Clicks1.8K
CSc
31
Die Bischofskonsekrationen (3. Teil der FSSPX Trilogie) 3. Teil einer der wohl ältesten Dokumentationen über Erbischof Lefebvre und sein Werk, die Priesterbruderschaft St. Pius X. Mit Originalaufnahm…More
Die Bischofskonsekrationen (3. Teil der FSSPX Trilogie)

3. Teil einer der wohl ältesten Dokumentationen über Erbischof Lefebvre und sein Werk, die Priesterbruderschaft St. Pius X. Mit Originalaufnahmen des Gründers und der Weihezeremonie.

1. Teil der FSSPX Trilogie (youtube.com/watch?v=nUgPnvXEWV8)
2. Teil der FSSPX Trilogie (youtube.com/watch?v=x2whuf7nsFw)
Copertino
Auf dem aktuellen Bild, aufgenommen während einer kürzlichen Firmung durch einen der von Erzbischof Lefebvre damals geweihten Bischöfe, Alfonso de Galarreta: de.wikipedia.org/wiki/Alfonso_de_Galarreta
Sascha2801
@Moselanus Letztes mal habe ich sie verteidigt gegen die Angriffe von MariaKatharina, aber hier kann ich nicht verstehen, warum Sie so @Escorial schießen. Ich fand in seinem/ihrem Beitrag den Satz ("ich kann gar nicht sagen wieviel mir die Tridentinische Messe bedeutet") sehr bewegend. So etwas wäre auch schöner öfter mal von Ihnen zu lesen statt alles und jeden korrigieren und berichtigen zu …More
@Moselanus Letztes mal habe ich sie verteidigt gegen die Angriffe von MariaKatharina, aber hier kann ich nicht verstehen, warum Sie so @Escorial schießen. Ich fand in seinem/ihrem Beitrag den Satz ("ich kann gar nicht sagen wieviel mir die Tridentinische Messe bedeutet") sehr bewegend. So etwas wäre auch schöner öfter mal von Ihnen zu lesen statt alles und jeden korrigieren und berichtigen zu wollen. Sie sagen die armen Patres die manche Menschen erleben müssen. Bei Ihnen denke ich, dass Sie jemand sind der alles immer besser weiß und jeden korrigieren will. Da haben auch viele keine Lust drauf. Escorial hat hier sehr demütig geantwortet, während Sie sinnlos drauf gehauen haben
Moselanus
Ich bin hier nicht zu Gefühlsduselei verpflichtet.
Sascha2801
Ja aber anscheinend zu ständiger Besserwisserei @Moselanus
Moselanus
Es kann schon sein, dass das bisweilen so ankommt. Aber es gibt hier aber auch extrem oft extrem viel zu korrigieren. Ich bemühe mich darum, das sachlich zu tun. Ich glaube, dass mir das meist gelingt. Wenn auch sicher nicht immer.
Escorial
@Sascha2801 danke. Moselanus weiss woran es hängt, drum hat er seine boshafte Kritik schnell gelöscht. Wie gesagt, er muss an sich selbst sehr arbeiten, die Früchte des Stolzes ausreissen. Mich nannte er dumm, aber ich denke dass der Stolz eine große Dummheit ist. "Wer stehe, der sehe zu dass er nicht falle" sagt Paulus. Mich als dummen Menschen neben Erzbischof Levebvre hinzustellen ist fast …More
@Sascha2801 danke. Moselanus weiss woran es hängt, drum hat er seine boshafte Kritik schnell gelöscht. Wie gesagt, er muss an sich selbst sehr arbeiten, die Früchte des Stolzes ausreissen. Mich nannte er dumm, aber ich denke dass der Stolz eine große Dummheit ist. "Wer stehe, der sehe zu dass er nicht falle" sagt Paulus. Mich als dummen Menschen neben Erzbischof Levebvre hinzustellen ist fast schon ein Kompliment, den noch nie hat mich jemand mit einem Heiligen verglichen. Ich selber käme nie auf einen solchen Irrsinn...und im Geiste beuge ich tief mein Knie vor demjenigen, dem ich jede Sonntagsmesse verdanke. Und noch etwas fehlt Moselanus...das Feuer den katholischen Glauben gegen Irrlehrer zu verteidigen, wie man es in der hl. Firmung versprochen hat. Nichts schlimmer als halblobende Kommentare an Glaubenszerstörer hinzuschreiben.
Moselanus
Ich habe gar nichts gelöscht.
Escorial
Escorial
@Sascha2801 ...und verlogen wie ich Moselanus mittlerweile kenne... Eine Schande. Siehe Bildschirmaufnahme oberhalb.
Moselanus
Ich zumindest habe nichts gelöscht, möglicherweise ja @CSc, aber dank Screenshot von @Escorial ist der Kommentar ja erhalten geblieben. Auch wenn er etwas zugespitzt formuliert ist, hätte ich ihn nämlich nicht zurückgenommen. Inhaltlich stehe ich uneingeschränkt dazu. Wobei Escorial nicht unbedingt persönlich gemeint ist, er steht nur repräsentativ für bestimmte Tradis, die immer belastender …More
Ich zumindest habe nichts gelöscht, möglicherweise ja @CSc, aber dank Screenshot von @Escorial ist der Kommentar ja erhalten geblieben. Auch wenn er etwas zugespitzt formuliert ist, hätte ich ihn nämlich nicht zurückgenommen. Inhaltlich stehe ich uneingeschränkt dazu. Wobei Escorial nicht unbedingt persönlich gemeint ist, er steht nur repräsentativ für bestimmte Tradis, die immer belastender werden für die ganze Szene, wenn ich mich mal etwas unkonventionell ausdrücke.
Escorial
@Moselanus Sie haben mich ganz persönlich beleidigt, Sie Klugscheißer.
Moselanus
Maximal, weil Sie diesen Typus erstklassig repräsentieren. Leider.
Escorial
@Moselanus Ich kann Ihnen leider nicht helfen, bin kein Exorzist, maximieren Sie sich mit Weihwasser, dann wirds auch mit dem Lügen weniger. Und Moselwein ist auch nicht mein Typus, da ich die südlicheren Sorten bevorzuge. 😂
Moselanus
Sehen Sie, über so einen Unsinn kann ich nur lachen. Und vom Riesling haben Sie auch keine Ahnung. Wobei ich nichts gegen italienische Weine habe. Jede Traube hat ihren Charakter und die eigenen Vorzüge. Ich schätze generell eher Weißweine, bevorzugt trocken, halbtrocken oder feinherb.
Mission 2020
Die Piusbruderschaft war von Anfang an ein Werkt Gottes. Wie schmerzt es mich dies im vollen Umfang erst 2020 erkannt zu haben.
gennen
Wir hatten heute die hl. Messe mit dem Prior der Piusbruderschaft von Belgien.
Mission 2020
Leider kann ich nur einmal im Monat zur Heiligen Messe nach Saabrücken in das Priorat St Maria zu den Engeln gehen.
Mission 2020
Zu den Offiziellen gehe ich nicht mehr. Die mögen mich nicht.
One more comment from Mission 2020
Mission 2020
Gott ist aber auch bei uns im Alten und Pflegeheim St Nikolaus in Landstuhl. Ja er ist dort wirklich wenn ich Sonntags nicht zur Messe gehen kann.
Escorial
Großartig, ich kann gar nicht sagen wieviel mir die Tridentinische Messe bedeutet...ich kam als Jugendlicher nie in Vertiefung mit der modernen Messe, diesem Wischwasch, Handkommunion und all der Oberflächlichkeit die den Glauben zerstört. Erst mit der Alten Messe habe ich die Messe endlich als Messopfer verstanden, die Quelle aller Gnaden, bei der man knien muss. Man ist fasziniert, automatisch …More
Großartig, ich kann gar nicht sagen wieviel mir die Tridentinische Messe bedeutet...ich kam als Jugendlicher nie in Vertiefung mit der modernen Messe, diesem Wischwasch, Handkommunion und all der Oberflächlichkeit die den Glauben zerstört. Erst mit der Alten Messe habe ich die Messe endlich als Messopfer verstanden, die Quelle aller Gnaden, bei der man knien muss. Man ist fasziniert, automatisch fasziniert, weil diese Messe so attraktiv ist. Man muss sagen, dass der Bischof Levebvre in unglaublich kluger Voraussicht die Drangsale voraussah und uns dieses Gnadenmittel mit den vier Bischöfen rettete. Und diese Bischöfe haben die Gläubigen treu durch die Drangsale begleitet. Es war die Rettung des heiligen römischen überlieferten Ritus, der Pulsader des Glaubens....undenkbar wäre der Schaden, hätte es diese Weihen nicht gegeben. Und der Erzbischof holte sich dafür auch den heiligen Rat des größten Heiligen -des Pater Pio - ein. Hätte doch auch Papst Johannes XXIII sich bei Pater Pio den Rat eingeholt, dann hätte es das 2 Vatikanische Konzil nie gegeben, oder es hätte mit einer ganz anderen Besetzung stattgefunden und dann keinen Schaden angerichtet. Das hier sind wirklich bewegende, historische Aufnahmen...und so viel Diskriminierung haben die Geistlichen für so viel Liebe und Treue von den Modernisten erleben müssen. Welch eine schreckliche Krise, o Maria hilf, beende endlich den Kampf und zertritt endgültig der satanischen Schlange den Kopf. Schenke uns Frieden und Heil.
Eugenia-Sarto
Wie dankbar können Sie für soviele Gnaden sein.
Anna2020
kurz danach im Herbst 1988 war er in Etoile du Matin, bei B 😇 itche und hat meinen, damals einige Monate alten Sohn gesegnet
Eugenia-Sarto
Der gute Erzbischof. Wie hat er gelitten, diesen Weg zu gehen. Vor der Weihe fürchtete er, die Handlung nicht durchzustehen. Danach aber war er ganz in Frieden.

Welch eine erhabene Feier, wie göttlich alles ist, ohne weltliche Ablenkungen.
Es ist erschütternd. Das ist katholisch. So muß es wieder überall werden.
Magee
Aber glauben Sie mir, Johannes Paul II. hat genauso darunter gelitten, Exzellenz dafür exkommunizieren zu müssen. Und, er hatte danach keinen Frieden. Gebe Gott, dass Sie sich jetzt, im Himmel, wieder nahe sind.
Escorial
Ja wirklich, Bischof Levebvre wird in die Geschichte eingehen als einer der größten Heiligen aller Zeiten. Johannes Paul II. der ihn so hartherzig, unklug und überstürzt exkommunizierte wurde heiliggesprochen, obwohl er in Assissi fremde Götter anbeten ließ, statt die deutschen Bischöfe für ihre Abtreibungsscheine, Pornosachen beim damaligen deutsch-bischöflichen Weltbild Verlag, Einführung der …More
Ja wirklich, Bischof Levebvre wird in die Geschichte eingehen als einer der größten Heiligen aller Zeiten. Johannes Paul II. der ihn so hartherzig, unklug und überstürzt exkommunizierte wurde heiliggesprochen, obwohl er in Assissi fremde Götter anbeten ließ, statt die deutschen Bischöfe für ihre Abtreibungsscheine, Pornosachen beim damaligen deutsch-bischöflichen Weltbild Verlag, Einführung der Ministrantinen und etliche andere Delikte...hätte exkommunizieren müssen, es aber nicht tat. Wojtyla´s Heiligsprechung muss, und wird irgendwann wieder zurückgenommen, weil dieser Papst nicht einmal ein durchschnittlicher Papst war, sondern sogar ein Irrlehrer. Hier sehen wir ein Paradoxon...der erhabene Jesus gerichtet von den Pharisäern.
Copertino
Lefebvre, nicht Levebvre.
Moselanus
Der Name ist in Frankreich sehr geläufig. Kommt in vielen Schreibweisen vor. Aber mit zwei v gibt es den Namen nicht. Er ist altfranzösisch und bedeutet: Der Arbeiter. Wohl auch deshalb die Häufigkeit der Verbreitung und die Varisnten.
Ottaviani
ich war dort
Moselanus
Besitze ich als VHS-Video-Kassette. Habe aber keinen Recorder mehr.
Escorial
Sollen wir Ihnen einen Recorder besorgen??
Moselanus
Sehr freundlich, aber nicht nötig. Man kann den Film inzwischen ja auf youtube anschauen.