Vered Lavan
@Abramo - Nöö. Der Onkel im Vordergrund ist zu dick. 😲 😀
Abramo
Was stimmt hier nicht? Vielleicht, dass die Heiligen im Hintergrund so abgemagert ausschauen? 😀
cyprian
Darum ist es mir schleierhaft, dass diese umgedrehten Kreuze Verwendung finden - die Bedeutung derselben im Satanismus dürfte der Kirche wohlbekannt sein.
studiosus
Auch Erzbischof Ratzinger wurde mit solch einer Mitra geweiht damals (also der Weihespender hatte eine solche Mitra auf, mit gleich mehreren bunten umgedrehten Kreuzen)
Felix Staratschek
Es könnte sich um das Petruskreuz handeln. Denn Petrus wollte nicht wie der Heiland gekreuzigt werden. Warum die Satanisten das Petruskreuz verwenden, weiß ich nicht.
ľubica
😡
Boni
Sicher hat er seine Mitra nur falschherum aufgesetzt. Ein Versehen.
cyprian
@Anno, ehrlich gesagt: mit dieser "Unachtsamkeit" wäre ich mir nicht ganz so sicher. Unachtsamkeit kann man es nennen, wenn ich jemandem die Vorfahrt nehme (was äußerst böse Folgen haben kann!), Aber dieses auf dem Kopf stehende Kreuz hat sich nicht plötzlich auf die Mitra übertragen. Es wurde alles penibel durchdacht und "von langer Hand" geplant; und der Bischof bzw. ein Bischof hat …More
@Anno, ehrlich gesagt: mit dieser "Unachtsamkeit" wäre ich mir nicht ganz so sicher. Unachtsamkeit kann man es nennen, wenn ich jemandem die Vorfahrt nehme (was äußerst böse Folgen haben kann!), Aber dieses auf dem Kopf stehende Kreuz hat sich nicht plötzlich auf die Mitra übertragen. Es wurde alles penibel durchdacht und "von langer Hand" geplant; und der Bischof bzw. ein Bischof hat garantiert sein okay dazu gegeben. Von einer Unachtsamkeit kann hier nicht die Rede sein.
elisabethvonthüringen
Jedenfalls passen Mitra und Gesicht zusammen: Beide gleich breit!
Tina 13
Ohooo