Werte
13
Braucht es im „Vater Staat“ überhaupt noch biologische Eltern?

CDU hat schweren Fehler begangen: Jetzt schafft die Ampel die traditionelle Familie ab

Gastbeitrag von Birgit KelleRegenbogen über Deutschland: So schafft die Ampel die traditionelle Familie ab Startseite Teilen E-Mail Mehr Twitter …
Stelzer
Und die der Merkel klatschende Werteunion hat jahrzehntelang zugesehen, wie schon mal
Seer3 shares this
26
„Die politische Dekonstruktion der Familie ist in vollem Gange. Nicht mehr durch Abstammung, sondern durch zivilrechtliche Verträge soll sich Familie in Zukunft definieren. Zahlreiche Parteien und Akteure treiben dies abseits der Tagesberichterstattung mit Beharrlichkeit sowohl im Parlament als auch im vorparlamentarischen Raum und nicht zuletzt durch gezielte Musterklagen vor Gericht unter den …More
„Die politische Dekonstruktion der Familie ist in vollem Gange. Nicht mehr durch Abstammung, sondern durch zivilrechtliche Verträge soll sich Familie in Zukunft definieren. Zahlreiche Parteien und Akteure treiben dies abseits der Tagesberichterstattung mit Beharrlichkeit sowohl im Parlament als auch im vorparlamentarischen Raum und nicht zuletzt durch gezielte Musterklagen vor Gericht unter den unterschiedlichsten Labeln voran. ( … ) Die im Anschluss an 2017 entwickelten Gesetzesinitiativen lesen sich wie ein Entwurzelungs-Programm kommender Generationen: Mit-Mutterschaft für zwei Frauen ohne Nennung des Vaters, Vier-Elternschaft (wie es die FDP gerne hätte), Adoptionsrecht für Homosexuelle, Legalisierung von Eizellspende, Embryonenspende und zum Einstieg der vorerst „nicht-kommerziellen“ Leihmutterschaft, krankenkassenfinanzierte assistierte Samenspende für alleinstehende Frauen, neue selbstdefinierte Geschlechtseinträge von „non-binär“ bis „divers“ für Geburtsurkunden und Reisepässe, Kinderrechte in die Verfassung, Geschlechterwechsel ab 14 auch ohne Einverständnis der Eltern und nicht zuletzt als wesentlicher Baustein der Ersatz des aktuellen Transsexuellen-Gesetzes durch ein neues „Selbstbestimmungsgesetz“, bei dem ohne Arzt und Therapeut sich jeder selbst sein Geschlecht auf dem Standesamt „definiert“. Damit würde sich die Politik final von biologischen Faktoren zur Bestimmung von Geschlecht und Elternschaft verabschieden.“
SvataHora
Solch ein Gewäsch: die traditionelle Familie wird nie abgeschafft weden - auch nicht von der künftigen Regierung!
Marienfloss
Das Versagen der kath. Kirche in der fehlenden Verkündung der Glaubenswahrheiten war der Schlüssel und die Ursache zum heutigen Glaubensabfall.