Zweihundert
7

Polizei stürmt vermeintliche "Heimschule" und traumatisiert Kinder

Am 20. Januar hat die Polizei Erlangen eine Heimschule in Eltersdorf gestürmt. Dort wurden 15 Kinder in einer alten Mühle unterrichtet, um sie vor …
viatorem
So sehen wahrscheinlich die "Übungen" für den Ernstfall aus.

Ernstfälle sind die Stürmungen von Wohnungen in denen keine Kinder , sondern ernsthafte Gegner sich befinden. Irgendwo müssen sie ja ihre Übungen absolvieren.

Auf der Straße sind es Omas und Opas die sie auf dem Boden fixieren ,oder Kinderwagen in die sie Pfefferspray sprühen...alles nur Übungen für den Ernstfall. 🥴

Polizei?

Eher …More
So sehen wahrscheinlich die "Übungen" für den Ernstfall aus.

Ernstfälle sind die Stürmungen von Wohnungen in denen keine Kinder , sondern ernsthafte Gegner sich befinden. Irgendwo müssen sie ja ihre Übungen absolvieren.

Auf der Straße sind es Omas und Opas die sie auf dem Boden fixieren ,oder Kinderwagen in die sie Pfefferspray sprühen...alles nur Übungen für den Ernstfall. 🥴

Polizei?

Eher Spezialeinheiten, die speziell geschult und ihre evtl. vorhandene Emphatie abtrainiert bekommen.
Zweihundert
das ist schon der "Ernstfall" für die "Polizei" - Constellis - Angestellte - ist das "systemfeindliches asoziales Pack, das auf Kosten des Systems" lebt, das beseitigt werden muss!
viatorem
Habe danach gegoogelt und ich muss sagen, so ungefähr hatte ich mir das so gedacht...das ist keine "normale" Polizei mehr was da auf die Menschen losgelassen wird. Da wird es auch bald mit dem "Friedlichsein" vorbei sein.

Und es wird sehr unschöne Bilder geben.

Man stelle sich mal vor, wenn eine alte , erkennbar moslemische Frau so misshandelt worden wäre , wie in einem anderen Video ersichtlic…More
Habe danach gegoogelt und ich muss sagen, so ungefähr hatte ich mir das so gedacht...das ist keine "normale" Polizei mehr was da auf die Menschen losgelassen wird. Da wird es auch bald mit dem "Friedlichsein" vorbei sein.

Und es wird sehr unschöne Bilder geben.

Man stelle sich mal vor, wenn eine alte , erkennbar moslemische Frau so misshandelt worden wäre , wie in einem anderen Video ersichtlich was dann weltweit in den Medien losgewesen wäre. Die Welt wäre "zu klein".

Sehr unschöne Bilder gingen um den ganzen Globus.

Eine andere ältere Dame ,der das Gleiche widerfährt , ergibt wohl ein normales Bild und ist keiner weiteren Veröffentlichung mehr wert.-

Zukünftige unschöne Bilder können wahrscheinlich leider nicht vermieden werden, aber sie werden wohl gezielt provoziert , fragt sich nur warum?

Diese "Polizei" wird schon zum gewohnten Stadtbild.

Dass sie jetzt auch schon auf Kinder angesetzt wird ,zeigt eine neue Dimension bzw. Steigerung. So wird die nächste Generation weitgehend gefügig gemacht .
Rita 3
grausam, sie haben kein Herz und Gefühl, sind von Satan geleitet, Herr, rette uns
viatorem
"sie haben kein Herz und Gefühl,"

Das wurde ihnen erfolgreich abtrainiert. Hirne auch gut gewaschen.
miracleworker
Wohl lauter Typen, die selber keine Kinder erzogen haben . . . Schande über diese Politexekutivnarzisten
viatorem
Aber wenn ja jetzt möglicherweise wieder das Homeschooling aktiviert wird, wäre es wohl besser diese Möglichkeit der Unterrichtung wäre noch vorhanden.