Clicks1.1K
Gottfried
20

Bischof Bode fordert erneut Homo-Segnungen

Bischof Bode müsste wegen seiner arroganten Hartnäckigkeit sofort abgesetzt werden. Er fordert nicht nur etwas, was die Kirche nicht kann (Die Kirche hat die Vollmacht derartige Verbindungen zu segnen), sondern relativiert die Sexualmoral just zu einem Zeitpunkt, in welchem die Katholiken weltweit über die Hierarchie den Kopf schütteln.
Weiter: mathias-von-gersdorff.blogspot.com/…/bischof-bode-fo…
SvataHora
"Bischof Bode" hat ja §fromme Wünsche§. Wer weiß, was in dem alles vorgeht, was in ihm wühlt., was seine geheimsten Sehnsüchte sind. Die Psyche des Menschen ist ein Abgrund.
Katholische-Legion
Zitat B- Bode: "Was wir brauchen, ist eine Form, mit der wir das Miteinander von Menschen würdigen," ... NEIN, Herr Bischof, das brauchen wir nicht!!! Was diese Menschen Brauchen ist die Wahrheit und jemanden der Ihnen diese Wahrheit verkündet. Sie tun dies ja nicht!!! Sie fördern dadurch die Sünde. Schämen Sie sich und kehren Sie um, solange Sie dies noch können.
Katholische-Legion
Bischof Bode verkündet die Leere Satans. Praktizierte Homosexualität ist eine schwere Sünde und führt in die Hölle!!! Auch Bischof Bode ist auf dem Highway to Hell!!! Meidet seine Veranstaltungen, lasst Euch nicht von diesem Diener Satans verführen.
Waagerl
Die Segnung der Homosexuellen wirft die Frage auf, will man die Kirche von den homosexuellen Mißbräuchen befreien oder will man die Homosexualität hofieren?
Sollen sich jetzt die Mißbrauchsopfer verhöhnt vorkommen?

Sollten sich derartige Segnungen durchsetzen, wird dies noch mehr Kirchenaustritte nach sich ziehen.
Theresia Katharina
Ja, er müsste sofort abgesetzt werden!
Theresia Katharina
Tja, wird nicht passieren, denn er ist Stellv.Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und damit Stellvertreter von Kardinal Marx!
Theresia Katharina
Da werden wir schon auf das Eingreifen unseres Herrn Jesus Christus warten müssen!
CSc
Märtyrer der kirchlichen Erneuerung
katholisches.info/…/maertyrer-der-k…
Pater Jonas
Es gibt auch noch Priester und Bischöfe welche sehr wohl noch bei klarem Verstand sind. Und solange es solche gibt bleibt die Sakramentenspende wie es unser Dreifaltige Gott wünscht und sieht, nicht verloren! Dies, auch wenn uns ein harter eisiger Wind entgegen blässt. Denken wir an die Geschichte von den Drei Jünglinge im Feuerofen....Sie vertrauten zu 100% Gott.
geringstes Rädchen
Lieber Pater Jonas, doch leider sind es der Guten nur so wenige - eben eine kleine Restarmee von Geistlichen, die den Durchblick sich noch bewahrt haben, da sie ganz nah bei Jesus geblieben sind. Mögen sie auch weiterhin auf dem richtigen Weg bleiben, der unser Herr Jesus Christus, Retter und Erlöser, ist - der Ewige Hohepriester!
Pater Jonas
Waagerl
Erst Homosegnungen, dann Ehe für Alle!

Ziel: UNTERWANDERUNG DES KATHOLISCHEN GEWISSENS.
Vielleicht folgt ja dann noch die Vielehe?
Eugenia-Sarto
Kirchenführer und -Vertreter sind ganz was anderes. Sie segnen keine sündhaften Handlungen, sondern sie führen ein frommes erbauliches Leben als Vorbild für die Gäubigen.
Wenn wir schon unser Heil mit "Furcht und Zittern" wirken müssen, wie sehr müssen wir zittern für heutige Bischöfe. Lasst uns noch mehr für sie beten.
Melchiades
Lasst uns noch mehr für sie beten.
Dies auf jeden Fall. Doch sollten wir auch den Mut haben ihnen zu zeigen, dass wir ihr falsches Denken, Reden und Handeln nicht mit machen, sondern gehen, im Sinne dort wo ein wirklich katholischer Priester ist,der den wahrhaftigen katholischen Glauben verkündet, sind auch wir zu finden. Damit sie Zeit haben in ihren, durch sie entweihten Kirchen, Diözesen, …
More
Lasst uns noch mehr für sie beten.
Dies auf jeden Fall. Doch sollten wir auch den Mut haben ihnen zu zeigen, dass wir ihr falsches Denken, Reden und Handeln nicht mit machen, sondern gehen, im Sinne dort wo ein wirklich katholischer Priester ist,der den wahrhaftigen katholischen Glauben verkündet, sind auch wir zu finden. Damit sie Zeit haben in ihren, durch sie entweihten Kirchen, Diözesen, Amtssitzen usw. in Ruhe über ihre eigene Sündhaftigkeit nachzudenken und vielleicht in wahrer Reue den Herrn um Vergebung bitten. Denn alles andere wäre auch von uns im Grunde nur Scheinheiligkeit .
geringstes Rädchen
Die allgemeine Verwirrung/Verirrung zieht Kreise!
Das ist ein wahrer Teufelskreislauf! Satan, der Verwirrer, der Menschen-Hasser hat ganze Arbeit geleistet...
a.t.m
Das wahrlich Traurige und Tragische ist ja die Tatsache, das solche antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern" vom Seiten Rom´s der Nach VK II Ära mit überhaupt keinen negativen Konsequenzen zu befürchten haben. Sondern es ist eher zu befürchten das solche Seelenfänger wie Bode (Marx, Schönborn, Woelki usw.) die ja im Auftrag des Widersachers Gottes unseres Herrn …More
Das wahrlich Traurige und Tragische ist ja die Tatsache, das solche antikatholischen innerkirchlichen "Irrlehrer und Wölfe in Schafskleidern" vom Seiten Rom´s der Nach VK II Ära mit überhaupt keinen negativen Konsequenzen zu befürchten haben. Sondern es ist eher zu befürchten das solche Seelenfänger wie Bode (Marx, Schönborn, Woelki usw.) die ja im Auftrag des Widersachers Gottes unseres Herrn als dessen Seelenfänger agieren, von der aus dem Unseligen VK II hervorgekrochenen "AFTERKIRCHE" noch befördert werden.
Und die Masse der Herde gefällt ja dieses Wirken, den sonst würden sie dieses Schlangen - Otterngezücht ja nicht mit Geld (Zwangskirchensteuer) belohnen. Daher begeht in meinen Augen jeder der noch immer nicht vor dem Staat aus dem "Der Besetzte Raum" (Afterkirche, Konzilssekte, Die Neue Kirche oder wie immer man das antikatholische innerkirchliche Konstrukt nennen möchte das über und aus dem Unseligen VK II hervorgekrochen, und die mit Gott dem Herrn und seiner Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche nicht zu tun haben möchte, auch immer nennen möchte) eine SCHWERE Sünde. Ach ja hier www.vatican.va/…/rc_pc_intrptxt_…

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Dixit Dominus
@kath. Kirchenfreund, sei nicht so pessimistisch. Es gibt auch in der heutigen Zeit Positives, man muss nur bereit sein, es auch zu sehen-
Lichtlein
Traurig traurig, entspricht nicht der Lehre Jesu. Am Besten nachlesen unter Sodom und Gomorra
kath. Kirchenfreund
in der Welt ist nur noch ein trostloser Ausblick, der gesamte Westen betreibt nur mehr Kriegstreiberei und die Kirche nur mehr Homosex
Pater Jonas
@kath. Kirchenfreund Nicht ganz nur, es gibt auch noch Priester und Bischöfe welche sehr wohl noch bei klarem Verstand sind. Seien Sie beruhigt. Und solange es solche gibt bleibt die Sakramentenspende wie es unser Dreifaltige Gott wünscht und sieht, nicht verloren! Dies, auch wenn uns ein harter eisiger Wind entgegen blässt. Denken Sie an die Geschichte von den Drei Jünglinge im Feuerofen....…More
@kath. Kirchenfreund Nicht ganz nur, es gibt auch noch Priester und Bischöfe welche sehr wohl noch bei klarem Verstand sind. Seien Sie beruhigt. Und solange es solche gibt bleibt die Sakramentenspende wie es unser Dreifaltige Gott wünscht und sieht, nicht verloren! Dies, auch wenn uns ein harter eisiger Wind entgegen blässt. Denken Sie an die Geschichte von den Drei Jünglinge im Feuerofen....Sie vertrauten zu 100% Gott.