Clicks467
Tina 13
6
Sieben Ave Maria .... für ein heiliges Leben. Es ist empfehlenswert, nachdem Sie sich Maria vollkommen geweiht haben, das nachfolgende Gebet täglich zu verrichten. 785. SIEBEN AVE MARIA FÜR EIN HEIL…More
Sieben Ave Maria .... für ein heiliges Leben.

Es ist empfehlenswert, nachdem Sie sich Maria vollkommen geweiht haben, das nachfolgende Gebet täglich zu verrichten.

785. SIEBEN AVE MARIA FÜR EIN HEILIGES LEBEN

(durch Myriam van Nazareth)

"Liebe Mutter Maria,
Weil Dir als Mittlerin aller Gnaden alle Macht über Gottes heiligmachende Gaben gewährt worden ist, bitte ich Dich:

Aufgrund der Verdienste Deines Ja-Wortes, als Dich der Engel fragte, ob Du die Mutter des Messias sein wolltest, geruhe, mir die Gnade eines Lebens in totaler Weihe an Dich zu Diensten von Gottes Heilsplan für die Seelen zu erwirken. Gegrüßet seist Du....

Aufgrund der Verdienste Deiner ewigen Jungfräulichkeit, geruhe, mir die Gnade einer vollkommenen Keuschheit zu erwirken. Gegrüßet seist Du...

Aufgrund der Verdienste Deiner vollkommenen Liebe, erwirke mir doch die Gnade der Fähigkeit zu einer bedingungslosen, reinen Liebe zu Gott und zu meinen Mitgeschöpfen in Selbstaufopferung und Dienstbarkeit. Gegrüßet seist Du...

Aufgrund der Verdienste Deiner ewigen Sündenlosigkeit, geruhe, mir die Gnade eines großen Widerstandes gegen jegliche Versuchung und Deines Schutzes vor jeglicher Sünde, Verirrung und Täuschung zu erwirken. Gegrüßet seist Du...

Aufgrund Deiner Verdienste als die Schmerzensreiche Mutter, erwirke mir doch die Gnade einer großen Fähigkeit, sämtliche Prüfungen und Kreuze des Lebens in Hinnahme, Liebe und Hingabe zu tragen. Gegrüßet seist Du...

Aufgrund der Verdienste Deines unerschütterlichen Glaubens an die Allmacht Gottes, erwirke mir doch die Gnade eines großen Glaubens an die Unfehlbarkeit der Göttlichen Vorsehung in allem, was auf meinen Lebensweg kommt. Gegrüßet seist Du...

Aufgrund der Verdienste Deines Lebens im Geist der Engel erwirke mir doch die Gnade der Fähigkeit, die vielen Einflüsse der Welt auf meine Seele, meinen Körper, meine Gefühle, meine Gedanken und meine Wünsche unwirksam zu machen und in das Göttliche Leben hinein zu treten. Gegrüßet seist Du...

Maria, mächtige Herrin der Seelen, ich vertraue auf Dich.
(Anrufung um Gnaden herab zu bitten – wurde Myriam am 23. November 2005 von Maria gegeben)
Tina 13
SIEBEN AVE MARIA FÜR EIN HEILIGES LEBEN

🙏
Tina 13
😇 🙏 🙏
4 more comments from Tina 13
Tina 13
Ave Maria .....
Tina 13
"Die Seele, die eine andere Seele richtet oder kritisiert, lässt sich nicht nur einen Mangel an Barmherzigkeit zuschulden kommen, sondern auch einen Mangel an Demut, denn die richtende oder kritisierende Seele geht gleichsam davon aus, dass sie die Fülle der Wahrheit kennt und dass sie einen umfassenden Überblick über all dasjenige hat, was sich im Leben eines Mitmenschen ereignet oder was in …More
"Die Seele, die eine andere Seele richtet oder kritisiert, lässt sich nicht nur einen Mangel an Barmherzigkeit zuschulden kommen, sondern auch einen Mangel an Demut, denn die richtende oder kritisierende Seele geht gleichsam davon aus, dass sie die Fülle der Wahrheit kennt und dass sie einen umfassenden Überblick über all dasjenige hat, was sich im Leben eines Mitmenschen ereignet oder was in dessen Herzen und Geist vorgeht. Innerhalb des Gesetzes der Göttlichen Gerechtigkeit gilt die These: “Richtet nicht, so werdet auch ihr nicht gerichtet werden”. Diese Richtlinie kann sich noch in der Stunde unseres Urteils vor dem Thron Gottes als außergewöhnlich wichtig erweisen: Barmherzigkeit und Demut werden dort nämlich mancher Seele als die Schlüssel zum Königreich gezeigt."

"Ein menschliches Urteil wird immer in einem gewissen Grad leichtfertig gefällt, denn ein Mensch kann nie die volle Wahrheit bis in alle Einzelheiten kennen. Aus welchem Grunde geht ein Mensch in einer bestimmten Weise vor? Wieso gibt er zu einem gewissen Zeitpunkt eine bestimmte Aussage von sich? Wieso reagiert er so oder so in einem bestimmten Fall? Oft spielen unzählige (größtenteils verborgene) Faktoren eine Rolle, die den Menschen dazu veranlassen, bestimmte Handlungen zu vollbringen oder bestimmte Entscheidungen zu treffen. Es steht einer Seele nie zu, darüber Urteile zu fällen."

(Herrin aller Seelen )
Tina 13
🙏
Tina 13
🙏