, und die Kommunion. Dabei müssen die Priester dreimal beten: „0 Herr, ich bin nicht würdig“, nicht nur einmal. Die Mundkommunion und nicht die Handkommunion müssen sie empfangen.
Tina 13
😇
Rita 3
Danke fürs Einstellen, man möchte es in die ganze Welt rufen, aber ..
Rita 3
Wer Ohren hat, der höre....Warum wollen es nur wenige hören?? Was könnte Gott noch tun, um uns zu warnen?? 👌
Tina 13
😇 🤗
Tina 13
"Ak: Der neue Ordo der heiligen Messe - die Bischöfe haben die tridentinische Messe abgeändert -, die neue Messe ist ganz und gar nicht wie sie es oben wollen. Es ist bald so weit, dass die ganze heilige Messe nicht mehr gültig ist."
4 more comments from Tina 13
Tina 13
"Ak: Man darf dem Bösen nicht gehorchen. Dem Papst und Jesus Christus und der Muttergottes soll man gehorchen. - Die Handkommunion ist gar nicht gottgewollt."
Tina 13
"Ak: Es hat einige kleine Sachen, die abgeändert werden mussten, aber die meisten nicht. Glaubt es mir! In der Liturgie hätte praktisch nichts abgeändert werden müssen. Es müssten Lesung und Evangelium nicht einmal in der Landessprache sein. Es wäre besser, wenn die heilige Messe lateinisch vorgetragen würde. Denn schaut nur einmal die heilige Wandlung, nur allein diese, und das ist sehr stichhaltig …More
"Ak: Es hat einige kleine Sachen, die abgeändert werden mussten, aber die meisten nicht. Glaubt es mir! In der Liturgie hätte praktisch nichts abgeändert werden müssen. Es müssten Lesung und Evangelium nicht einmal in der Landessprache sein. Es wäre besser, wenn die heilige Messe lateinisch vorgetragen würde. Denn schaut nur einmal die heilige Wandlung, nur allein diese, und das ist sehr stichhaltig. Bei der heiligen Wandlung gebraucht man die Worte: „Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird“, und dann heißt es: „Das ist mein Blut, das für euch und für viele vergossen wird.“ So hat es Jesus gesagt."
Tina 13
"Ak: Wir haben lange beraten da unten (zeigt hinunter), bis wir die Handkommunion zustande brachten. Die Handkommunion ... die Handkommunion ist sehr gut für uns in der Hölle, glaubt mir."
Tina 13
"Ak: Die Hölle ist viel schlimmer als ihr leichthin glaubt, die Gerechtigkeit ... natürlich die Barmherzigkeit ist da ... aber es braucht viel, es braucht viel Vertrauen, es braucht viel Gebet, es braucht die Beichte, es braucht alles nach dem alten Stil. Man darf nicht einfach das Neue so leichthin annehmen. - Die Wahrheit sagt der Papst (Paul VI.)."