Clicks2.3K
Vom Teufel inspiriert Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsRjvyjuygxqMore
Vom Teufel inspiriert

Bild: © gloria.tv, CC BY-ND, #newsRjvyjuygxq
Advocata
„Wie können wir verstehen, wie können wir nicht überrascht und zutiefst schockiert sein, dass das, was gestern die Regel war, heute verboten ist? Ist es nicht wahr, dass das Verbieten oder Verdächtigen der außerordentlichen Form nur von einem Dämon inspiriert sein kann, der unser Ersticken und unseren spirituellen Tod wünscht?“
Kardinal Sarahs in einem Interview vom 23. September 2019
Erich Foltyn
auch sehr lustige Zeichnung, die würde dem Franzi gut gefallen, da ist er wirklich gut drauf. Der Franzi und seine engsten Mitarbeiter
Iacobus
Der Pachapapa hält Hof
Fast
Bester Kommentar des Tages.
Fast
Kirche der Pachamama
Elista
Ich mag diese Figur (Pachamama) nicht mehr sehen 🤮
Prof. Dr. Kreuzmann shares this
1333
Von wem wurde der NOM dem Freimaurer Bugnini eingeflüstert...
Prof. Dr. Kreuzmann
Für mich ist die Tatsache, dass die Fake-Gospa in Medju bereit war den Rechtgläubigen Bischof von Mostar anzugreifen (in Wahrheit von bestimmten Franziskanern inszeniert), aber bei Jorge schweigt und den NOM (des Freimaurers Bugnini) akzeptiert, ein weiteres Argument gegen die Echtheit.
Prof. Dr. Kreuzmann
Kard. Sarah... der NOM will doch nichts anderes... ist nur ein anderes Mittel... Wer hat denn den NOM in die Welt gesetzt? Freimaurer Bugnini... Und wer flüstert den FM ins Ohr...