Droht nach Soleimanis Tötung 3. Weltkrieg? So groß ist die Gefahr wirklich

Nach der gezielten Tötung des Chefs der iranischen Revolutionsgarden durch das US-Militär ist die Gefahr einer kriegerischen Auseinandersetzung zwischen den beiden Erzfeinden Iran und USA so hoch …
der Logos
ZITAT: Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.
der Logos
🤫
der Logos
24.September: Aus gegebenen Anlass- Beschuldigungen von Theresia Katharina zu meinem Vergleich Bertha Dudde zum Buch der Wahrheit, diese Beschuldigung ist unzutreffend und so sah ich mich veranlasst meine Beiträge ZU LÖSCHEN.
Danke allen für das herzliche Miteinader, dem Dialog und dem Fairen Austausch.
der Logos
ZItat: Theresia Katharina
Irlmaier ist glaubwürdig, da er ein einwandfreies katholisches Leben geführt hat, für seine Botschaften sehr verfolgt wurde, sodass er sogar Haus und Hof verloren hat, niemals Geld genommen oder irgendwas verdient hat und seine Botschaften keine einzige Stelle enthalten, die lehramtswidrig wäre.
der Logos
Zu den erklärten Gegnern des Wahrsagens gehört die Katholische Kirche, die in ihrem Katechismus unter anderem festhält:
„Sämtliche Formen der Wahrsagerei sind zu verwerfen: Indienstnahme von Satan und Dämonen, Totenbeschwörung oder andere Handlungen, von denen man zu Unrecht annimmt, sie könnten die Zukunft ‚entschleiern‘. Hinter Horoskopen, Astrologie, Handlesen, Deuten von Vorzeiche…More
Zu den erklärten Gegnern des Wahrsagens gehört die Katholische Kirche, die in ihrem Katechismus unter anderem festhält:
„Sämtliche Formen der Wahrsagerei sind zu verwerfen: Indienstnahme von Satan und Dämonen, Totenbeschwörung oder andere Handlungen, von denen man zu Unrecht annimmt, sie könnten die Zukunft ‚entschleiern‘. Hinter Horoskopen, Astrologie, Handlesen, Deuten von Vorzeichen und Orakeln, Hellseherei und dem Befragen eines Mediums verbirgt sich der Wille zur Macht über die Zeit, die Geschichte und letztlich über die Menschen, sowie der Wunsch, sich die geheimen Mächte geneigt zu machen. Dies widerspricht der mit liebender Ehrfurcht erfüllten Hochachtung, die wir allein Gott schulden.“
– Katechismus der Katholischen Kirche[28] de.wikipedia.org/wiki/Wahrsagen
Faustine 15
Was wollen Sie uns sagen? @der Logos Erst setzen Sie Links in Ihrem eingestellten Beitrag über Seher wie Alois Irlmeier und andere. Jetzt werden plötzlich alle zu Wahrsagern und was noch alles ???
der Logos
@Faustine 15 Abwarten , Geduld.
Winfried
@der Logos
Einmal abgesehen davon, ob man die Visionen Irlmeiers für realistisch hält oder nicht stellt sich die Frage, wen/was er mit "hochgestellt" gemeint hat. Ob ein Suleimani dazu gehört, ist die Frage. Man kann jetzt spekulieren, ob bei den nächsten Anschlägen, dem sog. Hochgestellte zum Opfer allen, der 3. Weltkrieg ausbricht
der Logos
Aus gegebenen Anlass- Beschuldigungen von @Theresia Katharina zu meinem Vergleich Bertha Dudde zum Buch der Wahrheit, diese Beschuldigung ist unzutreffend und so sehe ich mich veranlasst meine Beiträge ZU LÖSCHEN.
Danke allen für das herzliche Miteinader, dem Dialog und dem Fairen Austausch.
Joannes Baptista
Das wäre sehr sehr schade. Ich lese diese Beiträge so gerne, wenn ich Zeit finde. Ich bitte Sie, das Forum nicht zu verlassen.
der Logos
@Joannes Baptista das Forum nicht zu verlassen. DAS WERDE ICH NICHT 😉 NUR ALLE BEITRÄGE LÖSCHEN.
Theresia Katharina
Sie brauchen nichts zu löschen , lesen Sie meinen Beitrag!
der Logos
Aus gegebenen Anlass- Beschuldigungen von @Theresia Katharina zu meinem Vergleich Bertha Dudde zum Buch der Wahrheit, dies Beschuldigung ist unzutreffend und so sehe ich mich veranlasst meine Beiträge ZU LÖSCHEN.
Danke allen für das herzliche Miteinader, dem Dialog und dem Fairen Austausch.
gennen
@der Logos Sie müssen nichts löschen, es gibt immer welche die es besser wissen wollen. Also Kopf hoch und weiter.
der Logos
gennen
Einfach nicht lese, was Kritiker schreiben. Ich lese auch nicht, was mich ärgert oder wo ich gesperrt bin.
der Logos
Kann schon sein, es kann jeder machen wie er es fürsinnvoll hält.
Theresia Katharina
@der Logos Es geht darum, dass keine falschen esoterischen Botschaften mehr verbreitet werden wie von Bertha Dudde, um niemand in die Irre zu führen. Gtv hat in dieser Hinsicht eine Führungsrolle, da die normalen Priester oder Bischöfe sich zu gar nichts äußern und auch keine Führung mehr übernehmen, so wie früher!! Die Schafe haben keinen Hirten mehr und rennen überall hin!! Die Vielzahl der …More
@der Logos Es geht darum, dass keine falschen esoterischen Botschaften mehr verbreitet werden wie von Bertha Dudde, um niemand in die Irre zu führen. Gtv hat in dieser Hinsicht eine Führungsrolle, da die normalen Priester oder Bischöfe sich zu gar nichts äußern und auch keine Führung mehr übernehmen, so wie früher!! Die Schafe haben keinen Hirten mehr und rennen überall hin!! Die Vielzahl der Botschaften, da sind auch jede Menge falsche darunter, geben keine wirkliche Information, da verschlüsselt und geben nur Anlass zu den wildesten Spekulationen. Am besten an das Evangelium halten.
Da bei der Überschrift Soleimani und WK III niemand Bertha Dudde erwartet, entstand der Eindruck, dass es nur mittelbar um das Thema geht. Da Sie mir in der Forumsdiskussion versichert haben, dass Sie keinen Bezug zu Bertha Dudde haben, glaube ich Ihnen, bitte Sie aber B.D. keinen Raum mehr zu gewähren, da die Durchsetzung der Katholiken mit Esoterik bereits sehr hoch ist.
Ihre Reaktion auf meine Kritik, dass Sie alle Ihre Beiträge löschen wollen, die ich keineswegs kritisiert habe, ist überzogen und befremdlich. Meinen längeren Beitrag weiter unten habe ich geschrieben, ohne Ihre Löschungsabsicht zu kennen. Das habe ich erst nach dem Einstellen gesehen, da ich an dem Beitrag länger getippt habe. @gennen
SCIVIAS+
@der Logos, hatte das gestern mitverfolgt und wollte mich eigentlich auch einmischen, habe aber dann doch darauf verzichtet. Theresia Katharina ist eine sehr intelligente Dame, aber eben auch nicht fehlerfrei, und gestern hatte ich den Eindruck ein Funke genügt und da geht etwas hoch. So geht es vielen, wenn man Spirituell veranlagt ist, ist man Hochsensibel. und dann möchte man auch mal …More
@der Logos, hatte das gestern mitverfolgt und wollte mich eigentlich auch einmischen, habe aber dann doch darauf verzichtet. Theresia Katharina ist eine sehr intelligente Dame, aber eben auch nicht fehlerfrei, und gestern hatte ich den Eindruck ein Funke genügt und da geht etwas hoch. So geht es vielen, wenn man Spirituell veranlagt ist, ist man Hochsensibel. und dann möchte man auch mal Streicheleinheiten. Das beste ist sich dann einfach zurücknehmen, und den anderen auch mal eine Wohlfühloase gönnen. Ich hoffe sie finden einen Weg trotzdem weiterzumachen, ich fand den Beitrag über Bertha Dudde richtig.
der Logos
@SCIVIAS+ Kann schon sein dass "die Dame" intellegent ist, das nützt nichts wenn nicht erkannt wird dass es um einen Bezug von--> Bertha Duddes Prophezeiungen zu den Prophezeiungen im Buch der Wahrheit zum Thema 3.Weltkrig ging. Von mir wurde der betreffende Beitrag zu diesem Thema schnellstens entfernt, das wurde nicht beachtet. So war naheliegend alle Beiträge zu entfernen. Die …More
@SCIVIAS+ Kann schon sein dass "die Dame" intellegent ist, das nützt nichts wenn nicht erkannt wird dass es um einen Bezug von--> Bertha Duddes Prophezeiungen zu den Prophezeiungen im Buch der Wahrheit zum Thema 3.Weltkrig ging. Von mir wurde der betreffende Beitrag zu diesem Thema schnellstens entfernt, das wurde nicht beachtet. So war naheliegend alle Beiträge zu entfernen. Die Frage nach dem Buch der Wahrheit blieb unbeantwortet- bis jetzt.
SCIVIAS+
Weil es meistens auch nicht darum geht sich mit den anderen, oder über etwas anderes auseinanderzusetzen. Man hat seine Vorgefertigte Meinung, und denkt gar nicht daran was man anrichtet, da braucht es schon besondere Gnaden um sich im Griff zu haben. Glauben sie mir auch ich war schon mehrmals so weit alle meine Kommentare zu löschen.
der Logos
@SCIVIAS+ Es ist jetzt wie es ist. 🤭
SCIVIAS+
Es verlangt ja niemand das sie das wieder einstellen, darum geht es nicht. Sondern das sie sich nicht von einer Einzelmeinung ins Bockshorn (Was auch immer das jetzt ist) Jagen lassen. Machen Sie von mir aus eine Auszeit, und kommen sie dann bitte gerne wieder zurück.
der Logos
@SCIVIAS+Keine Sorge, hab es schon "verdaut" 😉
Joannes Baptista
@der Logos Halte ich für einen Schnellschuss, der nicht notwendig ist. Aber Sie sind ein freier Mensch. Schnellschüsse sind meist nicht so gut... Überlegen Sie es sich noch einmal...
der Logos
@Joannes Baptista Zitat:Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.
ANTWORT: Das war zu spät.
Joannes Baptista
@der Logos Bei mir wurden schon so manche Beiträge zerrissen. Kein Mensch kennt die Wahrheit in allen Bereichen. So wird es immer unterschiedliche Meinungen geben. Solange der Tonfall nicht verletzend wird, kann ich gegenteilige Meinungen gut annehmen. Am Ende oder wann es dem lieben Gott vom Kairos, dem rechten Zeitpunkt her gegeben erscheint, werden wir die Wahrheit erfahren, auch über so …More
@der Logos Bei mir wurden schon so manche Beiträge zerrissen. Kein Mensch kennt die Wahrheit in allen Bereichen. So wird es immer unterschiedliche Meinungen geben. Solange der Tonfall nicht verletzend wird, kann ich gegenteilige Meinungen gut annehmen. Am Ende oder wann es dem lieben Gott vom Kairos, dem rechten Zeitpunkt her gegeben erscheint, werden wir die Wahrheit erfahren, auch über so viele gegenwärtige Botschaften, Seher.

Meine Erfahrung: Eine prinzipielle Offenheit gegenüber gegenwärtiger Mystik bewirkt, dass man - ohne es bewusst zu wollen - auch von vielen verborgenen Seelen Visionen von Jesus und Maria anvertraut bekommt, die mir sagen, dass sie sonst niemandem davon erzählen aus Angst vor Unverständnis.

Bei zwei dieser Frauen, die mir erzählten, zeigte sich der Herr tröstend, mit äußerst mildem lieben Antlitz in äußerster Not (Krebs- OP, Todesfall im vertrauten Familienkreis). Eine durfte vor einer OP Pater Pio sehen, den sie sehr verehrte, eine alte einsame Frau durfte das Jesuskind sehen, zu dem sie täglich über lange Zeit hinweg den Rosenkranz betete. Eine Mutter, die lange in großer Angst zur Gottesmutter betete, weil das 4jährige Mädchen wegen Blinddarmdurchbruch zwischen Leben und Tod schwebte, Ärzte die Diagnose viel zu spät stellten, durfte im Traum die tröstende Gegenwart der Gottesmutter erfahren. Das Mädchen überlebte und ist gesund. Prophetische Träume bei nicht wenigen Zeitgenossen. Oder himmlische Düfte (Rosen, Lilien, Weihrauch oder auch gegenteilig Schwefel als Zeichen der Nähe des Widersachers). Oder warnendes Klopfen (2malig) bzw. bei einer schwer geprüften mir bekannten Sühneseele (ein Scheibenkratzen, vom Nachäffer Satan kommend), welches mit Beginn des Rosenkranzgebetes, den sie angsterfüllt zur Hand nahm, endete. Das ist nur eine kleine Auswahl von dem, was mir Freunde und Bekannte erzählten.

Nun muss ich schließen. Das Familiengebet ist dran. Ist ja schon fortgeschrittener Abend.
der Logos
@Joannes Baptista Vergeltsgott für Ihre Mitteilung. Leider gaben die Botschaft von Bertha Dudde zum 3ten Weltkrieg eine unerwartete reaktion welche ausartete obwohl ich die erwähnte Botschaft schnellstens ENTFERNTE. -So entfernte ich alle Beiträge- bis vorerst 2nicht. DIESE MITTEILUNG KAM ZUSPÄT: Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.…More
@Joannes Baptista Vergeltsgott für Ihre Mitteilung. Leider gaben die Botschaft von Bertha Dudde zum 3ten Weltkrieg eine unerwartete reaktion welche ausartete obwohl ich die erwähnte Botschaft schnellstens ENTFERNTE. -So entfernte ich alle Beiträge- bis vorerst 2nicht. DIESE MITTEILUNG KAM ZUSPÄT: Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.
GRUND: Bertha Dudde lehnte die christliche Kirche und ihre Lehren ab, 🤔 Das ist evtl. im BDW auch so, man soll sich ja davon fernhalten, wie mittgetilt. Befolgen wir die Anweisung.
Theresia Katharina
Irlmaier prophezeite, dass vor Ausbruch des WK III 3 Hochgestellte umgebracht werden. Dieses wird in einem engeren zeitlichen Zusammenhang erfolgen. Der Tod Soleimanis liegt nun schon länger zurück. Irlmaier war ein tiefgläubiger katholischer Seher, seine Prophezeiungen sind glaubwürdig,
Theresia Katharina
Bertha Dudde lehnte die christliche Kirche und ihre Lehren ab, obwohl sie von christlichen Eltern abstammte. Ihre Botschaften sind gespickt mit gnostischen und hinduistichen und buddhistischen Elementen und stammen daher nicht von unserem Dreifaltigen Gott, sondern von Dämonen. Die Botschaften bitte nicht weiterverbreiten, damit niemand auf eine falsche Bahn gelockt wird.
der Logos
@Theresia Katharina Und wie ist es mit dem Buch der Wahrheit?
Theresia Katharina
Das ist hier nicht das Thema, was soll diese Fangfrage?
der Logos
@Theresia Katharina In Bezug auf Bertha Duddes Prophezeiungen zur Endzeit.
der Logos
Beitrag zu diesem Thema entfernt.
Theresia Katharina
Der Vergleich von anderen Prophezeiungen mit den Botschaften von Bertha Dudde bringt nichts, da diese mit Sicherheit unecht sind und von Dämonen stammen. Bewerben Sie diese nicht mehr, sonst kommen Zweifel auf an der Echtheit Ihres Katholischseins, auch wenn Sie sonst viele katholische Beiträge einstellen. Dann wirken diese wie Tarnung, um esoterische Inhalte nicht nur dem Gtv-Forum, sondern …More
Der Vergleich von anderen Prophezeiungen mit den Botschaften von Bertha Dudde bringt nichts, da diese mit Sicherheit unecht sind und von Dämonen stammen. Bewerben Sie diese nicht mehr, sonst kommen Zweifel auf an der Echtheit Ihres Katholischseins, auch wenn Sie sonst viele katholische Beiträge einstellen. Dann wirken diese wie Tarnung, um esoterische Inhalte nicht nur dem Gtv-Forum, sondern allen Lesern unterzujubeln, was eine Breitenwirkung hat bei mehr als 1,2 Tausend!! Da lohnt sich dann schon eine raffinierte Täuschung!!
@Waagerl @Anno @Vered Lavan @alfredus @schorsch60 @Sunamis 49 @Joannes Baptista @Mk 16,16 @Carlus @Zweihundert @Sonia Chrisye @CollarUri @Rita 3 @rose3 @SvataHora @a.t.m
Waagerl
Ich habe da früher schon mal nachgelesen und gebe Ihnen vollkommen recht @Theresia Katharina
der Logos
@Waagerl - Auf die Botschaften von Bertha Dudde bin ich gekommen im Bezug mit dem Buch der Wahrheit. Sah nur das Thema 3.Weltkrieg wie auch im Buch der Wahrheit. Hab keinen weiteren Bezug zu B.D. 😷
Theresia Katharina
Da bin ich aber froh! Ich kenne persönlich andere durchaus fromme Katholiken, die falschen Botschaften (Jakob Lorber) anhangen. und das nicht wahrhaben wollen. Eine einzige lehramtswidrige Aussage in 1000 Botschaften genügt, um zu beweisen, dass alle Botschaften damit unecht sind. Jakob Lorber hält nach Hunderten von katholisch wirkenden Seiten die Wiedergeburt der Seele nach Hindu-Art für …More
Da bin ich aber froh! Ich kenne persönlich andere durchaus fromme Katholiken, die falschen Botschaften (Jakob Lorber) anhangen. und das nicht wahrhaben wollen. Eine einzige lehramtswidrige Aussage in 1000 Botschaften genügt, um zu beweisen, dass alle Botschaften damit unecht sind. Jakob Lorber hält nach Hunderten von katholisch wirkenden Seiten die Wiedergeburt der Seele nach Hindu-Art für möglich.
Satan kann das Echte nur zu 99% nachmachen,
mehr ist ihm nicht erlaubt. Leider wischen dann die Handlanger des bösen Feindes diesen Makel einfach weg und versuchen ihn wegzukleistern. Seinen Bocksfuß kriegt er auch nicht weg, daher sind Marienerscheinungen bei denen man nicht die Füße der Muttergottes sieht, unecht. Das betrifft auch Medju, bei den Erscheinungen waren die Füße der Muttergottes nicht zu sehen, das zeigen auch die ersten Bilder. Als der Makel erkannt war, wurden nun sämtliche Statuen der Muttergottes in Medju mit Füßen ausgestattet. Medju ist unecht, da die Botschaft: Alle Religionen sind vor Gott gleich, häretisch ist.
Vom Buch der Wahrheit sollte man sich ebenfalls fernhalten.

Irlmaier ist glaubwürdig, da er ein einwandfreies katholisches Leben geführt hat, für seine Botschaften sehr verfolgt wurde, sodass er sogar Haus und Hof verloren hat, niemals Geld genommen oder irgendwas verdient hat und seine Botschaften keine einzige Stelle enthalten, die lehramtswidrig wäre.
Winfried
"Eine einzige lehramtswidrige Aussage in 1000 Botschaften genügt, um zu beweisen, dass alle Botschaften damit unecht sind"

@Theresia Katharina
So sehe ich das auch. Aus diesem Grund habe ich immer wieder auf folgende "Botschaft" des BdW hingewiesen:

"Meine innig geliebte Tochter, die dreieinhalb Jahre, die von der Drangsal noch verbleiben, fangen im Dezember 2012 an.

Das ist die Zeitperiode, …More
"Eine einzige lehramtswidrige Aussage in 1000 Botschaften genügt, um zu beweisen, dass alle Botschaften damit unecht sind"

@Theresia Katharina
So sehe ich das auch. Aus diesem Grund habe ich immer wieder auf folgende "Botschaft" des BdW hingewiesen:

"Meine innig geliebte Tochter, die dreieinhalb Jahre, die von der Drangsal noch verbleiben, fangen im Dezember 2012 an.

Das ist die Zeitperiode, in welcher der Antichrist als ein militärischer Held hervortreten wird." (499)

"
Das betrifft auch Medju, bei den Erscheinungen waren die Füße der Muttergottes nicht zu sehen. Das zeigen auch die ersten Bilder."

Können Sie mir da nähere Auskunft erteilen?
der Logos
@Winfried Weil von @Theresia Katharina keine Antwort zu meiner Frage nach dem BDW kam, werde ich auch diesen Beitrag komplett Entfernen.
Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.
der Logos
Theresia Katharina
Ich habe weiter unten gesagt, dass man sich vom BdW ebenfalls fernhalten sollte.
der Logos
Das war zu spät.
alfredus
Der dritte Weltkrieg ... ? Viele Seher und Propheten haben ihn vorhergesagt und deshalb wird er auch kommen, denn das ist auch in der Geschichte der Menschheit begründet ! Seitdem der Teufel Adam und Eva im Paradies verführt hat und die Menschen auf Erden leben, hat es immer wieder Streit, Kampf und Tod gegeben. Deshalb wird es irgendwann wieder zu einem großen Krieg kommen ! Aber, wenn auch die …More
Der dritte Weltkrieg ... ? Viele Seher und Propheten haben ihn vorhergesagt und deshalb wird er auch kommen, denn das ist auch in der Geschichte der Menschheit begründet ! Seitdem der Teufel Adam und Eva im Paradies verführt hat und die Menschen auf Erden leben, hat es immer wieder Streit, Kampf und Tod gegeben. Deshalb wird es irgendwann wieder zu einem großen Krieg kommen ! Aber, wenn auch die Zeichen der Zeit eindeutig sind, so können noch viele Jahrzehnte vergehen, bis das eintrifft ! Gott spielt hier eine große Rolle und Er allein entscheidet wann Er einen großen Krieg zuläßt ! Es müssen noch viele Ursachen und Wehen eintreffen und dann ist es noch lange nicht das Ende. Die Seher haben immer nur einen kleinen Ausschnitt und Bild gesehen und können weder Zeit noch Stunde definieren, denn Gott läßt niemanden in seine Karten schauen, aber für uns bedeutet das nichts, außer wachsam und hellhörig und bereit zu sein !
der Logos
@alfredus Mir kommt ganz unwillkürlich dass vergessen wird dass Jesus Frieden, seinen Frieden will und uns den Menschen gibt welche ihn wollen. Viele Prophetien / Botschaften und Eingebungen sind das Gegenteil von der Botschaft Jesu. In manchen dieser Mitteilungen kommt es mir so vor, als ob Demonen sprechen was die Menschen hören wollen welche Jesus überhören.
WAS SIND DÄMONEN?
alfredus
@der Logos Diese Sicht ist zu einfach ... ! Niemand wird den Frieden Jesu vergessen und ihn nicht immer wieder erbitten ! Was sind die Dämonen ... ? Die Dämonen sind geistige Wesen, den Menschen weit übelegen und wenn wir nicht unsere persönlichen Schutzengel hätten, würden wir ihnen erliegen. Natürlich müssen wir auf der Hut sein, ob uns da nicht ein Dämon süße Worte der Sünde ins Ohr …More
@der Logos Diese Sicht ist zu einfach ... ! Niemand wird den Frieden Jesu vergessen und ihn nicht immer wieder erbitten ! Was sind die Dämonen ... ? Die Dämonen sind geistige Wesen, den Menschen weit übelegen und wenn wir nicht unsere persönlichen Schutzengel hätten, würden wir ihnen erliegen. Natürlich müssen wir auf der Hut sein, ob uns da nicht ein Dämon süße Worte der Sünde ins Ohr flüstert. Aber dann müßten wir auch Zweifel haben, ob die Proheten des Alten und Neuen Bundes, nicht von Dämonen inspiriert worden sind ? Natürlich ist das Unsinn ! Als Christ darf man nicht übervorsichtig sein, denn wir haben einen sicheren Kompass : ... das Evangelium und die Lehre der wahren Kirche ... !
der Logos
@alfredus wir haben einen sicheren Kompass : ... das Evangelium und die Lehre der wahren Kirche ... ! Danach kommt kein 3.Weltkrieg.
schorsch60
@der Logos Mögen sie hoffentlich recht haben, wenn sie schreiben das kein 3. Weltkrieg kommt. Aber die Zeichen der Zeit deuten auf einen solchen Krieg hin. Die Krise zwischen der Türkei und Griechenland könnte einen Weltkrieg auslösen und der gesamte Nahe Osten ist ein riesiges Pulverfass. Und wie @alfredus richtig geschrieben hat ist er auch von vielen Sehern vorhergesagt. Sicher kann keiner …More
@der Logos Mögen sie hoffentlich recht haben, wenn sie schreiben das kein 3. Weltkrieg kommt. Aber die Zeichen der Zeit deuten auf einen solchen Krieg hin. Die Krise zwischen der Türkei und Griechenland könnte einen Weltkrieg auslösen und der gesamte Nahe Osten ist ein riesiges Pulverfass. Und wie @alfredus richtig geschrieben hat ist er auch von vielen Sehern vorhergesagt. Sicher kann keiner ein festes Datum nennen wenn ein solcher Krieg ausbricht. Nur Gott weis es ob ein solcher Krieg wieder ausbricht. Aber die gottlose Gesellschaft lässt nichts Gutes deuten.
der Logos
@schorsch60 Ja die "gottlose Gesellschaft " jagt eher allerlei Wahrsagerei und Botschaften nach, wissen nicht von wem diese kommen, können die Geister nicht erkennen und unterscheiden. Gottes Geduld ist nicht in userern Zeitdimensionen zu sehen da kann sich noch viels zum Guten wenden, die Liebe wird in die Herzen der Menschen einziehen und das Göttliche Licht enzünden und der Weltfrieden wird …More
@schorsch60 Ja die "gottlose Gesellschaft " jagt eher allerlei Wahrsagerei und Botschaften nach, wissen nicht von wem diese kommen, können die Geister nicht erkennen und unterscheiden. Gottes Geduld ist nicht in userern Zeitdimensionen zu sehen da kann sich noch viels zum Guten wenden, die Liebe wird in die Herzen der Menschen einziehen und das Göttliche Licht enzünden und der Weltfrieden wird dem Göttlichen FRIEDENweichen.
der Logos
@Joannes Baptista Aus "neugier" hab ich im von Ihnen erwöhnten "Buch" nachgegoogelt:
431. Das zweite Siegel: Der Dritte Weltkrieg Mittwoch, 16. Mai 2012, 3:10 Uhr
Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen.
Wie du sehen kannst, fließen an diesem Morgen Meine Tränen. (*)
Das Zweite Siegel ist im Begriff, sich zu …More
@Joannes Baptista Aus "neugier" hab ich im von Ihnen erwöhnten "Buch" nachgegoogelt:
431. Das zweite Siegel: Der Dritte Weltkrieg Mittwoch, 16. Mai 2012, 3:10 Uhr
Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen.
Wie du sehen kannst, fließen an diesem Morgen Meine Tränen. (*)
Das Zweite Siegel ist im Begriff, sich zu entfalten, wie es im Buch der Offenbarung des Evangelisten Johannes vorausgesagt ist. (Offb 6 — 2. Siegel)
Es wird in Europa anfangen.
Euer Bankensystem wird die Ursache sein, und Deutschland wird — wieder einmal — an dieser Tragödie beteiligt sein, wie es die letzten beiden Male der Fall war.
Auszug aus:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0431.htm
😷
(Über die Art und Detailierung der Eingebung- kann sich jeder Leser/in seine Meinung bilden und berichten)
Joannes Baptista
Vergelt's Gott für Ihren akribischen Fleiß. Das spart mir die Mühe. 😉 Wenn man bedenkt, dass diese Botschaften an eine Irin ergingen, hier aber Deutschland eigens erwähnt wird, dann bedeutet das für mich, dass Deutschland hier eine Schlüsselrolle innehaben wird. (Das macht mich traurig 😭.)

Ich kann mir auch nur deshalb vorstellen, dass Griechenland sich so wenig bei der EU gegen die Flüchtlingss…More
Vergelt's Gott für Ihren akribischen Fleiß. Das spart mir die Mühe. 😉 Wenn man bedenkt, dass diese Botschaften an eine Irin ergingen, hier aber Deutschland eigens erwähnt wird, dann bedeutet das für mich, dass Deutschland hier eine Schlüsselrolle innehaben wird. (Das macht mich traurig 😭.)

Ich kann mir auch nur deshalb vorstellen, dass Griechenland sich so wenig bei der EU gegen die Flüchtlingsströme wehrt, weil es geldtechnisch unter Druck steht und Merkel quasi indirekt folgen muss. So denke ich schon eine Weile. Italien und Griechenland müssten eigentlich aufbegehren. Italien wehrte sich mit Salvini, doch diesen haben die Sozialisten gewissermaßen kaltgestellt.

Doch von Griechenland bekommt man überhaupt nichts mit, was eine ernstzunehmende Opposition anbelangt.
der Logos
@Joannes Baptista Bei den Botschaften werden sich noch so manche Spreu vom Weizen trennen. Griechenland nimmt viele Flüchtlinge auf und tut sich insgeheim gutes.
Mt 24,11 Viele falsche Propheten werden auftreten und sie werden viele irreführen.
Joannes Baptista
Was tut sich Griechenland mit der Aufnahme der Flüchtlinge insgeheim Gutes?
der Logos
@Joannes Baptista Was tat A.Merkel 2015 GUTES ? Es zählt nur der Geistige Gesichtspunkt.
Joannes Baptista
Merkel tut nichts Gutes, sondern sorgt für die Islamisierung des Abendlandes. Ergo tut sich auch das mehrheitlich griechisch-orthodoxe Griechenland nichts Gutes in der Aufnahme vieler muslimischer Flüchtlinge.
Richtig handeln die osteuropäischen Winegradstaaten (Ungarn, Polen...).
Was also meinen Sie mit dem geistigen Gesichtspunkt?
der Logos
@Joannes Baptista Geistig ist alles unsichtbare, das andere sind Sichtbare Werke.
Joannes Baptista
Und was ist an der verheerenden Islamisierung geistig gut?
Winfried
"Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen." (BdW, 2012)

@der Logos
Der Himmel als Informationsbüro. 😊

"Wenn man bedenkt, dass diese Botschaften an eine Irin ergingen, hier aber Deutschland eigens erwähnt wird, dann bedeutet das für mich, dass Deutschland hier eine Schlüsselrolle innehaben wird."

@Joannes …More
"Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen." (BdW, 2012)

@der Logos
Der Himmel als Informationsbüro. 😊

"Wenn man bedenkt, dass diese Botschaften an eine Irin ergingen, hier aber Deutschland eigens erwähnt wird, dann bedeutet das für mich, dass Deutschland hier eine Schlüsselrolle innehaben wird."

@Joannes Baptista
Man muss es nur glauben. Einmal ist Griechenland der Auslöser, dann Deutschland, dann Russland, dann China, dann die USA, dann der Iran, dann die Länder des Nahen Ostens, dann ...

Einmal hat dieser Seher recht, dann dieser, dann jener, dann gar keiner.

Im Endeffekt heißt es dann: Der liebe Gott wird's schon richten.

So geht's natürlich auch. 😊
der Logos
@Joannes Baptista wie kam es im URSPRUNG DAZU? Höchste Zeit dass die Kath.Kirche, ihre Kirchen Fürsten und die Gläubigen aufwachen. Das ist vorausgesagt: Mt 24,11
Viele falsche Propheten (Islamisierung) werden auftreten und sie werden viele irreführen.
SCIVIAS+
An @der Logos, eine Hammer Botschaft. Und sie bestätigt auch das was ich vorher geschrieben habe, ohne das ich diese kannte.
der Logos
@SCIVIAS+ Zum besseren verständniss, welche "Hammer Botschaft" meinen Sie?
SCIVIAS+
Das Buch der Wahrheit 0431
der Logos
@Joannes Baptista 24. September - Maria von der Erlösung der Gefangenen Vor ungefähr siebenhundert Jahren war es. Damals hatten die Mohammedaner Spanien ungefähr zur Hälfte erobert und dadurch das Land in zwei Teile zerschnitten, die gleichsam wie durch einen Vorhang von Eisen voneinander getrennt waren. Ungezählte Christen hatten sie zu Sklaven gemacht und behandelten sie in unmenschlich …More
@Joannes Baptista 24. September - Maria von der Erlösung der Gefangenen Vor ungefähr siebenhundert Jahren war es. Damals hatten die Mohammedaner Spanien ungefähr zur Hälfte erobert und dadurch das Land in zwei Teile zerschnitten, die gleichsam wie durch einen Vorhang von Eisen voneinander getrennt waren. Ungezählte Christen hatten sie zu Sklaven gemacht und behandelten sie in unmenschlich harter Weise. Es war ein Unglück von größtem Ausmaß, unter dem das ganze Volk litt, und Not und Wehe erfüllten alle Herzen diesseits und jenseits des eisernen Vorhanges. In diesem allgemeinen Leid wandten sich die Spanier an die liebe Gottesmutter und baten inständig um ihre Hilfe, und das war recht getan.
Joannes Baptista
Ja, gefangen sind wir alle hier auf Erden während unserer irdischen Pilgerschaft, nämlich immer in der Versuchung zu sündigen und den Willen Gottes nicht vollkommen zu erfüllen. Doch wenn diese Pilgerschaft beendet ist und wir dereinst mit Gottes Gnade in der Ewigkeit des Himmels angekommen sind, dann hat Maria, die Gottesmutter, durch ihre allmächtige Fürbitte (denn der Höchste, Allmächtige, …More
Ja, gefangen sind wir alle hier auf Erden während unserer irdischen Pilgerschaft, nämlich immer in der Versuchung zu sündigen und den Willen Gottes nicht vollkommen zu erfüllen. Doch wenn diese Pilgerschaft beendet ist und wir dereinst mit Gottes Gnade in der Ewigkeit des Himmels angekommen sind, dann hat Maria, die Gottesmutter, durch ihre allmächtige Fürbitte (denn der Höchste, Allmächtige, kann ihrer Demut keine Bitte abschlagen) uns Gefangene erlöst, weil Ihr inständiges Bitten den Dreieinen Gott so sehr erweichte, dass er uns alle benötigten helfenden Gnaden schenkte, die zum Wandel in der heiligmachenden Gnade notwendig waren.
Joannes Baptista
Der Artikel ist vom 8.1.2020. das ist bereits ein dreiviertel Jahr her und hat zum Glück kein weltpolitisches Beben ausgelöst.
Nach dem "Buch der Wahrheit" wird Deutschland wieder einmal entscheidenden Anteil am Auslösen des WK III haben und zwar wegen Griechenland. Was das genau bedeutet, werden wir sehen.
der Logos
@Joannes Baptista Da haben Sie recht der Artikel ist nich ganz neu und beweist dass es anderst gekommen ist. Hoffen wir dass die ganzen Prophezeihungen auch so ablaufen.
Mit dem "Buch der Wahrheit" das kenne ich nicht, weiß nur dass es damit viel streitikeiten gab.
Mit Griechenland geht es mir wie Ihnen.😉
Sunamis 49
las ich
Joannes Baptista
Ewiges Vergelt's Gott.
SCIVIAS+
Wo steht das nochmal das im Zweistromland zwei Geiseln losgebunden werden ?
der Logos
Mesopotamien - Zweistromland - Wiege der Zivilisation der Menschheit

Mesopotamien bezeichnet ein Gebiet in Vorderasien, das als „Wiege der Zivilisation“ gilt. Der Name leitet sich ab aus den griechischen Wörtern méso potamói, was übersetzt „zwischen den Flüssen“ bedeutet. Damit sind die Flüsse Euphrat und Tigris gemeint, die im Osten der heutigen Türkei entspringen und in den Persischen Golf …More
Mesopotamien - Zweistromland - Wiege der Zivilisation der Menschheit

Mesopotamien bezeichnet ein Gebiet in Vorderasien, das als „Wiege der Zivilisation“ gilt. Der Name leitet sich ab aus den griechischen Wörtern méso potamói, was übersetzt „zwischen den Flüssen“ bedeutet. Damit sind die Flüsse Euphrat und Tigris gemeint, die im Osten der heutigen Türkei entspringen und in den Persischen Golf münden. Deshalb wird Mesopotamien auch Zweistromland genannt.

Der Kernbereich Mesopotamiens befindet sich zum großen Teil im Gebiet des heutigen Irak und dem Nordosten des heutigen Syriens. Aber auch der Südosten der Türkei, der Westen Irans, der Nordosten Kuwaits und die Autonome Region Kurdistan haben Anteil an Mesopotamien (siehe Karte unten).

Die ersten Besiedelungsspuren Mesopotamiens reichen bis ins 11. Jahrtausend vor Christus zurück. Gegen 10.000 vor Christus gaben immer mehr Menschen im Zweistromland ihr Nomadenleben auf und wurden sesshaft. Dadurch entstanden erste Siedlungen aus denen später zum Teil gewaltige Städte wurden. Zu dieser Zeit waren große Teile des Zweistromlandes sehr fruchtbar, die Landwirtschaft konnte viele Menschen ernähren, was das Entstehen großer Städte begünstigte.

Im 4. Jahrtausend vor Christus entstand in Mesopotamien eine der ersten Hochkulturen der Menschheit – damit ist eine frühe komplexe Gesellschaft oder auch Zivilisation gemeint. Möglicherweise entstand in Mesopotamien sogar die erste Hochkultur überhaupt.

Im 3. Jahrtausend vor Christus lebten die Sumerer im südlichen Mesopotamien. Die Sumerer erfanden die Keilschrift, einen Vorläufer unserer heutigen europäischen Schriften und nach heutigem Stand der Wissenschaft die erste Schrift der Menschheit überhaupt. Viele andere Völker übernahmen die Erfindung und entwickelten sie weiter. Außerdem wurde den Sumerern lange Zeit die Erfindung des Rads zugesprochen, doch dies lässt sich nicht genau nachweisen.

Im mittleren und nördlichen Mesopotamien lebten ab dem 2. Jahrtausend vor Christus die Assyrer. Sie wurden von mächtigen Königen regiert und wurden von ihren Feinden wegen ihrer ausgefeilten „Kriegskunst“ gefürchtet. Auch sie waren der Keilschrift mächtig, errichteten monumentale Bauwerke und trieben Handel.

Die Stadt Babylon, am Euphrat gelegen, erwuchs als Hauptstadt Babyloniens zu einer der wichtigsten Städte des Altertums. Um 1800 vor Christus gründete der babylonische Herrscher Hammurabi ein neues Großreich, zu dem das gesamte südliche Mesopotamien gehörte.
SCIVIAS+
Ja aber wo steht das, ich glaube es aus der Bibel zu kennen ? Vielleicht Daniel oder Offenbarung, ich habe gerade keine zur Hand. Kann aber auch von Irlmaier oder so sein ?
SCIVIAS+
Ach so @der Logos , kleines Missverständnis, wir schreiben in diesem Blog ja über das Thema droht der 3 Weltkrieg. Und dazu ist mir die Schilderung eingefallen das im Zweistromland zwei Geisel losgebunden werden. ( Mitdenken, Geisel = Rakete ) Und das passt ja auch irgendwie zu Iran, ich hoffe nur das Israelis nicht so dumm sind das zu provozieren. Aber meine Hoffnung ist enden wollend, denn …More
Ach so @der Logos , kleines Missverständnis, wir schreiben in diesem Blog ja über das Thema droht der 3 Weltkrieg. Und dazu ist mir die Schilderung eingefallen das im Zweistromland zwei Geisel losgebunden werden. ( Mitdenken, Geisel = Rakete ) Und das passt ja auch irgendwie zu Iran, ich hoffe nur das Israelis nicht so dumm sind das zu provozieren. Aber meine Hoffnung ist enden wollend, denn es heißt ja auch in irgendeiner Botschaft, ein kleines Land begeht großes Unrecht. Das ist halt so eine Sachen die dem Dritten... vorausgehen.
Winfried
@SCIVIAS+ @der Logos
Sicherlich meinen Sie diesen Text:

"Die Stimme sagte zu dem sechsten Engel, der die Posaune hält: Binde die vier Engel los, die am großen Strom, am Eufrat, gefesselt sind! Da wurden die vier Engel losgebunden, die auf Stunde und Tag, auf Monat und Jahr bereitstanden, um ein Drittel der Menschheit zu töten." (Offb 9,14 f.)
Maximilian Schmitt
@Santiago74 ; @michael7 ; @Liberanosamalo ; Ich möchte mal darauf hinweisen, daß hier gerade ein Artikel, der von den Vorbereitungen eines Einsatzes der Bundeswehr im Inneren handelte, vor wenigen Minuten gelöscht wurde, als ich dabei war ihn zu lesen. Die Löschung ist für mich ein Beweis, daß an der Meldung etwas dran sein muß. Es soll,- wenigstens die Vorbereitungen dazu -, in wenigen …More
@Santiago74 ; @michael7 ; @Liberanosamalo ; Ich möchte mal darauf hinweisen, daß hier gerade ein Artikel, der von den Vorbereitungen eines Einsatzes der Bundeswehr im Inneren handelte, vor wenigen Minuten gelöscht wurde, als ich dabei war ihn zu lesen. Die Löschung ist für mich ein Beweis, daß an der Meldung etwas dran sein muß. Es soll,- wenigstens die Vorbereitungen dazu -, in wenigen Wochen (2 oder 3) anrollen und die volle Einsatzbereitschaft soll zu Beginn des nächsten Jahres hergestellt werden. Solche Ankündigungen bitte im Zusammenhang mit den Gerüchten über einen drohenden Militärputsch in den USA verstehen, denn so eine Maßnahme ich Deutschland wäre orchestriert, wie es aber auch einen entsprechenden Gegenschlag betreffen könnte.
der Logos
INFO / ZITAT:
Der Ausbruchsort des Dritten Weltkrieges
In der antikatholischen Prophezeiungsforschung gibt es die unterschiedlichsten Meinungen darüber, wo der Dritte Weltkrieg ausbrechen soll. Man meint in Irak, in Iran, in Saudi-Arabien, in Syrien, in Israel, auf dem Balkan oder woanders in Osteuropa. In der antikatholischen Prophezeiungsforschung herrscht also ein wildes Durcheinander in …More
INFO / ZITAT:
Der Ausbruchsort des Dritten Weltkrieges
In der antikatholischen Prophezeiungsforschung gibt es die unterschiedlichsten Meinungen darüber, wo der Dritte Weltkrieg ausbrechen soll. Man meint in Irak, in Iran, in Saudi-Arabien, in Syrien, in Israel, auf dem Balkan oder woanders in Osteuropa. In der antikatholischen Prophezeiungsforschung herrscht also ein wildes Durcheinander in dieser Frage. Das liegt daran, dass die antikatholischen Prophezeiungsinteressierten alle möglichen „Seher“ in Anspruch nehmen: Wahrsager, Esoteriker, Channeling-Medien, Heiden, Protestanten, Katholiken und Orthodoxe. Alle diese „Seher“ zusammengenommen bieten in dieser Frage ein wildes Chaos, weil sie sich widersprechen, und sie widersprechen sich, (a) weil die einen ihre Schauungen und Prophezeiungen nicht vom Himmel, sondern von Dämonen erhalten, (b) und die anderen (die solide katholischen und sicherlich auch manche orthodoxe) von Gott, (c) und manche ihre Prophezeiungen einfach erfinden. Konzentrieren wir uns daher auf die soliden katholischen Seher und auf eine orthodoxe Quelle, dann ergibt sich ein klares Bild! Ich beginne mit dem Herrn Jesus Christus:

"Wenn ihr aber Jerusalem von Kriegsheeren umlagert seht, dann erkennt, dass seine Verwüstung nahe ist. Dann sollen, die in Judäa sind, in die Berge fliehen, die drinnen sind in der Stadt, sollen fortziehen ... Denn es wird eine große Drangsal sein über dem Lande und ein großes Strafgericht über diesem Volk. Sie werden fallen durch die Schneide des Schwertes ..." (Lk. 21,20-23)

"Wenn ihr nun den Gräuel der Verwüstung ... stehen seht an heiliger Stätte ..., dann fliehe, wer in Judäa ist, in die Berge ... Es wird dann eine große Drangsal sein, wie dergleichen nicht gewesen ist seit Anfang der Welt bis jetzt und nicht mehr sein wird." (Mt. 24,15-21)


Diese Prophezeiung unseres Herrn Jesus Christus besagt, dass die große Drangsal des Weltkrieges mit einem Angriff fremder Kriegsheere auf Jerusalem beginnen wird. Ab hier breitet sich der Krieg dann über die ganze Welt aus. Dazu PATER PAISIOS (griechisch-orthodox, dort seliggesprochen) nach einem Protokollanten:

Die Russen … halten ihren Vormarsch vor den Toren Jerusalems.

Sie werden diese Zone 6 Monate lang besetzen.

Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere)

sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum, sich von Israel zurückzuziehen.

Das Ultimatum verstreicht, und die Russen ziehen sich nicht zurück.

Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.

Russland fällt in Europa ein.“


Die folgende griechisch-orthodoxe Quelle weicht von Paisios ab:

Er [der Seher] erzählte mir etwas davon, dass der große Krieg auf dem Balkan beginnt, und zwar greift die Türkei Griechenland an.“ (Mönch Phillipas nach „Styker“, einem mir bekannten griechisch-orthodoxen Christen)

Während der Dritte Weltkrieg nach Paisios im Nahen Osten beginnt, beginnt er nach Philippas mit einem türkisch-griechischen Krieg auf dem Balkan, welchen auch Paisios vorhergesehen hat, ihn aber nicht als Beginn des Dritten Weltkrieges sah. Es ist in Anbetracht der Prophezeiung unseres Herrn Jesus Christus davon auszugehen, dass der Mönch Philippas seine Schauung falsch interpretiert hat, oder dass „Styker“ als Protokollant ihn falsch wiedergegeben hat. Jedenfalls stimmen katholische Seher mit Paisios überein:

ALOIS IRLMAIER, 1950er Jahre (wiedergegeben von einen Protokollanten)
"Alles ruft Friede, Schalom! Da wird's passieren - Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber - die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfass geworfen: Ich sehe einen 'Großen' fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. - Dann geht es Schlag auf Schlag: Massierte Truppenverbände marschieren in Belgrad von Osten her ein und rücken nach Italien vor. Gleich darauf stoßen drei gepanzerte Keile nördlich der Donau blitzartig über Westdeutschland in Richtung Rhein vor …"

Nach Irlmaier beginnt der Dritte Weltkrieg, wie auch nach Paisios, im Nahen Osten, wobei auch ihm zufolge Israel eine zentrale Rolle zukommt, da alles „Schalom“ ruft (jüdischer Friedensgruß). Auch nach Irlmaier werden, wie nach Paisios, in diesem Zusammenhang die Flottenverbände im (östlichen) Mittelmeer auftauchen.

Eine weitere zentrale Rolle spielt Irlmaiers Aussage zufolge - gemäß dem Protokollanten - der Balkan, und zwar nur insofern, als dort ein Staatsmann ermordet würde. Jedoch erklärte Irlmaier gegenüber Adlmaier 1959, in seinem Todesjahr:

... Und die zwei Männer, die den dritten Hochgestellten umbringen, sehe ich auch … Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen ...“

Echo der Woche
schrieb in der Ausgabe vom 12. Mai 1950, also zehn Jahre zuvor:

Der schon erwähnte dritte Mord sollte sich, nach Irlmaiers Überzeugung, in Jugoslawien oder in der Tschechoslowakei ereignen, genau vermochte er es nicht zu sagen.“

Nach Ernst Ladurner 1952 erklärte Irlmaier:

Zuerst bringen sie den Dritten um, auch einen Hochgestellten. Zwei haben sie schon ermordet. Da drüben muß er dran glauben, wo die Sonne aufgeht ...“

Diesen verschiedenen Protokollanten nach zu urteilen, konnte Irlmaier den Ort des Attentats nicht identifizieren, so dass der Balkan als Tatort unsicher ist. Sicher ist nach Irlmaier nur, dass das Attentat irgendwo in Osteuropa stattfindet. Was dieses Attentat in Osteuropa betrifft, so ist dieses Ereignis wohl im Hinblick auf das darauffolgende Kriegsgeschehen in Europa der „eigentlich zündende Funke“. Möglich ist auch, dass die Ermordung des Staatsmannes in Osteuropa direkt oder indirekt etwas mit dem künftigen Nahost- bzw. Israelkonflikt zu tun haben wird.

Weiter:

LÖSEPREIS, katholisch, 1980er Jahre
"Engel weiset mit der Hand
Auf ein Wasser, Küstenland:
Sieh der Flotten feindlich Heer
Sieh das unheilvolle Meer.

Sieh die Kampfestruppen dort

Wo des Gottes Kindheit Hort
Sieh, wie racherzürnt sie sind
Schalomgruß verweht im Wind.

Hier beginnt der Große Krieg
Niemand trägt davon den Sieg"

Auch nach dieser katholischen Quelle beginnt der Dritte Weltkrieg mit einem Konflikt um Israel („Gottes Kindheit Hort“), der zur Folge hat, dass sich im östlichen Mittelmeer die Kriegsflotten sammeln (vgl. oben Paisios und Irlmaier).

Das sind zwar nur einige, sehr wenige Prophezeiungen zum Ausbruchsort des Dritten Weltkrieges, doch sie teilen uns mit, dass der Dritte Weltkrieg nicht in Syrien, nicht in Irak, nicht in Iran, nicht in Saudi-Arabien und nicht auf dem Balkan oder sonstwo in Osteuropa beginnt, sondern ganz konkret mit dem russischen Angriff auf Jerusalem.

katholischesundmehr.page4.com/…rophetie/der-dritte-weltkrieg/
Ursula Wegmann
Wenn......dann.....! Viele haben schon das "Wenn" im guten Sinne erfüllt. Ob wir jedoch den nahen III. Weltkrieg noch aufhalten können??? Die Soldaten der 2 Weltkriege warten noch auf Hilfe durch Gebete und hl. Messopfer (!!!) und können und wollen uns helfen, wenigstens noch etwas abzumildern. Die Zeit drängt!!! Wir müssen jetzt und sofort handeln über unsere Werke der Barmherzigkeit - …More
Wenn......dann.....! Viele haben schon das "Wenn" im guten Sinne erfüllt. Ob wir jedoch den nahen III. Weltkrieg noch aufhalten können??? Die Soldaten der 2 Weltkriege warten noch auf Hilfe durch Gebete und hl. Messopfer (!!!) und können und wollen uns helfen, wenigstens noch etwas abzumildern. Die Zeit drängt!!! Wir müssen jetzt und sofort handeln über unsere Werke der Barmherzigkeit - so wir noch können!
Joannes Baptista
@Ursula Wegmann Ein tiefer, aufrüttelnder Kommentar. Ja, die armen, gefallenen Soldatenseelen helfen uns mit ihrem Gebet, wenn wir für die beten. 🙏
Winfried
""Wenn ihr aber Jerusalem von Kriegsheeren umlagert seht, dann erkennt, dass seine Verwüstung nahe ist. Dann sollen, die in Judäa sind, in die Berge fliehen, die drinnen sind in der Stadt, sollen fortziehen ... Denn es wird eine große Drangsal sein über dem Lande und ein großes Strafgericht über diesem Volk. Sie werden fallen durch die Schneide des Schwertes ..." (Lk. 21,20-23)"

@der Logos
Bitt…More
""Wenn ihr aber Jerusalem von Kriegsheeren umlagert seht, dann erkennt, dass seine Verwüstung nahe ist. Dann sollen, die in Judäa sind, in die Berge fliehen, die drinnen sind in der Stadt, sollen fortziehen ... Denn es wird eine große Drangsal sein über dem Lande und ein großes Strafgericht über diesem Volk. Sie werden fallen durch die Schneide des Schwertes ..." (Lk. 21,20-23)"

@der Logos
Bitte vergessen Sie nicht, dass Jerusalem im Jahre 70 durch das Kriegsheer der Römer dem Boden gleichgemacht wurde.