alfredus
Ab dem dritten Monat ... ? Das sind die bekannten Aufweichungen der Kirchenlehre und des Glaubens der besagt, dass der Mensch mit der Zeugung sofort eine Seele hat ! Durch dieses Wissen ist klar, dass eine Abtreibung Mord ist ! Deshalb ist es auch klar, dass Liberale und Befürworter der Abtreibung sich in der Hölle wiedersehen werden !
SvataHora
Die "Traditionalisten in Gemeinschaft mit dem Heiligen Vater" werden demnächst zu ihm einbestellt. Dort können sie vor diesem Frankensteins-Monster-Scheinpapst im Staub kriechen und ihm die Füße lecken und ihm ihre Loyalität vorwinseln. Er wird voll Verachtung auf sie herabblicken und sie in die Zange nehmen und sie mit gerupften Federn von sich stoßen. Er wird fordern, dass sie ihren Treuebezeig…More
Die "Traditionalisten in Gemeinschaft mit dem Heiligen Vater" werden demnächst zu ihm einbestellt. Dort können sie vor diesem Frankensteins-Monster-Scheinpapst im Staub kriechen und ihm die Füße lecken und ihm ihre Loyalität vorwinseln. Er wird voll Verachtung auf sie herabblicken und sie in die Zange nehmen und sie mit gerupften Federn von sich stoßen. Er wird fordern, dass sie ihren Treuebezeigungen "Taten folgen" lassen sollen! Was das im einzelnen bedeutet, werden sie/wir noch früh genug erfahren. (Wie weise von der FSSPX, 2009 nicht auf das "großzügige Angebot des Heiligen Vaters Benedikt" eingegangen zu sein! Und wie übel wurden sie seinerzeit dafür kritisiert! NeuRom kann man ungefähr soviel trauen wie Versprechungen der Taliban!)
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
Escorial
Habe ja schon mal geschrieben, dass Bergoglio ein argentinischer Satanist ist. Wenn der Teufel im Vatikan umhergeht, dann fühlen sich die Dämonen in Bergoglio wie zu Hause. Als Freimaurer kann er nur Merkel loben. Gleich und gleich gesellt sich gerne, mal eine klare Erkenntnis seiner Unheiligkeit....wenigstens ein Geistersblitz in seinem teuflischen Hirn. Hier sieht man wieder, dass der Teufel …More
Habe ja schon mal geschrieben, dass Bergoglio ein argentinischer Satanist ist. Wenn der Teufel im Vatikan umhergeht, dann fühlen sich die Dämonen in Bergoglio wie zu Hause. Als Freimaurer kann er nur Merkel loben. Gleich und gleich gesellt sich gerne, mal eine klare Erkenntnis seiner Unheiligkeit....wenigstens ein Geistersblitz in seinem teuflischen Hirn. Hier sieht man wieder, dass der Teufel sehr wohl an die Gerechtigkeit Gottes glaubt. Warum? Weil er nach dem Verführen zur Sünde seinen Anspruch fordert, besonders dann, wenn jemand mit wenigstens einer Todsünde starb, ohne sie zu bereuen. Bergoglio hat viele Sünden, ja schlimmste Frevel und Sakrilegien begangen und wird in die Hölle fliegen, wie ein eingeseifter Blitz. Ja in der Hölle wird er die Merkel wiedersehen. Mein Fazit, Bergoglio ist zudem hochgradig besessen und alle Geistlichen, die sich von ihm kommandieren lassen noch blöder und feiger sind als er.
Escorial
Ein Priester
Darum ist Bergoglio auch nicht der Papst! Sondern ein in weiss gekleideter freimauerischer Schauspieler auf dem Stuhl Petri, also ein Thronräuber. Egal was Bergoglio sagt und tut, ab ins Feuer damit. Jeder Katholik welcher ihn als Papst anerkennt, geht auf demselben teuflischen Weg....