alfredus
Kann und darf man die Konzilskirche beschimpfen ... ? Wenn man bedenkt, was die Verantwortlichen aus der katholischen Kirche gemacht haben, wo sogar heidnische Götzen im Hause des Herrn verehrt werden, dann muss man als Christ dieses Konzil ohne Segen, kritisieren und beschimpfen ! Dieses große Gräuel in der Peterskirche vor Gottes Angesicht, zu dem die Bischöfe schweigen, wird GottMore
Kann und darf man die Konzilskirche beschimpfen ... ? Wenn man bedenkt, was die Verantwortlichen aus der katholischen Kirche gemacht haben, wo sogar heidnische Götzen im Hause des Herrn verehrt werden, dann muss man als Christ dieses Konzil ohne Segen, kritisieren und beschimpfen ! Dieses große Gräuel in der Peterskirche vor Gottes Angesicht, zu dem die Bischöfe schweigen, wird Gott ahnden und das Corona-Virus ist erst der Anfang ! Wer die Konzilskirche jetzt noch positiv sieht, macht sich mitschuldig !
Solimões
Man kommt nicht draus, was die lange Apologie soll. 🥵
Klaus Elmar Müller
Kritisieren ist erlaubt, beschimpfen ist sündhaft. @Raphael, Sie verurteilen "die Konzilskleriker" - gewiss gegenüber Hunderten ungerecht. Sie schreiben: "Ich muss mich dreckig machen", heißt das: sündigen um des guten Zweckes willen? Bitte, überprüfen Sie nochmal, wer das genau ist, der Ihnen die "Aufträge" gibt. Mir schwant Böses.
Dixit Dominus
Die Sprache der Mystik ist nicht immer die Sprache der Logik.