cicero.de

Plagiatsaffäre der Bundesfamilienministerin - „Giffey wurde rechtswidrig bevorzugt“

Neuer Ärger für Franziska Giffey: Der faktische Freispruch ihrer Universität in der Plagiatsaffäre vor einem knappen Jahr könnte sich als hinfällig …
Lutrina
Seltsam, bei Guttenberg damals gab es eine beispiellose Medienkampagne.
Bei Giffey ist das plötzlich alles kein Problem mehr🤔
Tina 13
Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden.