Maximilian Schmitt
Mit dem Bogen und den Pfeilen konnte er laut Polizeiangaben niemanden erschießen. Das Tötungswerkzeug scheint eine Stichwaffe gewesen zu sein. Schleierhaft ist auch, wie er sich zu Wohnungen einiger Opfer Zugang verschaffte und sie dort überwältigte. Hatte er Komplizen?
Santiago_
Er trug noch ein Messer bei sich und stach damit auf die Opfer ein.
Maximilian Schmitt
Aber es durften natürlich die Systemschreiber nicht fehlen, die sofort den Verkauf von Sportbögen verboten sehen wollen.