Clicks79
Tina 13
3

Das böse zeigt sich immer offener , Corona war nie das Problem, nur Mittel zum Zweck. - Untreue Hirten, warum geißelt ihr Jesus Christus und verteilt die unwürdige Handkommunion?

Das böse zeigt sich immer offener, Corona war nie das Problem nur Mittel zum Zweck.

Der Vorwand der Pandemie, der bereits mehr als ein direkter Angriff auf Die Kirche Christi ist, führt viele Seiner Hirten dazu, Jesus zu entweihen und IHN Seiner Herde in die Hand zu geben, als wäre ER irgend ein Stück Brot.

Seine Augen vergießen Bluttränen, indem ER so geschändet und mit Füssen getreten wird, indem die Hirten die Hl. Kommunion in die Hand der Gläubigen geben, in jedem Partikel Seiner Göttlichkeit, der zu Boden fällt durch das abscheuliche Sakrileg der Handkommunion, das in vielen Seiner Häuser begangen wird.

Täglich fallen Millionen Partikel Seiner heiligen Hostie auf den Boden, wenn ER von Den Gläubigen in die Hand empfangen wird. Was für ein großes Sakrileg wird gegen Seine Göttlichkeit begangen, unter dem Vorwand einer Pandemie, die eine Verschwörung und ein Angriff auf Sein Heiliges Opfer ist!

Viele Meiner Hirten vergessen, dass ER in jeder konsekrierten Hostie ist, lebendig und wahr.

Untreue Hirten, warum geißelt ihr Jesus Christus und verteilt die unwürdige Handkommunion?

Maria Simma: "Handkommunion ist Teufelswerk!"

Die Neue Weltordnung hat begonnen. Die übergroße Mehrheit der Regierenden in dieser Welt arbeitet für sie.

Das Volk Gottes wird verfolgt werden, gefoltert, eingesperrt und ermordet werden.

Und wie in den Zeiten des Lot, regnet es Feuer vom Himmel und viele werden sterben. (Lucas 17. 26 – 29). Arme Sterbliche, wenn ihr nicht so bald wie möglich aus eurer geistigen Lethargie aufwacht, werdet ihr das ewige Leben verlieren.

Die Strafe für die Menschheit rückt näher, es gibt jetzt kein Zurück mehr.

Die Menschen haben alle Demut verloren, sind pervers, stolz und die bösartigste und sündigste aller Generationen, die es je gegeben hat; jeden Tag werden Sünde und Bosheit immer größer, der gerechte Zorn Gottes wird sich sehr bald auf die Gottlosen und Bösen, auf Nationen und Herrscher, die Gesetze gegen die Natur erlassen haben, entladen.

Lest und meditiert Sein heiliges Wort, denn es ist das Schwert des Geistes mit dem die Kinder Gottes die geistigen Festungen des Bösen zerstören können.

Der Gute Hirte gibt Sein Leben für Seine Schafe (Johannes 10:11). Kommt zu Mir, alle die ihr mühselig und beladen seid, ICH will euch erquicken (Matthäus 11:28).

Der Widersacher in Begleitung seiner Diener des Bösen; seine Schergen versuchen mit allen Mitteln die Seelen zu verderben.

Nur der Glaube und das Vertrauen in Gott werden in dieser Zeit der Züchtigung die Stärke und Sicherheit der Kinder Gottes sein.

Irlmaier - Der Teufel wird ganze Regierungen gründen.

Amen, ich sage euch: Was ihr für einen dieser Geringsten nicht getan habt, das habt ihr auch mir nicht getan.
Tina 13
Untreue Hirten, warum geißelt ihr Jesus Christus und verteilt die unwürdige Handkommunion?

Maria Simma: "Handkommunion ist Teufelswerk!"
Tina 13
Lest und meditiert Sein heiliges Wort, denn es ist das Schwert des Geistes mit dem die Kinder Gottes die geistigen Festungen des Bösen zerstören können.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Die Anwesenheit des „Killervirus“ scheint für mehrere Jahre eingeplant zu sein.