🇨🇳 Vollständige Überwachung der Biosicherheit in China. 👁

🇨🇳 Vollständige Überwachung der Biosicherheit in China. 👁

Alles beginnt mit der chinesischen NATIONALEN Digitalen ID. 💳

"Man braucht einen, um so ziemlich alles in China tun zu können."

Videoquelle: BBC
weitergeleitet an 👉Telegram
👤@AnonymousSchweizOrginal🇨🇭
👉ANONYMOUS - SCHWEIZ 👔

Hier der Videolink zum folgenden Text mit dem Verweis auf das Bundesinnenministerium:
das im Herbst veröffentlicht wurde:
ANONYMOUS - SCHWEIZ 👔

Wie bringt die Regierung die Bevölkerung dazu die totale Überwachung, nach chinesischem Vorbild, zu akzeptieren, oder sie sogar so zu manipulieren dass sie dies freiwillig fordern?

Die Psychopathen die uns regieren nutzen gezielt die Angst.

Die nun folgenden Beiträge sind ein reminder. Da immer wieder neue Leute auf Telegram kommen und das Narrativ anfangen zu hinterfragen zeigen wir euch nun ein Strategiepapier der Bundesregierung das ihr evt. verpasst habt, aber das es wirklich in sich hat und aufzeigt auf welcher Art von Manipulation die ganze Krise derzeit aufgebaut ist. Es ist eine Gehirnwäsche und man würde es uns nicht glauben wenn wir es nicht belegen könnten, aber alles lässt sich belegen und genau das ist der Punkt.
Sonia Chrisye
@coronistan blogspot com
Genau das könnte einen jeden richtig wütend machen.
Sonia Chrisye
Corona: Die Angst der Verantwortlichen vor der Aufarbeitung
Link:
Corona: Die Angst der Verantwortlichen vor der Aufarbeitung
One more comment from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Focus Online bringt einen Artikel heraus zu dem Thema :

Wenn wir schon dabei sind...
Das Innenministerium hat sogar "die Wissenschaft" für politische Zwecke missbraucht, weil "die Wissenschaft" die neue Religion ist. Früher wurde man als Ketzer bezeichnet wenn man die Kirchenlehre kritisierte, heute wird man als kruder Verschwörungstheoretiker gebrandbmarkt wenn man der Wissenschaft nicht mehr …More
Focus Online bringt einen Artikel heraus zu dem Thema :

Wenn wir schon dabei sind...
Das Innenministerium hat sogar "die Wissenschaft" für politische Zwecke missbraucht, weil "die Wissenschaft" die neue Religion ist. Früher wurde man als Ketzer bezeichnet wenn man die Kirchenlehre kritisierte, heute wird man als kruder Verschwörungstheoretiker gebrandbmarkt wenn man der Wissenschaft nicht mehr traut, weil sie für politische Zwecke missbraucht wird.
Das Bundesinnenministerium unter Innenminister Horst Seehofer (CSU) soll im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke eingespannt haben.
Basierend auf diesem Modell wollte das Ministerium dem Bericht zufolge strenge Corona-Maßnahmen mit Hilfe der Wissenschaft rechtfertigen.
🔗bit.ly/3w5Ofgr
Folge:
👤@AnonymousSchweizOrginal🇨🇭