01:36
Wir lehnen jede Form der Homo-Ehe ab. Es ist eine grobe Ungerechtigkeit, Homosexuellen Rechte zu geben, die sie gegenüber der Familie sogar noch bevorzugen. Mag. Gernot Steier, Generalsekretär der "…More
Wir lehnen jede Form der Homo-Ehe ab.
Es ist eine grobe Ungerechtigkeit, Homosexuellen Rechte zu geben, die sie gegenüber der Familie sogar noch bevorzugen. Mag. Gernot Steier, Generalsekretär der "Christen" zur Homo-Ehe.
schnappi
ach ratti,
dass man bei dir was falsch verstehen kann ...? 😀
also ich muß auch losmachen. tschüssi!
ratisboner
Also Schnappi, mäßige dich doch mal ein bisschen. Aber leider hast du wieder alles falsch verstanden. Es ist eben nicht katholisch, wenn man in einer solchen gesinnung eine ehe eingeht.
@huffi
servus.More
Also Schnappi, mäßige dich doch mal ein bisschen. Aber leider hast du wieder alles falsch verstanden. Es ist eben nicht katholisch, wenn man in einer solchen gesinnung eine ehe eingeht.

@huffi
servus.
huffi
ich muss weg. leider! echt.
schnappi
ratti,
also da sind ja ne menge ehen ungültig. haben die ein glück gehabt. hat sich eine einen schrumpfbatman geangelt, aber keinen embryo von dem, sucht sie sich nen neuen. und das ist katholisch?
huffi
@Florence
"Zumindest verlange ich das" ja, verlangen kannst es eh Lustige! 😀
Florence
@huffi
Nein, ich meine nicht Emanzipation, sondern GENDER !
Die GENDER - Revolution ( = Relatiismus in seiner schärfsten Ausprägung) hat sich hinter dem Rücken der Öffentlichkeit von der EU über die staatlichen Institutionen und Schulen eingeschlichen.
Gender Mainstreaming ist die neue, globale "Idiologie des Bösen " (J.P.II)
Über Gender gibt's inzwischen genug Literatur...
Und zum letzten Beitrag …More
@huffi

Nein, ich meine nicht Emanzipation, sondern GENDER !
Die GENDER - Revolution ( = Relatiismus in seiner schärfsten Ausprägung) hat sich hinter dem Rücken der Öffentlichkeit von der EU über die staatlichen Institutionen und Schulen eingeschlichen.
Gender Mainstreaming ist die neue, globale "Idiologie des Bösen " (J.P.II)
Über Gender gibt's inzwischen genug Literatur...

Und zum letzten Beitrag : Dieser Unsinn ist kaum zu überbieten !
Wie weiß ein christliches Paar vor der Ehe, ob es fruchtbar ist oder nicht ??
Sind Sie homosexuell ?
Wenn ja, macht es auch nichts, dann leben Sie gewoß enthaltsam und nicht widernatürlich. Zumindest verlange ich das.
huffi
immer eine erklärung bereit!
ratisboner
Das Ehesakrament spenden sich die Eheleute gegenseitig. Wenn jemand kirchlich heiratet und keine Kinder bekommen will, ist die Ehe ungültig.
huffi
@ratisboner
dann lügen aber schon einige! immerhin gibts nicht wenige die keine kinder kriegen wollen und trotzdem heiraten. dem ghört ein riegel vorgeschoben!!
ratisboner
@huffi
Bei jeder kirchlichen Trauung geben die Eheleute Gott das Versprechen, dass sie die Kinder, die Er ihnen schenken wird, annehmen und im Geiste Christi und seiner Kirche erziehen werden.More
@huffi

Bei jeder kirchlichen Trauung geben die Eheleute Gott das Versprechen, dass sie die Kinder, die Er ihnen schenken wird, annehmen und im Geiste Christi und seiner Kirche erziehen werden.
huffi
@schnappi
tja, wir verstehen uns halt ; )
huffi
Eigentlich müsste man vor einer Hochzeit ein ärztliches Attest einfordern, wo bestätigt wird, dass beide Ehepartner fruchtbar sind. Tja und dann bräuchte man noch sowas wie einen Vertrag, wo sich die Eheleute verpflichten Kinder in die Welt zu setzen. Damit man das auch überprüfen kann - denn keiner will, dass die heilige Ehe missbraucht wird - sollte auch zeitlich vereinbart werden bis wann man …More
Eigentlich müsste man vor einer Hochzeit ein ärztliches Attest einfordern, wo bestätigt wird, dass beide Ehepartner fruchtbar sind. Tja und dann bräuchte man noch sowas wie einen Vertrag, wo sich die Eheleute verpflichten Kinder in die Welt zu setzen. Damit man das auch überprüfen kann - denn keiner will, dass die heilige Ehe missbraucht wird - sollte auch zeitlich vereinbart werden bis wann man spätestens ein Kind gezeugt haben muss. Hat man nach zB 5 Jahren immer noch keinen Nachwuchs, sollte man die Ehe sofort annullieren. Denn sonst würde das Paar nur die Rechte der Ehe nutzen aber keine Pflichten erfüllen. Und das geht doch nicht!
schnappi
hey huffi,
ab zur fruchtbarkeitskontrolle und wehe du kommst ohne eierstöcke und sonstewas wieder raus. ohne ablaichen kein trauschein.
huffi
das mein ich keineswegs ironisch. wenn homos nicht heiraten dürfen, warum dann unfruchtbare??
schnappi
aaaaasooooo,
war also ironicallylli. voll klar.
huffi
naja, die begründung von dem typen im video warum er gegen die homo-ehe ist. weil sie keine kinder kriegen können. wieviele kinder kann man kriegen wenn man unfruchtbar ist?
schnappi
trotzdem,
was sollte das mit den unfruchtbaren menschen und den heuchlern?
huffi
bei mir wars auch zufall.
schnappi
hi huffi,
????
(für mein usernamen kann ich nix - war zufall)More
hi huffi,
????

(für mein usernamen kann ich nix - war zufall)
huffi
@pneumat
falsches video erwischt, was?