Clicks366
Zum Frühlingsbeginn hat Henning Beeken eine neue Idee, auf die er auch ein bisschen stolz ist: Zum ersten Mal bietet er in seiner Gärtnerei in den Vier- und Marschlanden Blumenpakete per Versand an. …More
Zum Frühlingsbeginn hat Henning Beeken eine neue Idee, auf die er auch ein bisschen stolz ist: Zum ersten Mal bietet er in seiner Gärtnerei in den Vier- und Marschlanden Blumenpakete per Versand an. Und für die Kisten mit dem bunten Frühlingsmix aus Vergissmeinnicht, Hornveilchen und Co. hat er gleich Bestellungen aus ganz Deutschland erhalten. Schwierig wird es für Albert Smidt in Ostfriesland. Er muss seinen Jungbullen einfangen, damit der Tierarzt ihm einen Nasenring einziehen kann. Denn dazu ist er als Halter von Bullen verpflichtet. Auch Karsten Dudziak in Sophienhof/Neustrelitz muss sich einzelne Tiere herauspicken. Denn einige seiner Ferkel sind etwas zurückgeblieben. Die kommen, unter lautem Protest, in eine Extrabox, damit er sie aufpäppeln kann. Auf dem Ziegenhof in Asendorf zwischen Bremen und Hannover muss Sophia Traut vitaminreiche Nahrung für ihre Ziegen besorgen. Normalerweise steht in der kalten Jahreszeit bei Tieren Silage auf dem Speiseplan, doch das kommt für ihre Milchziegen nicht infrage. Denn was die Ziegen fressen, beeinflusst den Geschmack und sogar das Aussehen des Käses, den sie aus der Ziegenmilch herstellt. Sophias Plan: frisches Biogemüse statt Silage. NDRDoku