Clicks612

Jesus: Die Zeit hat sich verkürzt... Ihr seid der Warnung nun noch näher

Auszug (aus Botschaft an Marias Licht, vom 21.09.2021):
Noch viel größeres und schrecklicheres Leid erwartet euch; Krisen jedweder Art und Verfolgungen, weil ihr Meine Kinder seid und weil ihr anders seid als der Rest, der sich in der Sünde und im Ungehorsam suhlt. ...
Soziale Unruhen wachsen, der Kommunismus steht schon bereit, um die Menschheit anzugreifen und sie in den Krieg zu stürzen. ... Ihr seid der Warnung nun noch näher. ...
DIE ERWARTETEN UND DER WARNUNG VORANGEHENDEN EREIGNISSE KÖNNTEN NUN IN WENIGEN TAGEN EINTRETEN. DAS SPIRITUELLE ELEND DER MENSCHHEIT FÜHRT SIE SELBST ZUM ABGRUND. …

WEITER — bitte HIER auf die Überschrift klicken:
Die Zeit hat sich verkürzt... Ihr seid der Warnung nun noch näher
Lichtlein
wäre die Endzeit nicht verkürzt worden, hätten selbst die Auserwählten verloren gegangen
geringstes Rädchen
geringstes Rädchen
Was ist daran komisch, werte(r) @Katholik25? Jesus bereitet uns - aus Liebe zu uns - auf die Warnung (Seelenschau) vor, damit wir ein schönes und unvergessenes Erlebnis haben werden. Natürlich sollten auch wir uns darauf vorbereiten... Bitte anklicken: Die heilige Beichte
Alle, die sich nicht vorbereiten bzw. ein Leben in Abstand zu Gott und Seinen Geboten fristen, werden ein weniger schönes …More
Was ist daran komisch, werte(r) @Katholik25? Jesus bereitet uns - aus Liebe zu uns - auf die Warnung (Seelenschau) vor, damit wir ein schönes und unvergessenes Erlebnis haben werden. Natürlich sollten auch wir uns darauf vorbereiten... Bitte anklicken: Die heilige Beichte
Alle, die sich nicht vorbereiten bzw. ein Leben in Abstand zu Gott und Seinen Geboten fristen, werden ein weniger schönes Erfahren erleben, denn Sünden können echt finster sein und einen in den Abgrund der Finsternis führen...
Wohl denen, die vorbereitet sind und in diesem "Todestestlauf" zur rechten Gottes gestellt werden.
Allen liebe Segensgrüße und einen angenehmen Aufenthalt in der Ewigkeit, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
Katholik25
Komisch dass das Jesus schon seit über 10 Jahren sagt.