Sonia Chrisye
UPDATE 4
youtu.be/IZEQLVQuTSU

Die hätten um 5.00 Uhr hier durchfahren können, dann hätten wir hier keine Toten gehabt.
Sonia Chrisye
NTV - AHA, die Querdenker!
Querdenker müssen die Schule räumen. Aus heutiger Sicht müssten wir den Herrn Jesus mit seinem Gleichnis vom barmherzigen Samariter, - genau so wie schon damals als Revolutionär - den Querdenkern zuordnen. Der Pharisäer, der an dem unter die Räuber gefallenen vorübergegangen war, musste sich sicher erst eine Bescheinigung von der Behörde holen, um erste Hilfe leisten …More
NTV - AHA, die Querdenker!
Querdenker müssen die Schule räumen. Aus heutiger Sicht müssten wir den Herrn Jesus mit seinem Gleichnis vom barmherzigen Samariter, - genau so wie schon damals als Revolutionär - den Querdenkern zuordnen. Der Pharisäer, der an dem unter die Räuber gefallenen vorübergegangen war, musste sich sicher erst eine Bescheinigung von der Behörde holen, um erste Hilfe leisten zu können. Als er zurückkam, war Schwerverletzte schon weg. Den hatte sich ein Querdenker auf die Schulter geladen und in eine Herberge gebracht. Ob die Herberge auch geräumt werden musste, weil kein Auftrag von der Behörde vorlag? Schließlich ist eine Herberge kein Krankenhaus.
One more comment from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
UPDATE 4
»Es gibt keine richtigen oder falschen Helfer!«
--- DS-TV
DS-TV zur Flutkatastrophe: »Es gibt keine richtigen oder falschen Helfer!« --- DS-TV (22:53)
eingestellt von
@Guntherus de Thuringia
Danke für diesen Beitrag.
Sonia Chrisye
UPDATE 3:
Spenden in geräumter Schule Ahrweiler wurden anscheinend vernichtet, 👇👇👇
Sprachnachricht von Eva Rosen
t.me/evarosen/8420

[Anm. v. m.: Vermutlich dürfen nur Menschen spenden, die sich von der Politik auf "Linie" bringen lassen. Warten wir ab, woher die Spenden in dem nun erbauten Zelt kommen. siehe Update 2.
Und was mag sich unter der Schule befinden? Warum durfte die Schule …
More
UPDATE 3:
Spenden in geräumter Schule Ahrweiler wurden anscheinend vernichtet, 👇👇👇
Sprachnachricht von Eva Rosen
t.me/evarosen/8420

[Anm. v. m.: Vermutlich dürfen nur Menschen spenden, die sich von der Politik auf "Linie" bringen lassen. Warten wir ab, woher die Spenden in dem nun erbauten Zelt kommen. siehe Update 2.
Und was mag sich unter der Schule befinden? Warum durfte die Schule nicht genutzt wetden? Meinen persönlichen Verdacht möchte ich lieber für mich behalten.]
Sonia Chrisye
Es ging nich nur um Hilfsgüter sondern vor allem um medizinische und psychische Betreuung.
Außerdem: Für ein paar Schuhe und Kleidung für Menschen, die man aus dem Schlamm gerettet hat, erst zum Nürnbergring fahrren zu müssen statt sie direkt vor Ort versorgen zu können, auf die Idee muss man erst einmal kommen.
Und warum wurden diese Hilfsgüter vom Nürburgring nicht sofort dort hingebracht? …More
Es ging nich nur um Hilfsgüter sondern vor allem um medizinische und psychische Betreuung.
Außerdem: Für ein paar Schuhe und Kleidung für Menschen, die man aus dem Schlamm gerettet hat, erst zum Nürnbergring fahrren zu müssen statt sie direkt vor Ort versorgen zu können, auf die Idee muss man erst einmal kommen.
Und warum wurden diese Hilfsgüter vom Nürburgring nicht sofort dort hingebracht? Natürlich, - weil kein Auftrag vorlag? Vermutlich war es so. Deutschland erstickt an seiner Bürokratie, an seinen Verbotsparteien, an seinem Glauben, Götter zu sein.
MIR, EUREM GOTT, werden sich alle Knie beugen müssen.

Römer 14,11 denn es steht geschrieben: »So wahr ich lebe, spricht der Herr: Mir soll sich jedes Knie beugen, und jede Zunge wird Gott bekennen«.

Epheser 3,14 Deshalb beuge ich meine Knie vor dem Vater unseres Herrn Jesus Christus,

Philipper 2,10 damit in dem Namen Jesu sich alle Knie derer beugen, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind,


Heute ehrt der Mensch das Geschöpf mehr als seinen Schöpfer.
nujaas Nachschlag
Weil das Ahrtal eng ist und mehr als 60 Brücken kaput sind. In vielen Ortschaften sind deshalb Privatautos verboten und angeforderte Hilfsgüter werden gebracht.
Maria Katharina
Wären es nur alle Flüchtlinge gewesen, da hätte die Hilfe nur so geboomt.
Ein Schelm, wer Böses denkt!
nujaas Nachschlag
Sie boomt auch jetzt noch. Jeden Werktag zwischen 1500 und 2000 freiwillige Helfer unabhängig von den Katastropöhenschützern im Ahrtal, nach dem ersten Chaoswochende effizient organisiert, am Wochenende noch viel mehr, mich macht das sprachlos vor Bewunderung.
Sonia Chrisye
Viele haben sich frühzeitig eine Berechtigung zur Einreise geholt, z. B. in Mayen konnte man sie erwerben. Aber wenn man nicht direkt helfen darf, weil die Organisatioren der Behörden selbst betroffen sind und sich selbst etst organisieren müssen, dann ist das schon schlimm. Man sollte man denen, die schon gleich zu Beginn vor Ort waren, dankbar sein.
Jesus sprach in seinem Gleichnis vom Barmherz…More
Viele haben sich frühzeitig eine Berechtigung zur Einreise geholt, z. B. in Mayen konnte man sie erwerben. Aber wenn man nicht direkt helfen darf, weil die Organisatioren der Behörden selbst betroffen sind und sich selbst etst organisieren müssen, dann ist das schon schlimm. Man sollte man denen, die schon gleich zu Beginn vor Ort waren, dankbar sein.
Jesus sprach in seinem Gleichnis vom Barmherzigen Samariter ander als die Menschen heute, denn er zeigte in seunem Gleichnis auf, wer barmherzig ist, nämlich derjenige, der sofort hilft ohne das
Ansehen der Person. Diejenigen, die das anders sehen, sind in SEINEN AUGEN Pharisäer.
nujaas Nachschlag
Die Organisation wird über weite Strecken von Freiwilligen übernommen.
Sonia Chrisye
UPDATE 2:

Nach Räumung der Schule geht es weiter in Ahrweiler:
Zelt mit Versorgungsgütern bestückt

Von PS 29. Juli 2021 - 11

Das Zelt steht auf einem Privatgrundstück und wurde privat organisiert.

Helfer und auch Spenden um zum Beispiel Reifen oder kaputte Geräte/Maschinen zu reparieren, werden erbeten.

Neben Helfern, medizinisches Personal zu Ablöse, Seelsorger, insbesondere auch Handwerk…More
UPDATE 2:

Nach Räumung der Schule geht es weiter in Ahrweiler:
Zelt mit Versorgungsgütern bestückt

Von PS 29. Juli 2021 - 11

Das Zelt steht auf einem Privatgrundstück und wurde privat organisiert.

Helfer und auch Spenden um zum Beispiel Reifen oder kaputte Geräte/Maschinen zu reparieren, werden erbeten.

Neben Helfern, medizinisches Personal zu Ablöse, Seelsorger, insbesondere auch Handwerker die sofort oder ab dem 7. August hinkönnen um zu helfen.

Quelle : Politikstube
Sonia Chrisye
@Waagerl - Kein Protest, so ist es.
tagesereignis.de/…ntscheidet-ob-jemand-helfen-darf-oder-nicht/26315/
Öffnet diesen Link. In diesem Beitrag sind Kommentare, also Leserbriefe aufgeführt. Da seht Ihr, wie die meidten aus unserer Bevölkerung ganz auf der Seite der Regierung und der Polizei steht. Es ist der Wahnsinn.

Protest gegen die Helfer, das ist Deutschland 🇩🇪
Waagerl
Das "Corona"-Manipulationsrad

Natürlich dreht sich dabei alles um eine reine Erfindung, denn den Nachweis für das angebliche Virus sind die "Experten" immer noch schuldig.

Trotzdem lässt sich die Bevölkerung mit immer neuen Versprechungen im Wechsel mit vermeintlichen Lösungen und harten Maßnahmen hinhalten und auf der Nase herumtanzen.

@ExpressZeitung

@unzensiert
Waagerl
Es wird keinen Aufschrei geben und keine Proteste. Die Leute, welche noch etwas zu verlieren haben, werden sich raushalten. Und die Leute, die verloren haben, werden aufgeben, wenn sie an ihre Grenzen stoßen.

Es ist wie in der Tierwelt. Fressen oder gefressen werden.

Schaut euch doch mal an, was passiert, wenn jemand sich zu weit über den Tellerrand lehnt? Was passiert mit diesen? Soviele …
More
Es wird keinen Aufschrei geben und keine Proteste. Die Leute, welche noch etwas zu verlieren haben, werden sich raushalten. Und die Leute, die verloren haben, werden aufgeben, wenn sie an ihre Grenzen stoßen.

Es ist wie in der Tierwelt. Fressen oder gefressen werden.

Schaut euch doch mal an, was passiert, wenn jemand sich zu weit über den Tellerrand lehnt? Was passiert mit diesen? Soviele schmerzverzehrte Gesichter, welche sich über lange Zeit abrackern, den Menschen die Fakten und die Wahrheit beizubringen, welches Los ihnen beschieden ist. Verleumdung, Ausgrenzung, Verluste und Existenzängste.

Viele können nur noch aus dem Verborgenen warnen. Und das Böse hat Hochkonjuntur.

Das Böse ist momentan vergleichbar mit einer Heuschreckenplage, welche durch die Länder zieht!
Waagerl
Ohne Gott können wir nichts tun. Und ich bin der Ansicht alle die Prohezeihungen, der Katharina Emmerick, werden auch weiterhin eintreffen.
Waagerl
One more comment from Waagerl
Sonia Chrisye
@Die Bärin
Das frage ich mich auch.
Die Bärin
Das ist ein Riesen-Skandal! Wo bleibt der Aufschrei?? Wo bleiben die Proteste????
viatorem
Vielleicht sollte in der Auslandpresse solch ein Skandal mal thematisiert werden, wie Deutschland mit Helfern , Spendern umspringt und natürlich auch zwangsläufig mit den Hilfsbedürftigen.
Vor allem die für Medien der Länder , die von Deutschland als Diktaturen betitelt werden, wäre sowas doch ein gefundenes Fressen.
Sonia Chrisye
Ja, ich glaube auch, dass er den politischen Hintergrund nich nicht wahrgenommen hat.
Sonia Chrisye
UPDATE: Tweet
DER POLITISCHE HINTERGRUND
Polizei Koblenz - @Polizei_KO
·20. Juli
(1/2) Uns ist bekannt, dass sich aktuell Rechtsextremisten als "Kümmerer vor Ort" ausgeben. Wir haben die Lage in Bezug darauf genauestens im Blick und mit zahlreichen Polizisten vor Ort. Polizeiliche Maßnahmen brauchen allerdings immer eine Rechtsgrundlage. Solange

(2/2) nicht gegen geltendes Recht verstoße…More
UPDATE: Tweet
DER POLITISCHE HINTERGRUND
Polizei Koblenz - @Polizei_KO
·20. Juli
(1/2) Uns ist bekannt, dass sich aktuell Rechtsextremisten als "Kümmerer vor Ort" ausgeben. Wir haben die Lage in Bezug darauf genauestens im Blick und mit zahlreichen Polizisten vor Ort. Polizeiliche Maßnahmen brauchen allerdings immer eine Rechtsgrundlage. Solange

(2/2) nicht gegen geltendes Recht verstoßen wird, haben wir als Polizei keine Handhabe. Wir werden in Abstimmung mit der technischen Einsatzleitung mit aller Entschiedenheit gegen Menschen einschreiten, die unter dem Anschein von Hilfe die Lage für politische Zwecke missbrauchen.

Quelle :
tagesereignis.de/…ntscheidet-ob-jemand-helfen-darf-oder-nicht/26315/
Die Bärin
Was für eine Unverschämtheit!! Jetzt braucht man, um helfen zu können, das "richtige" Parteibuch!
Waagerl
Der Bericht des Arztes ist nicht unfassbar. Er hat es scheinbar nicht erfasst, dass es nicht gewünscht ist, Menschen zu retten, sondern Menschen zu minimieren, reduzieren. Es ist vergleichbar mit den Menschen in der dritten Welt, welche für den Deep State, wie Ameisen dazu beitragen, dass die Einnahmequellen nicht versiegen. Wenn der Mohr seine Schuldigkeit getan hat, muss er abtreten. Die …More
Der Bericht des Arztes ist nicht unfassbar. Er hat es scheinbar nicht erfasst, dass es nicht gewünscht ist, Menschen zu retten, sondern Menschen zu minimieren, reduzieren. Es ist vergleichbar mit den Menschen in der dritten Welt, welche für den Deep State, wie Ameisen dazu beitragen, dass die Einnahmequellen nicht versiegen. Wenn der Mohr seine Schuldigkeit getan hat, muss er abtreten. Die Ländereien, welche jetzt frei werden, werden neue Einnahmequellen, für die reichen Bonzen.

Wer es fassen kann, der fasse es.
Waagerl
Enteignung alles nur Verschwörungstheorien Bald muss jeder seine Wohnung die unterbesetzt ist mit fremden Menschen teilen Ich werde mit Ja stimmen, obwohl Vergesellschaftung für mich nur Ultima Ratio ist“, sagte sie am Mittwoch bezogen auf die Volksabstimmung „Deutsche Wohnen enteignen“, die am 26. September in Berlin parallel zur Bundestagswahl stattfindet. Die Initiative bewirbt die Enteignung …More
Enteignung alles nur Verschwörungstheorien Bald muss jeder seine Wohnung die unterbesetzt ist mit fremden Menschen teilen Ich werde mit Ja stimmen, obwohl Vergesellschaftung für mich nur Ultima Ratio ist“, sagte sie am Mittwoch bezogen auf die Volksabstimmung „Deutsche Wohnen enteignen“, die am 26. September in Berlin parallel zur Bundestagswahl stattfindet. Die Initiative bewirbt die Enteignung großer Wohnkonzerne in Berlin als Lösung des Problems steigender Mietpreise. Sie will die mehr als 240.000 Wohnungen der großen Immobilienkonzerne in Berlin in eine Anstalt des öffentlichen Rechts überführen, was die Stadt Milliarden an Entschädigungszahlungen kosten würde. Für den Erfolg des Volksentscheids genügt eine Mehrheit an „Ja“-Stimmen, wenn gleichzeitig mindestens 25 Prozent der Stimmberechtigten abgestimmt haben. @unzensiert
Sonia Chrisye
Dammbruch: Politische Gesinnung entscheidet, ob jemand helfen darf oder nicht

Es wurde viel Schlamm aufgewirbelt, auch im übertragenen Sinne, und es gibt viel nachzubearbeiten, wenn das Schlimmste überstanden ist. Politiker, die zufällig vor der Wahl mit einer Flut konfrontiert wurden, haben in der Regel die Wahl gewonnen, weil sie umsichtig und organisiert waren.

Die verantwortlichen Parteien,…More
Dammbruch: Politische Gesinnung entscheidet, ob jemand helfen darf oder nicht

Es wurde viel Schlamm aufgewirbelt, auch im übertragenen Sinne, und es gibt viel nachzubearbeiten, wenn das Schlimmste überstanden ist. Politiker, die zufällig vor der Wahl mit einer Flut konfrontiert wurden, haben in der Regel die Wahl gewonnen, weil sie umsichtig und organisiert waren.

Die verantwortlichen Parteien, die diesmal wiedergewählt werden wollen, haben es nicht geschafft, zu zeigen, dass man sich in Krisensituationen auf sie verlassen kann.

Über 50 therapeutische Helfer wurden aus dem Krisengebiet geschickt, die ausgebilfdet waren, den durch den Dammbruch traumatisierten Kindern zu helfen.

Der Verein erklärt in einem Brief, den wir abdrucken, was dort geschah.

Wir haben wahrscheinlich noch nie in einer Demokratie gelebt, aber jetzt wird immer deutlicher, dass es das Gegenteil davon ist: eine Oligarchie, eine Herrschaft derjenigen, die meinen, an der Spitze der Nahrungskette zu stehen.

Demokratie kommt nicht von allein. Man muss erst mal erkennen, dass man keine hat und dann, wie in den USA, drangehen, sich eine zu erarbeiten. Dazu gehört, bei den folgenden Wahlen weise zu wählen. Nicht zu wählen bedeutet, dass man den großen Parteien die Prozente überlässt. Das ist allereinfachste Statistik.

Quelle :
tagesereignis.de/…ntscheidet-ob-jemand-helfen-darf-oder-nicht/26315/
kleineseelejesu shares this
3448
Sonia Chrisye
UPDATE
Polizei Koblenz - @Polizei_KO
20. Juli
(1/2) Uns ist bekannt, dass sich aktuell Rechtsextremisten als "Kümmerer vor Ort" ausgeben. Wir haben die Lage in Bezug darauf genauestens im Blick und mit zahlreichen Polizisten vor Ort. Polizeiliche Maßnahmen brauchen allerdings immer eine Rechtsgrundlage. Solange
(2/2) nicht gegen geltendes Recht verstoßen wird, haben wir als Polizei keine Handha…More
UPDATE
Polizei Koblenz - @Polizei_KO
20. Juli
(1/2) Uns ist bekannt, dass sich aktuell Rechtsextremisten als "Kümmerer vor Ort" ausgeben. Wir haben die Lage in Bezug darauf genauestens im Blick und mit zahlreichen Polizisten vor Ort. Polizeiliche Maßnahmen brauchen allerdings immer eine Rechtsgrundlage. Solange
(2/2) nicht gegen geltendes Recht verstoßen wird, haben wir als Polizei keine Handhabe. Wir werden in Abstimmung mit der technischen Einsatzleitung mit aller Entschiedenheit gegen Menschen einschreiten, die unter dem Anschein von Hilfe die Lage für politische Zwecke missbrauchen.
credoinumDeo
Dann müsst Ihr doch als allererstes mal beim Laschet anfangen.
Marienfloss
Diese sogenannten Helfer und Diener des Staates haben ihren eigenen Schweiß noch nie gerochen und wollen andere Helfer nach Gutdünken an der Hilfe hindern? Schande über Schande!
Sonia Chrisye
@kleineseelejesu
Ja, der Bericht des Arztes ist wirklich unfassbar.
kleineseelejesu
😡 🤮 😤 Unfassbar!!! 🤒 🤕