B-A-S
"der nächste Kardinal verurteilt" - bevor das letzte Urteil in einer causa gesprochen ist, sollte man es tunlichst vermeiden, vorschnell und pauschal urteilen. Haben Sie gestern - 2020-04-07 - den endgültigen obergerichtlichen und einstimmig verfassten Freispruch des High Court of Australia von Kardinal Pell vernommen?
P.S.: Nur eine Frage so am Rande vermerkt: darf man von Ihrem Alter (13?) auf …More
"der nächste Kardinal verurteilt" - bevor das letzte Urteil in einer causa gesprochen ist, sollte man es tunlichst vermeiden, vorschnell und pauschal urteilen. Haben Sie gestern - 2020-04-07 - den endgültigen obergerichtlichen und einstimmig verfassten Freispruch des High Court of Australia von Kardinal Pell vernommen?
P.S.: Nur eine Frage so am Rande vermerkt: darf man von Ihrem Alter (13?) auf die Reife und Ernsthaftigkeit Ihrer Beiträge schließen?
Ottaviani
bis gestern war der Kardinal ein Verurteilter
B-A-S
Leider haben Sie meinen Kommentar nicht aufmerksam gelesen: bevor die letzte Instanz in einer Sache geurteilt hat, wie im völlig grundlosen Verfahren gegen Kardinal Pell, das jedem aufmerksamen Beobachter von vorneherein fadenscheinig erschien, kann man unter keinen Umständen von einem rechtmäßig Verurteilten sprechen, wenn man aufrichtig ist. Und wenn Sie wirklich Katholik sind, schon gleich …More
Leider haben Sie meinen Kommentar nicht aufmerksam gelesen: bevor die letzte Instanz in einer Sache geurteilt hat, wie im völlig grundlosen Verfahren gegen Kardinal Pell, das jedem aufmerksamen Beobachter von vorneherein fadenscheinig erschien, kann man unter keinen Umständen von einem rechtmäßig Verurteilten sprechen, wenn man aufrichtig ist. Und wenn Sie wirklich Katholik sind, schon gleich gar nicht!
B-A-S
@Moselanus Ihnen scheinen die Rechtsbegriffe "rechtmäßig" und "rechtskräftig" nicht ganz klar zu sein.
Rechtmäßig wird ein Angeklagter verurteilt, wenn er die Tat(en) tatsächlich gegangen hat. Von Rechtskraft spricht man, wenn gegen ein Urteil kein Rechtsmittel mehr eingelegt werden kann.
Soviel ist mir im Strafrecht nach meinem juristischen Studium an der LMU München immer noch geläufig.
3 more comments from B-A-S
B-A-S
@Moselanus Als ich den Kommentar geschrieben hatte, war der nächste Rechtszug der Verteidigung im Verfahren gegen Kardinal Pell noch offen.
B-A-S
@Moselanus Ihr Kommentar ist ein weiteres Mal nicht zutreffend uns schon gar nicht aussagekräftig: "... beziuehungsweise eben doch nicht". Was denn nun?
Wenn Ihnen die Begriffe Rechtmäßigkeit und Rechtskraft nicht geläufig sind, begeben Sie sich doch nicht auf dünnes Eis, nur weil Sie meinen, Sie müssten andere Forumsmitglieder korrigieren.
Ein schönen und gesegneten Sonntag nach Wien!
B-A-S
Danke, @Magee für Ihren zutreffenden Beistand.

Menschen, die nicht satisfaktionsfähig sind und nicht die erforderliche geistige Augenhöhe haben, meinen immer, wenn sie argumentatorisch nicht mithalten können, noch einen unsachlich und nichtssagend - wie hier: "... bewusst juristisch nicht präzise ..." - darauf setzen zu müssen.

Wenn Sie meine Argumente nachvollziehen können, behalten Sie …More
Danke, @Magee für Ihren zutreffenden Beistand.

Menschen, die nicht satisfaktionsfähig sind und nicht die erforderliche geistige Augenhöhe haben, meinen immer, wenn sie argumentatorisch nicht mithalten können, noch einen unsachlich und nichtssagend - wie hier: "... bewusst juristisch nicht präzise ..." - darauf setzen zu müssen.

Wenn Sie meine Argumente nachvollziehen können, behalten Sie doch dies bei sich und erblöden Sie sich nicht dazu, dies hier auch noch zu posten. Einfach nur armselig!

@Moselanus, Sie tun mir einfach leid und ich kann Sie nur bedauern! Sie können weiter Unsinniges antworten, wenn Sie meinen, Sie sind dies Ihrem schwachen Ego schuldig, doch dies krazt es mich nicht mehr.