Clicks498

Körnerschnitten (Paleo)

Man nehme 430g Körner (Kürbis-, Sonnenblumen-, Pinien-, Chiasamen, Leinsamen), etwas Salz und Wasser, so dass die Masse genässt, aber nicht zu nass ist. Es braucht einen gewissen Anteil an Leinsa…More
Man nehme 430g Körner (Kürbis-, Sonnenblumen-, Pinien-, Chiasamen, Leinsamen), etwas Salz und Wasser, so dass die Masse genässt, aber nicht zu nass ist.
Es braucht einen gewissen Anteil an Leinsamen oder Chiasamen, da diese aufquellen und als Kleber diesen.
Etwa eine halbe Stunde stehen lassen. Dann aufs Blech platt drücken und mit dem Messer Schnitten einschneiden. Schließlich bei 150 Grad Ober- und Unterhitze (nicht Umluft) 75 Minuten backen.

-> Habe es heute das erste Mal ausprobiert, ist auf Anhieb gelungen.
-> Ich könnte mir vorstellen, dass man auch Rosinen mitmachen könnte.

Guten Appetit!
Joannes Baptista
Noch zu ergänzen wären: SESAMsamen und HANFsamen.
Heilwasser
Schaut gut aus. Ob's schmeckt, ist eine andere Frage, aber ich vermute schon. 😎 🥳
Zweihundert shares this
498
Lecker!