Tesa

Katholische Studierende Jugend schreibt "Gott*" jetzt mit Genderstern

Kampagne für ein anderes katholisches Gottesbild "Das katholische Gottes*bild zu entstauben und über den Verband hinaus eine Diskussion anzustoßen": …
Eva
Birgit Kelle dazu 😂 : Da ist ein Tippfehler, das ist nicht die Katholisch Studierende, sondern die Katholisch Mäandrierende Jugend. Gut, dass Gott mehr Humor hat, als alle durchgegenderten Spaßbremsen zusammen. Drum lasst uns darauf beten: "Oh du atmende Gött*in unser"
Erich Foltyn
es gibt keinen Gott ohne seine Offenbarung - und die steht, grob gesagt, in der Bibel. Der Katechismus ist eine Art Zusammenfassung, ein Kompendium, was der Katholik glaubt. Wer glaubt, er weiß einen Gott, den er (sie) sich selbst erfunden hat, ist im Irrtum. Ich würde aber den katholischen Glauben insgesamt nicht als eine Gewissheit oder Definition von Gott bezeichnen, sondern als einen Zugang …More
es gibt keinen Gott ohne seine Offenbarung - und die steht, grob gesagt, in der Bibel. Der Katechismus ist eine Art Zusammenfassung, ein Kompendium, was der Katholik glaubt. Wer glaubt, er weiß einen Gott, den er (sie) sich selbst erfunden hat, ist im Irrtum. Ich würde aber den katholischen Glauben insgesamt nicht als eine Gewissheit oder Definition von Gott bezeichnen, sondern als einen Zugang zu Gott. Aber es ist der einzige, alles Andere ist nur mickrige Spekulation. Die Bibel ist eine endlose Geschichte von Gott, im Vergleich dazu ist der Koran eine Dienstvorschrift für Religionssoldaten. Der Islam ist kein Glaube, sondern ein Befehl des Propheten.
Aquila
Katholische Studierende Jugend???

„Katholische” muss man offensichtlich streichen.
„Studierend” - Da müsste man genau hinschauen, ob und was diese Leute studieren.
„Jugend” - Auch da müsste man genau hinschauen, wer da wirklich zur Jugend gehört oder gar schon in die Jahre gekommen ist.
Waagerl
Jo der Stern hat 6 Zacken! Die LGTB Fahne hat auch 6 Farben. wenn das nichts ist? 🤮 Aber wurde der Antichrist nicht prophezeiht!? Gott mit Genderstern ist der Antichrist!
martin
Sich dabei auf Ignatius vonLoyola zu berufen ist ja an Perversität nicht zu überbieten. Der würde dieses Gschmeiß mit der Peitsche davonjagen.
Jesuiten halt ! Wird Zeit das die "wieder einmal" verboten werden.
Tesa
Es werden "Postkarten, Sharepics und Sticker der Kampagne im Verband selbst, im BDKJ und darüber hinaus verschickt" Von IHREM Geld, liebe Kirchensteuerzahler.
alfredus
Man kann es auch anders formulieren : ... diese Studierenden die kein Gottesbild und damit keinen Glauben haben, gehen alle zum Teufel ... ! Das klingt natürlich sehr hart, aber wenn kein Wunder geschieht, ist das die einzige Option der jungen Leute. Sudieren ist sehr wichtig für das Leben, aber bei manchen führt es auch zu einer Überheblichkeit, Stolz und einem Elitedenken ! Was wissen denn …More
Man kann es auch anders formulieren : ... diese Studierenden die kein Gottesbild und damit keinen Glauben haben, gehen alle zum Teufel ... ! Das klingt natürlich sehr hart, aber wenn kein Wunder geschieht, ist das die einzige Option der jungen Leute. Sudieren ist sehr wichtig für das Leben, aber bei manchen führt es auch zu einer Überheblichkeit, Stolz und einem Elitedenken ! Was wissen denn die " Alten " ? Das ist Schnee von gestern ! Anderen Jugendgruppen sitzen Bischöfe vor und die Parole ist die gleiche. Da wird kein Bischof dagegen aufstehen und etwas korregieren, sie lassen es einfach laufen und unterstützen die Laiengremien noch mit viel Geld. Gott aber wird die Bischöfe nach ihren Talenten und ihrem Wirken fragen ! Was werden sie dann sagen und es kann sein, dass sich der eine oder andere Bischof im Kreis der Jugenlichen wiederfindet, aber es könnte sehr heiß werden !