3
4
1
2
Clicks20

Der heilige Augustin von Canterbury

Zweihundert
1
Joannes Baptista
Am Pfingstfest nach 596 erhielt König Ethelbert mit 10.000 Untertanen die Taufe durch die Hand des hl. Augustinus von Canterbury. Mit Papst Gregor dem Großen regierte damals ein weiser Papst. Und durch seine christliche fränkische Frau Bertha war König Ethelbert gegenüber den christlichen Missionaren wohlwollend. Dem fügte der Dreifaltige Gott zahlreiche Wunder durch Augustinus hinzu, sodass die …More
Am Pfingstfest nach 596 erhielt König Ethelbert mit 10.000 Untertanen die Taufe durch die Hand des hl. Augustinus von Canterbury. Mit Papst Gregor dem Großen regierte damals ein weiser Papst. Und durch seine christliche fränkische Frau Bertha war König Ethelbert gegenüber den christlichen Missionaren wohlwollend. Dem fügte der Dreifaltige Gott zahlreiche Wunder durch Augustinus hinzu, sodass die britischen Sachsen echte Christen wurden.