alfredus
Leider hat man die Wünsche der Muttergottes in Fatima und auch in Pontevedra nicht erfüllt ... ! Zu groß waren und sind bis heute, die Widerstände in der Kirche selbst. Der Herz-Mariä-Sühnesamstag hat sich weltweit nicht durchgesetzt, aber viele Christen begehen ihn. In der Welt wird Maria, gerade in der letzten Zeit beleidigt und ihr Name verunehrt ! Das wird nicht ohne Folgen bleiben !
alfredus
Wir sollten, weil die Kirche es nicht tut, den Wünschen der Muttergottes folgen, denn diese Wünsche dienen unserem und aller Menschen Heil ... !