M. H.
Dieses Schreiben ist gefaked. Sieht man genau hin erkennt man das. Desweiteren war ich heute vertretungsweise in dieser Praxis. Weder die Schwestern noch der Arzt haben gefragt ob ich oder andere Patienten geimpft sind. Der Arzt ist sehr kompetent und man fühlt sich bei ihm in sicheren Händen. Ich habe die Dame an der Anmeldung auf diesen Brief angesprochen und sie bestätigte mir das sie alle …More
Dieses Schreiben ist gefaked. Sieht man genau hin erkennt man das. Desweiteren war ich heute vertretungsweise in dieser Praxis. Weder die Schwestern noch der Arzt haben gefragt ob ich oder andere Patienten geimpft sind. Der Arzt ist sehr kompetent und man fühlt sich bei ihm in sicheren Händen. Ich habe die Dame an der Anmeldung auf diesen Brief angesprochen und sie bestätigte mir das sie alle Patienten, unabhängig vom Impfstatus behandeln. Also das was hier abgeht ist Rufmord und schlichtweg GELOGEN!!
Stelzer
Nach dem Bericht einer verängstigten Ärztin, deren Sohn sich gegen ihren Rat hat impfen lassen .wünsch ich dem Arzt daß er sich schleunigst auch die 3. Impfe geben läßt. Denn wie Bonhoeffer sagte, schlimmer als Bosheit ist Dummheit. Und dumme Ärzte brauchen wir nicht
Heilwasser
In früheren Zeiten gab's den Doktortitel nur für einen Lehrstuhldozenten, weil lat. doctor ja schließlich Lehrer heißt. Jetzt wird einem der Doktortitel mit einer Doktorarbeit nachgeworfen, ohne wirklich Lehrer zu sein. Darum trägt ein wirklicher Dozent/Lehrer viele Kürzel vor dem Namen, die der Eitelkeit schmeicheln. Wenn die Herrschaften Doktoren wirklich so belesen und informiert wären, …More
In früheren Zeiten gab's den Doktortitel nur für einen Lehrstuhldozenten, weil lat. doctor ja schließlich Lehrer heißt. Jetzt wird einem der Doktortitel mit einer Doktorarbeit nachgeworfen, ohne wirklich Lehrer zu sein. Darum trägt ein wirklicher Dozent/Lehrer viele Kürzel vor dem Namen, die der Eitelkeit schmeicheln. Wenn die Herrschaften Doktoren wirklich so belesen und informiert wären, wüssten sie im Handumdrehen, dass die Impfungen eine Katastrophe sind. Hände weg davon!
viatorem
Solche Ärzte gibt es zu allen Zeiten und überall.

Wohl dem, der nicht von einem Solchen behandelt wird.

Dass der das aber allen Ernstes schriftlich hinterlassen hat, zeugt von einer großen Arroganz und Selbstsicherheit.
Dieses Schreiben könnte ihm mal kräftig auf die Füsse flattern, oder irgendwann einmal seinem Nachfolger, falls einen hat.
alfredus
So wird es kommen und ist zum Teil auch schon gängige Praxis, Ungeimpfe haben keine Rechte mehr und unterliegen der Willkür ... ! Dem Staat gefällt das, denn so kommen die noch Ungeimpften " freiwillig ", um sich die glorifiziert Spritze zu holen ! Deshalb brauchen sich die Regierenden keine Sorgen zu machen, was mit den gelagerten Impfmitteln geschehen soll, diese werden so aufgebraucht. Wenn …More
So wird es kommen und ist zum Teil auch schon gängige Praxis, Ungeimpfe haben keine Rechte mehr und unterliegen der Willkür ... ! Dem Staat gefällt das, denn so kommen die noch Ungeimpften " freiwillig ", um sich die glorifiziert Spritze zu holen ! Deshalb brauchen sich die Regierenden keine Sorgen zu machen, was mit den gelagerten Impfmitteln geschehen soll, diese werden so aufgebraucht. Wenn eines Tages die Rückschläge kommen, haben andere Regierungen das Problem. während die Verursacher in Ruhe und Wohlstand ihre hohen Pensionen genießen !
Ginsterbusch ist zurück
Dr. Kruse ist wahrscheinlich doppelt geimpft.
alfredus
Dr. Kruse ist nicht nur doppelt geimpft, sondern gleichermaßen " bekloppt " !
Josef aus Ebersberg
Da tun Sie aber ca. 60 Mio. Deutschen gerade ziemlich Unrecht, @ginsterbusch!
Maria Katharina
@Ginsterbusch ist zurück, @alfredus
Ja, so eine "Impfung" frisst wohl auch am Gehirn herum!😬
BluePepper
Das ist menschenverachtend. Dieser Mensch, der sich mit tausenden von Titeln schmückt, sich Arzt nennt, aber scheinbar den Sinn von "Impfung" nicht verstanden hat und dann auch noch mit Angstmacherei und Hetze agiert - oh weh, zu retten ist der nicht mehr. Soll er sich vorm HERRN mal damit rechtfertigen, dass der ehemalige Bundespräsident mit seiner Rede die Verantwortung für sein menschenveracht…More
Das ist menschenverachtend. Dieser Mensch, der sich mit tausenden von Titeln schmückt, sich Arzt nennt, aber scheinbar den Sinn von "Impfung" nicht verstanden hat und dann auch noch mit Angstmacherei und Hetze agiert - oh weh, zu retten ist der nicht mehr. Soll er sich vorm HERRN mal damit rechtfertigen, dass der ehemalige Bundespräsident mit seiner Rede die Verantwortung für sein menschenverachtendes und gottloses Handeln übernimmt. Heftig, heftig. Und so dermaßen dumm und vermessen, dass es förmlich weh tut.
Maria Katharina
Ein wahrhaft satanisches System.
Aber wir wissen ja Bescheid.
Nur ja nicht einknicken vor solchen ......! (Erspare mir den Ausdruck, sonst müsste ich wieder zur Beichte😡)
klee heut
Sie findet leicht einen anderen Arzt. Find ok als Patient Maske zu tragen, weil es gibt auch irre Patienten, die raus pausaunen falls der Arzt keine trägt, und dann ein gerichtliches Schreiben eintrifft.
Lichtlein
Schreiben aufheben, die Wahrheit kommt ans Licht
Sieglinde
Wo bleibt der Eid den er geschworen hat. Solchen Aerzten sollte man die Lizenz wegnehmen
Rodenstein
Die Frage ist, ob der Haltungsathlet sich überhaupt in solche hochdramatischen Posen werfen darf. Wenn er auf kassenärztlichem Niveau arbeitet bzw. einen Kassenpatienten nach Kassenleistung verarzten soll, ist ihm sein Coronaheldentum nicht gestattet.

Als Kassenarzt hat man seine Patienten zu behandeln, egal ob sie einem gefallen oder nicht. Divengehabe da ist justiziabel; wer davon nicht …More
Die Frage ist, ob der Haltungsathlet sich überhaupt in solche hochdramatischen Posen werfen darf. Wenn er auf kassenärztlichem Niveau arbeitet bzw. einen Kassenpatienten nach Kassenleistung verarzten soll, ist ihm sein Coronaheldentum nicht gestattet.

Als Kassenarzt hat man seine Patienten zu behandeln, egal ob sie einem gefallen oder nicht. Divengehabe da ist justiziabel; wer davon nicht lassen kann, muß halt eine Privatpraxis betreiben. Dann darf er sich die Rosinchen herauspicken.
Die Bärin
Ein Dr. med. ohne Verstand??
Radulf
Nein. Ein Artzt ohne Gewissen.
BluePepper
@Radulf Da er den Sinn von Impfung scheinbar nicht versteht, bleibt zu spekulieren, ob er überhaupt Verstand (insbesondere medizinischen) besitzt. Von Gewissen mal ganz zu schweigen, da haben Sie schon vollkommen recht.
RellümKath
Zschopau war der kleinste Kreis in der DDR mit der größten industriellen Dichte (Motorradwerk, Spinnerei, Plastikart, DKK-Kühlschränke). Sehr links, ausländerfeindlich und satanistisch (Massenbeschmierung von Grabsteinen auf dem Friedhof). Das wirkt halt nach und ist für Sachsen eher typisch als Pegida und ko. Warum hat die Region auch mehr als 50% Einheimische verloren, denen nur 20%, meist …More
Zschopau war der kleinste Kreis in der DDR mit der größten industriellen Dichte (Motorradwerk, Spinnerei, Plastikart, DKK-Kühlschränke). Sehr links, ausländerfeindlich und satanistisch (Massenbeschmierung von Grabsteinen auf dem Friedhof). Das wirkt halt nach und ist für Sachsen eher typisch als Pegida und ko. Warum hat die Region auch mehr als 50% Einheimische verloren, denen nur 20%, meist Osteuropäer, Neubürger entgegenstehen?
1Josua
Unmenschen und Heuchler sind das, erklären Ungeimpfte fast schon zu "unwertem Leben" und klatschen am Ende noch ein "Mit freundlichen Grüßen" hin, einfach unfassbar sowas.
Cavendish
Die Patientin kann froh sein, nichts mehr mit einem solchen "Arzt" zu tun zu haben.
kyriake
Wer möchte sich auch länger einem solch' schlechten, ignoranten Arzt anvertrauen?!
Joannes Baptista
Was für ein Henkerarzt. Die allerübelste Sorte!