Apostolischer Visitator: Neuer Bischof wird Situation in Medjugorje "verbessern"

Der polnische Erzbischof Henryk Hoser, 77, der apostolische Visitator in Medjugorje verteidigt unerschütterlich das umstrittene Phänomen. Während des laufenden Jugendfestivals antwortete er den Gegn…
Miserere_nobis
Wäre die Erscheinung aus dem Himmel, bräuchte keine menschliche Mithilfe...
Goldfisch
Ein kleiner Auszug - nicht ohne Bedeutung!!!
Die Lehre der Kirche warnt uns davor, die Privilegien Mariens zu übertreiben. Maria muß immer als Christus untergeordnet betrachtet werden.
Nirgends wird dies deutlicher als in einem Erlebnis in Medjugorje, von dem Pfarrer Shamon aus Rochester im Bundesstaat NY, Autor eines kürzlich erschienenen Buches über die Apokalypse, berichtet. Anläßlich seines …More
Ein kleiner Auszug - nicht ohne Bedeutung!!!
Die Lehre der Kirche warnt uns davor, die Privilegien Mariens zu übertreiben. Maria muß immer als Christus untergeordnet betrachtet werden.
Nirgends wird dies deutlicher als in einem Erlebnis in Medjugorje, von dem Pfarrer Shamon aus Rochester im Bundesstaat NY, Autor eines kürzlich erschienenen Buches über die Apokalypse, berichtet. Anläßlich seines Besuches bei drei verschiedenen Gelegenheiten im Erscheinungsraum der St. Jakobus-Kirche, brachte Pfarrer Shamon eine geweihte Hostie mit ins Zimmer. Seine Absicht war es, „die Geister zu scheiden“. Als Maria den Sehern erschien, war es Pfarrer Shamon unmöglich, sich niederzuknien, wie es alle anderen in ihrer Gegenwart tun. Seine Knie hatten sich versteift! Das geschah bei allen drei Gelegenheiten. Darüber sehr betrübt vernahm er hörbar die Stimme einer Frau: „Ich werde es nicht zulassen, daß sich mein Sohn vor mir niederkniet.“
Er konnte nun die „Geister“ unterscheiden.
Miserere_nobis
Legende...

Die Immaculata kann soviel blödsinn gar nicht sagen, wie es die Gospa tut...
Der Teufel ist der beste Theologe, ist aber immer nur noch der Teufel und täuschen kann der auch toll, um die Seelen zu verderben...

Gottes Segen!
Katholik25
Als Kind war ich jeden Sommer dort. Weil das bei uns slawen wie täglich Brot ist. Hab auch daran geglaubt. Aber schon eine Weile nicht mehr
Goldfisch
oje, wieder das leidliche Streitthema!
Miserere_nobis
Ich war zweimal da, aber werde nie dafür Zeugnis ablegen. Für die Immaculata von Lourdes immer bis in die Ewigkeit!
a.t.m
Hat sich seine Exzellenz Bischof Bischof Petar Palić schon einmal zu Medjugorje (Privatoffenbarungen) geäußert, egal ob nun schon als neuer Ortsbischof sondern auch vorher?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Erich Foltyn
ich denke mir, Rom so weit weg von dort wie ich, weiß von Medjugorie soviel wie ich, der ich mich noch nie damit beschäftigt habe.
Ad Orientem
Thja wenn Rom den Glauben verliert wie soll es glauben dass Medjugorie echt ist?
viatorem
@Ad Orientem

Ist Medjugorje in "Konkurrenz" mit Lourdes?

Lourdes ist von Rom anerkannt! Und von mir auch.
Ad Orientem
Lourdes war so lange nicht anerkannt solange die Erscheinungen stattfanden. Dazu, die Menschen hatten eher noch Glauben im Herzen im Gegensatz zu heute wo häufig nur noch Kritik und Zweifel herrscht....
Virgina
Medjugorie ist Fortsetzung von Lourdes und Fatima!
Habe echte Beweisugen!
Und die Gospa wird es der ganzen Welt bestätigen!

Gegners hat es auch in Lourdes und Fatima gegeben!
Alle Seher - Kinder, mussten so sehr leiden!

Viele Kommentare sind hier - Zeitverschwendung!
Jeder soll glauben was er will und in Frieden leben!
Ad Orientem
Darf man erfahren welche Beweise, klingt spannend? Ich stimme Ihrer Aussage zu
markus will ihm folgen !!!!!!!
gesegneten freitag liebe geschwister in jesu christi !!!!!!!
ja bitte liebe virgina, eröffne uns doch diese beweise, lass uns daran teilhaben, wenn du uns schon so neugierig machst ?