Clicks942

WHO - Dr. Maria van Kerkhove - Personen ohne Symptome verbreiten nicht das Virus!

Das zensierte Video der WHO - Weltgesundheitsorganisation. Die WHO hatte das überall veröffentlicht, musste es aber nach starker Kritik komplett entfernen werden. Maria van Kerkhove (WHO) hat …More
Das zensierte Video der WHO - Weltgesundheitsorganisation. Die WHO hatte das überall veröffentlicht, musste es aber nach starker Kritik komplett entfernen werden. Maria van Kerkhove (WHO) hat erklärt, dass Personen die keine Symptome zeigen, den Virus nicht verbreiten würden. Was wiederum die ganzen Social Distance Regeln, die kompletten Maßnahmen überflüssig machen würden. Die Beamtin Maria van Kerkhove der Weltgesundheitsorganisation musste stark zurückrudern und erklärte, dass Wissenschaftler noch nicht festgestellt haben, wie häufig Menschen mit asymptomatischen Fällen von Covid-19 die Krankheit an andere weitergeben, einen Tag nachdem Sie erklärt hatte, dass eine solche Ausbreitung „sehr selten“ ist. Die Klarstellung erfolgt, nachdem externen Experten des öffentlichen Gesundheitswesens eine starke Kritikwelle ausgelöst hatten, die darauf hinwiesen, dass die Behörde einen Fehler begangen oder zumindest falsch kommuniziert hatte, als Sie sagte, dass Personen, die keine Symptome zeigten, das Virus wahrscheinlich nicht verbreiten würden. WHO ohne Plan?! Maria van Kerkhove, die technische Führungskraft der WHO bei der Covid-19-Pandemie, machte deutlich, dass die tatsächlichen Raten der asymptomatischen Übertragung noch nicht bekannt sind. "Um wirklich zu verstehen, wie viele Menschen keine Symptome haben, fehlen uns nach wie vor die entsprechenden Zahlen." Bei einer der dreimal wöchentlichen Pressekonferenzen der WHO stellte van Kerkhove ein Tag zuvor fest, dass bei der Überprüfung von Fällen, von denen zunächst berichtet wird, dass Sie asymptomatisch sind, "Wir stellten fest, dass viele nur leichte Krankheiten haben." Es gibt einige infizierte Menschen, die "wirklich asymptomatisch" sind, sagte Sie, aber Länder, die eine detaillierte Kontaktverfolgung durchführen, finden in diesen Fällen "keine sekundäre Übertragung mehr". "Es ist sehr selten", sagte Sie. Sie fügte hinzu: "Wir überprüfen ständig diese Daten und versuchen, mehr Informationen aus Ländern zu erhalten, um diese Frage wirklich zu beantworten." "Die WHO hat gestern Verwirrung gestiftet, als Sie berichtete, dass asymptomatische Patienten die Krankheit selten verbreiten", heißt es in einer E-Mail des Harvard Global Health Institute.
SvataHora
Dummes Zeug: wenn jemand mit irgendeiner Krankheit infiziert ist, kann er diese sehr wohl schon in der Inkubationszeit weitergeben und nicht erst nach Ausbruch! Soviel medizinies Einmaleins kennt eigentlich jeder denkende Laie.
*Isu*
Was für ein Irrsinn! Früher nannte man Lebewesen ohne Symptome gesund. Und so ist es auch. Dennoch können sie Erreger transportieren, aber das kann auch eine Türklinke: bei Berührung und innerhalb eines kritischen Zeitfensters.
SvataHora
@*Isu* - Man stelle sich mal vor: da hat sich im Swingerclub gerade jemand mit Syphillis infiziert. Es kann Wochen dauern, bis sich Symptome zeigen - if ever! - (kann auch "still" verlaufen!) Und trotzdem kann sich schon der/die nächste Sexpartner_in des/der Infizierten mit dieser Krankheit anstecken. (Und überdies: ja, auch Lues (Syph) kann zum Beispiel über Schmierinfektion übertragen werden. …More
@*Isu* - Man stelle sich mal vor: da hat sich im Swingerclub gerade jemand mit Syphillis infiziert. Es kann Wochen dauern, bis sich Symptome zeigen - if ever! - (kann auch "still" verlaufen!) Und trotzdem kann sich schon der/die nächste Sexpartner_in des/der Infizierten mit dieser Krankheit anstecken. (Und überdies: ja, auch Lues (Syph) kann zum Beispiel über Schmierinfektion übertragen werden. Stichwort: Türklinke.)