Clicks2.2K
de.news
12

Gott ist zornig: Neues Drama um Hagia Sophia

Etwa 3.000 Menschen sind wahrscheinlich während der Umwandlung der Hagia Sophia, einer orthodoxen Kirche, in eine Moschee am 24. Juli mit dem Coronavirus infiziert worden. Das sagte der türkische Experte für öffentliche Gesundheit, Sarp Üner, gegenüber AnkaHaber.net.

Es handelt sich dabei nur um eine Vermutung, da sich am Tag der Umwandlung Tausende von Menschen vor der geraubten Kirche versammelten.

Osman Aslan, welcher der Hagia Sophia als Muezzinzugeordnet war, starb Anfang August unerwartet an einem Herzinfarkt.

#newsTpiubgtgtj

alfredus
So werden alle umkommen, die zusehen wie das Christentum immer schwächer und so auch bedeutungsloser wird ... ! Sauerteig sollte das Christentum sein und die ganze Welt zum Glauben bringen ! Gehet hin in alle Welt ... ! sagt Christus, taufet und lehret sie, lautet der ewige Auftrag an seine Jünger und der Kirche ! Doch was wird heute gesagt : ... Christen sollen nicht missionieren, Mission …More
So werden alle umkommen, die zusehen wie das Christentum immer schwächer und so auch bedeutungsloser wird ... ! Sauerteig sollte das Christentum sein und die ganze Welt zum Glauben bringen ! Gehet hin in alle Welt ... ! sagt Christus, taufet und lehret sie, lautet der ewige Auftrag an seine Jünger und der Kirche ! Doch was wird heute gesagt : ... Christen sollen nicht missionieren, Mission ist jetzt Dialog, Religion ist nicht wichtig, Heil auch in allen Naturreligionen und Allerlösung ... ! Mit dieser Glaubenslüge und Irrlehre, hausieren jetzt unsere, leider zu Mietlingen gewordenen Kirchenoberen ! Ja, Gott ist zornig ... ! Aber weil er uns liebt, schickt er uns zunächst nur ein kleines Übel : das Corona-Virus ... !
traun1
🥴 🤮
Dank aan Sterre der Zee
Nicht unähnliche Meldung 😷😉
Boni
Trotz der Maskerade?
Goldfisch
Jaja, da sind die grauen Zellen gefragt! Corona als todbringende Krankheit gibt es nicht, wie immer mehr Ärzte sich getrauen, dies zu sagen. Allein die Politik hält daran fest um die Impfung durchzubringen und B.G. wieder eine Menge Geld zuzuschanzen!
Bethlehem 2014
Der Schwindel liegt doch schon darin, daß sie nicht mehr als KATHOLISCHER Kirchenraum genutzt werden durfte - seit Jahrhunderten!
Schon durch den Gebrauch der Schismatiker wurde sie entweiht.
Ob sie dann Museum ist oder für häretische und schismatische Kulte oder für mohammedanisches Gebet "benutzt" wird - ein schwerwiegenderes Wort möchte ich hier vermeiden! - ist dann zwar durchaus nicht …More
Der Schwindel liegt doch schon darin, daß sie nicht mehr als KATHOLISCHER Kirchenraum genutzt werden durfte - seit Jahrhunderten!
Schon durch den Gebrauch der Schismatiker wurde sie entweiht.
Ob sie dann Museum ist oder für häretische und schismatische Kulte oder für mohammedanisches Gebet "benutzt" wird - ein schwerwiegenderes Wort möchte ich hier vermeiden! - ist dann zwar durchaus nicht einerlei, aber zweitrangig!
DIERSER BAU GEHÖRT UNS KATHOLIKEN!!!
Ratzi
Ja, Gott ist zornig.... über... NWO-Bergoglio, denn er hat die Umwandlung in eine Moschee (Kaserne gemäss Erdogan) gewünscht und gutgeheissen und dafür Millionen von Erdogan bekommen. Nicht Erdogan ist der eigentliche Übeltäter sondern NWO-Bergoglio.
Quelle: leozagami.com/…/top-secret-jesu…
Top Secret Jesuit Plan to Convert Hagia Sophia into the New Home of the One World Religion
kyriake
Wundern würde mich's nicht!
viatorem
Ist doch nur eine unbewiesene Vermutung.

Wenn Gott wirklich zornig ist, dann gibt Er nicht misszuverstehende Zeichen.
Die können ja noch kommen,aber die vermuteten Infektionen ( keine Erkrankungen) , die sind es nicht.
Turbata
Gott ist zornig?! Das kann sein, aber wir wissen es nicht! Wenn ich mir dieses Bild hier ansehe in der Hagia Sophia, dann könnte Gott auch zornig sein über das Verhalten etlicher Anwesender. Es geht zu wie bei uns: Spektakel! Der eine liest im Handy, andere "quatschen" oder gucken nur herum, und alle dicht an dicht. Gott braucht nicht zornig zu sein, damit es zum Coronavirus-Ausbruch kommt, denn …More
Gott ist zornig?! Das kann sein, aber wir wissen es nicht! Wenn ich mir dieses Bild hier ansehe in der Hagia Sophia, dann könnte Gott auch zornig sein über das Verhalten etlicher Anwesender. Es geht zu wie bei uns: Spektakel! Der eine liest im Handy, andere "quatschen" oder gucken nur herum, und alle dicht an dicht. Gott braucht nicht zornig zu sein, damit es zum Coronavirus-Ausbruch kommt, denn es liegt doch auf der Hand bei diesem Verhalten! (Gleich dazu gesagt: ich gehöre in den Augen anderer zu den "Verantwortungslosen", die nur Glück hatten, bislang verschont zu bleiben. Doch zwischen Hysterie und Verantwortungsbewusstsein liegen Welten).
Ratzi
Pater Pio pflegte zu sagen, dass jeder Fluch auf denjenigen zurückfällt, der ihn ausgesprochen hat. Die Mohammedaner verfluchen täglich bis zu 17 Mal Juden und Christen, indem sie die 1. Koran-Sure rauspusten.
Quelle: "La Fatiha et la culture de la haine" von Sami A. Aldeeb Abu-Sahlieh (arabischer Professor, der in Lausanne/Schweiz lebt).
kyriake
Salman Rushdie nannte den Koran nicht unbegründet "Die Satanischen Verse. "