Clicks708

G.F. Händel - Lascia la Spina (Cecilia Bartoli) HD

Santiago74
5
Cecilia Bartoli (mezzo-soprano) Live in Italy - Teatro Olimpico, Vicenza, June 1998
Antiquas
Händel kann man nur lieben.
Theresia Katharina
Das ist wunderbare deutsche und europäische Kultur! Cecilia Bartoli ist eine große Mezzo-Sopranistin!
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus möge alles gnädig erhalten auf die Fürsprache de Unbefleckten Herzens Mariens, denn alles ist sehr gefährdet!
Santiago74
"Ein sechster Sinn verriet Händel, was ihm Erfolg bringen könnte. In Italien nahm er deshalb drei Jahre später diese Musik als Arie der Figur des „Piacere – der Lebensfreude“ in sein Oratorium Il Trionfo del Tempo e del Disinganno auf. In diesem Text fleht die Lebensfreude die Schönheit an, sie möge doch die Dornen meiden und nur die Rose pflücken („Lascia la spina, cogli la rosa“), Frost und …More
"Ein sechster Sinn verriet Händel, was ihm Erfolg bringen könnte. In Italien nahm er deshalb drei Jahre später diese Musik als Arie der Figur des „Piacere – der Lebensfreude“ in sein Oratorium Il Trionfo del Tempo e del Disinganno auf. In diesem Text fleht die Lebensfreude die Schönheit an, sie möge doch die Dornen meiden und nur die Rose pflücken („Lascia la spina, cogli la rosa“), Frost und graue Hässlichkeit kämen im Leben noch früh genug. Schmerz und Alter liessen nicht auf sich warten. Unerwartet schnell,
wenn das Herz sie nicht erwarte, seien sie da." www.journal21.ch/die-toene-der-schmerzen