Clicks116
Tina 13
9

Lasst ungesalbte Hände dem Kelch mit der heiligen Eucharistie nicht nahe kommen!

Lasst ungesalbte Hände dem Kelch mit der heiligen Eucharistie nicht nahe kommen!

GESEGNET SEIEN DIE HÄNDE
DES PRIESTERS!


Die Priester – Das Herzstück Gottvaters.

NUR Seine Priester in der Nachfolge von Melchisedech sind gesalbt worden, um dieses zu tun!

Der Zorn des Ewigen Vaters ist groß!


Mit welchen Recht nehmen die Modernisten in Anspruch mit Jesus Christus tun und lassen zu können was ihnen persönlich beliebt.

Die Heilige Messe, die Sein Kreuzweg zu unserer Erlösung ist, ist es, die der Feind zu einem bloßen Dienst herabwürdigt. Alles nur noch Gottesdienst.

Die heilige Kommunion ist Sein Leib und Sein Blut!

Niemand kümmert sich um diese modehaften Scheußlichkeiten in Seinem Heiligen Tempel.
Niemand schert sich um das gänzliche Fehlen von Ehrerbietung in Seinem Heiligen Tempel.

Wehe jenen, die in der Welt als Instrumente der Zerstörung der Heiligen Messe verwendet werden. Sie werden bitterlich ihre Existenz in der Welt bedauern!

Die Entheiligungen Seines Sakraments der Hl. Eucharistie schreiten voran.

Bischöfe, die hierüber schweigen, werden mit eigenen Augen die Verweltlichung ihrer Priester sehen.

Diese Priester werden ihre Gnade der Reinheit verlieren.

Die Gerechtigkeit Gottes kommt.

Der Rauch Satans vernebelt das katholische Gewissen! - Die Handkommunion ist ein Produkt der Ökumene. Die Ökumene zerstört unseren katholischen Glauben.

Das böse verbreitet sich überall. Schon ist das Wort "Jungfräulichkeit" ein Wort der Vergangenheit.

Die Weitergabe des Glaubens - die Katechese - Katechismus der Katholischen Kirche

Aus deinen Befehlen gewinne ich Einsicht, darum hasse ich alle Pfade der Lüge. Ich hasse die Lüge, sie ist mir ein Gräuel, doch deine Weisung habe ich lieb.
Rita 3
Wehe allen, die die hlg. Kommunion mit ihren Händen berühren, sie werden im Fegefeuer bitter büssen müssen. Nur die Priesterhände sind berechtigt, die hlg. Kommunion auszuteilen und zwar auf die Zunge.
Tina 13
🙏🙏🙏
Tina 13
😇
Rita 3
Wir müssen wieder Ehrfurcht lernen und lehren, denn die Entweihungen sind ein großer Schmerz für den Herrn
Tina 13
Wie groß muss Seine Qual sein, wenn ER Millionen von Seelen sieht, die täglich sterben und beinahe alle wegen den Sünden des Fleisches in die Hölle fallen.
Tina 13
Die Heilige Messe, die Sein Kreuzweg zu unserer Erlösung ist, ist es, die der Feind zu einem bloßen Dienst herabwürdigt. Alles nur noch Gottesdienst.
3 more comments from Tina 13
Tina 13
😇
Tina 13
„Der LEIB des HERRN auf dem OPFER-ALTAR ist das HEILIGSTE und GRÖSSTE im HEILIGTUM GOTTES!
Darum, meine Kinder, ist das mein Auftrag an euch:
Betet für alle Priestersöhne, dass sie zur Wahrheit zurückkehren und einst ihre Herden vereint dem HERRN übergeben können, statt diese zu trennen und gegen einander aufzuwiegeln!“
(Worte der Gottesmutter, Myrtha-Maria, 6. August 2013)
Tina 13