de.news
72.4K

Afrika: Die Armen erheben sich gegen Bergaylio

Nach Malawi, Sambia und Nigeria hat auch die Bischofskonferenz von Ghana die Homosexuellen-Propaganda von Papst Franziskus, wie sie in "Fiducia supplicans" zum Ausdruck kommt, zurückgewiesen. Die More
Nach Malawi, Sambia und Nigeria hat auch die Bischofskonferenz von Ghana die Homosexuellen-Propaganda von Papst Franziskus, wie sie in "Fiducia supplicans" zum Ausdruck kommt, zurückgewiesen.
Die Erklärung wurde am 21. Dezember von Bischof Matthew Kwasi Gyamfi, 66, aus Sunyani, dem Vorsitzenden der Bischofskonferenz, unterzeichnet.
Bischof Kwasi weist auf die Binsenweisheit hin, dass die Kirche nicht befugt ist, einen "Segen" zu erteilen, wenn dadurch homosexuelle Beziehungen oder außereheliche Sexualpraktiken in irgendeiner Form moralisch legitimiert würden.
Der entscheidende Absatz: "Der Segen, der laut Erklärung jedem erteilt werden kann, bezieht sich auf Gebete, um die Menschen bitten können. Für diejenigen, die sich in einem Zustand der Sünde befinden, sollen die Gebete sie zur Umkehr führen. Gebete für Personen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen sollen also nicht deren Lebensweise legitimieren, sondern sie auf den Weg der Umkehr führen".
Die Schlussfolgerung ist, dass "Priester …More
Vates
Eine verwirrende Erklärung der Bischofskonferenz von Ghana!
Wo enthalten solche perversen "Segnungen" Gebete zur Bekehrung von praktizierenden Homosexuellen? Die wollen doch alle für das Gegenteil "gesegnet" werden!
Und das tun doch auch die "Segner" nach dem Willen der für diese Blasphemie Verantwortlichen, oder nicht?
Es scheint also der aberwitzige Versuch zu sein, diese abscheulichen "Segnungen …More
Eine verwirrende Erklärung der Bischofskonferenz von Ghana!
Wo enthalten solche perversen "Segnungen" Gebete zur Bekehrung von praktizierenden Homosexuellen? Die wollen doch alle für das Gegenteil "gesegnet" werden!
Und das tun doch auch die "Segner" nach dem Willen der für diese Blasphemie Verantwortlichen, oder nicht?

Es scheint also der aberwitzige Versuch zu sein, diese abscheulichen "Segnungen" in etwas Positives umzudrehen und sie deshalb nicht zu verbieten!
Man wird sehen, was jetzt in Ghana passiert!
nujaas Nachschlag
In Ghana werden die Bischöfe von der Erlaubnis keinen Gebrauch machen und niemand wird sie nachfragen. Für Homosexualität kann man dort schließlich bis zu drei Jahre eingesperrt werden.
Vates
@nujaas Nachschlag:
In Ghana werden die Bischöfe von der null und nichtigen häresiebegünstigenden "Erlaubnis" eines solchen "Paarsegens" "keinen Gebrauch machen" (trotz ihres anscheinend befürwortenden modernistischen Kardinals Turkson), indes ohne formelles Verbot.
Die Regierung würde ihnen einen erfundenen "Bekehrungs"- oder lächerlichen "Freundschaftssegen" nicht abkaufen und wohl ein More
@nujaas Nachschlag:

In Ghana werden die Bischöfe von der null und nichtigen häresiebegünstigenden "Erlaubnis" eines solchen "Paarsegens" "keinen Gebrauch machen" (trotz ihres anscheinend befürwortenden modernistischen Kardinals Turkson), indes ohne formelles Verbot.
Die Regierung würde ihnen einen erfundenen "Bekehrungs"- oder lächerlichen "Freundschaftssegen" nicht abkaufen und wohl ein staatliches Verbot verhängen.
Außerdem wollen diese Bischöfe offensichtlich mit ihrer Sophisterei Bergoglio und seinen Handlanger "Tucho" nicht "in die Pfanne hauen"....... .

Weltweit ist der Aufschrei von Katholiken so groß, daß viele Kardinäle jetzt umdenken dürften und Bergoglio eben nicht einen gleichgesinnten Nachfolger geben wollen.
Verblendete wie er schießen oft "Eigentore" . Sollte es noch zu seiner geplanten "Konklavereform" kommen (quod Deus avertat!), wäre ein offenes Schisma wohl spätestens dann unvermeidlich, wenn es dadurch doch noch zur Wahl eines Franziskus II. oder
Joh. XXIV. kommen sollte.
Eb Viganò bekommt übrigens jetzt noch mehr Unterstützer für seine Position (Begründung aber unvollständig) und Wb Schneider für seinen Aberwitz von "Seiner häretischen Heiligkeit" weniger!
Bernold Baer
Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen!
Das Heiligtum nach Daniel 8,
welches die
katholisch apostolische Kirche ist,
verlor bereits am 12.02.2020 nachmittags ihr Recht,
das bedeutet für uns, dass das Heiligtum,
die
katholisch apostolische Kirche,
am 31.05.2026 nachmittags ihr Recht zurückerhalten wird!
Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen! Das…More
Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen!

Das Heiligtum nach Daniel 8,

welches die
katholisch apostolische Kirche ist,

verlor bereits am 12.02.2020 nachmittags ihr Recht,

das bedeutet für uns, dass das Heiligtum,

die
katholisch apostolische Kirche,

am 31.05.2026 nachmittags ihr Recht zurückerhalten wird!

Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen! Das…
Bethlehem 2014
ES LEBE DIE KIRCHE AFRIKAS!
Usambara
Bravo! Beten wir eifrig weiter, daß alles Dunkle ans Licht kommt und die Feinde Gottes geschwächt werden, 100.000 und Mio-fach!
traun1
SEHR GUT !