Das Ärgernis in Rom (www.summorum-pontificum.de)

Das Ärgernis in Rom 12. Oktober 2019 Nein wir glauben nicht, daß Franziskus wie der Altkommunist Scalfari berichtet die Gottheit Christi geradeaus geleugnet habe. Von daher können wir die Entrüstung,…More
Das Ärgernis in Rom
12. Oktober 2019
Nein wir glauben nicht, daß Franziskus wie der Altkommunist Scalfari berichtet die Gottheit Christi geradeaus geleugnet habe. Von daher können wir die Entrüstung, wie sie etwa auf Vatikan gibt Journalist die Schuld für Franziskus' Leugnung der Gottheit Christi laut wird, nicht voll teilen – vom noch größerem Tumult auf einigen amerikanischen Webseiten (auch nicht in der Wolle gefärbt sedisvakantistischen) ganz zu schweigen.
Franziskus geht bei der Transformation der Kirche in ein Glied des nach seiner und seines Ordens Ansicht entstehenden und gottgewollten EineWelt-EinGott-Religion subtiler vor. Man muß das schon ernstnehmen, was er in seinen Schriften an Leitsätzen von sich gegeben hat - „Zeit ist größer als Raum“, „Realitäten sind wichtiger als Ideen“ (ausführlicher hier) und vor allem und immer wieder: „Hagan lio“.
Steve Skojec von OnePeterFive hat einen Versuch zu Analyse des komplexen Zusammenspiels zwischen Franziskus und Scalfari bei diesem …More