Clicks1K

Deutscher Theologe startet peinlichen Angriff auf Papst Franziskus!

Es sind immer wieder die einschlägig bekannten
Professoren, die mit ihrer Kritik im Grunde nur sich selbst
blamieren:
twitter.com

a.t.m
@ROSENKRANZMUTTI Ja sie haben Recht, das die meisten der katholischen? Theologen des deutschsprachigen Raumes sind als peinlich zu bezeichnen, nur wer hat diese zu Theologen ausgebildet und zu solchen gemacht? Daher diese sind eben ja doch nichts anderes als die Sprachrohre derjenigen die diese mit der Missio canonica versehen haben, sprich die Ortsbischöfe sind für solche Zustände wie sie …More
@ROSENKRANZMUTTI Ja sie haben Recht, das die meisten der katholischen? Theologen des deutschsprachigen Raumes sind als peinlich zu bezeichnen, nur wer hat diese zu Theologen ausgebildet und zu solchen gemacht? Daher diese sind eben ja doch nichts anderes als die Sprachrohre derjenigen die diese mit der Missio canonica versehen haben, sprich die Ortsbischöfe sind für solche Zustände wie sie derzeit www.google.com/url , Pfarrerinitiative, POA , ZdK usw herrschen ,verantwortlich. Daher frei nach seiner Eminenz Franjo Kardinal Seper

DIE KRISE DER GESELLSCHAFT=DIE KRISE DER KIRCHE=DIE KRISE DER BISCHÖFE

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegne
Adamantius
inveritateblog.com
SommerSchorsch
Warum kommen solche Meldungen? Einfach totschweigen muss man solche Theologen Idioten. Gebt Ihnen kein Forum!
ROSENKRANZMUTTI
Die meisten deutschen Theologieprofessoren sind nur eines: peinlich!
Unser Kaplan meinte mal, wer den Glauben bisher noch nicht verloren habe,
der solle mal ein paar Semester an einer deutschen Theologischen Fakultät studieren.
Santiago74
Wo hat ihr Kaplan denn studiert, wenn ich fragen darf?
Adamantius
inveritateblog.com