De Profundis
4472

Drittimpfung im Stephansdom - Katholisches

"Impfkapelle" im Wiener Stephansdom: Mißbrauch des Gotteshauses für staatlichen Impffanatismus? Bald auch an Kleinkindern? Von einer Katholikin Impfs…
Takt77
Ich glaube, der Herr würde Schönborn und seine Spießgesellen aus dem Tempel vertreiben...
elisabethvonthüringen
Im November des Jahres 2020 waren 100% der Leute Ungeimpfte. Im November des Jahres 2021 sind über zwei Drittel geimpft. Trotzdem sind die Infektionszahlen heuer weit höher als voriges Jahr. Aber: Die Impfung wirkt! Le Penseur (lepenseur-lepenseur.blogspot.com)
Seer3
Die Toleranz-Empathie-Fraktion hat sich durch Corona endlich als das geoutet, was sie ist: autoritär, absolut, intolerant
elisabethvonthüringen
Der 2G-Wahnsinn UND wird Schönborn auch 5-jährige im Stephansdom impfen lassen?

vor 15 Stunden in Kommentar, 33 Lesermeinungen

Was wäre, wenn die Ungeimpften Ausländer und Flüchtlinge wären? Würden sich Kirchenvertreter dann für die neuen Parias der Gesellschaft, den Ungeimpften, einsetzen? 2G möchten die Spalter, 1G (getestet!) wäre ehrlicher – Ein Kommentar von Roland Noé