michael7
13580

Klaus Schwab: China ist "ein Vorbild für viele Länder"

Das autokratisch agierende kommunistische Regime in China, welches die Bürger mit “Sozialkredit-Punkten” folgsam hält, ist laut WEF-Chef Klaus …
studer
Sein Sohn arbeitet fürs WEF seit vielen Jahren in Peking. China ist das Testlabor für seine Pläne, einer Umwadlung der Politik in eine Menschenviezucht.
Elista
"China ist ein "Vorbild" für viele Länder"
Ja, ein abschreckendes Beispiel
viatorem
Für Klaus Schwabs Zukunftspläne ist China ganz bestimmt ein gutes Vorbild, das glaube ich sofort.
Carlus shares this
255
Das politische und religiöse Führungssystem von China ist das Muster für die Leitung und Führung in der NWO
michael7
Erschreckend ist, dass China auch im Vatikan von manchen als Vorbild gesehen wird! 😭
Mark Nemo
Dass einer der Dämonen des Globalismus von dem chinesischen Totalitarismus-Modell begeistert ist, kann nicht wundern. Die Globalisten haben in ihrem Plan, China zu dem neuen Weltpolizist und zu dem Muster der Weltgesellschaft nominiert. Noch vor ca. 40 Jahren war China ein rückständiges Agrarland und innerhalb von einer SEHR kurzen Zeit zu der modernen Weltwerkstatt geworden. Die Chefideologen der …More
Dass einer der Dämonen des Globalismus von dem chinesischen Totalitarismus-Modell begeistert ist, kann nicht wundern. Die Globalisten haben in ihrem Plan, China zu dem neuen Weltpolizist und zu dem Muster der Weltgesellschaft nominiert. Noch vor ca. 40 Jahren war China ein rückständiges Agrarland und innerhalb von einer SEHR kurzen Zeit zu der modernen Weltwerkstatt geworden. Die Chefideologen der dunklen Hintergrundmächten (wie Klaus Sch.) haben das entschieden und ihren Plan verwirklicht.
Gott, hab Mitleid mit unseren Nachfolgern in der "Neuen Realität" und verzeih uns, dass wir die Herrschaft des globalen Antichristen so leichtsinnig zugelassen haben !