Heilwasser
Nach Pius V. ist es nicht erlaubt, einen solchen Ritus an einem Ort neu einzuführen. Damals, zur Zeit Pius V. war es erlaubt, andere Riten als jene nach Pius V. beizubehalten, aber nur wenn sie an ihrem Ort eine durchgehende 200jährige Praxis aufweisen konnten. Ansonsten musste auf den Ritus nach Pius V. umgestellt werden.
Ottaviani
der Ritus ist gewöhnungsbedüftig die Kanoniker vom Hl. Kreut haben in den 90ern überlegt den Ritus zu übernehmen (Sie wurden an sich in Braga gegründet ) Kardinal Ratzinger unterstütze das Projekt jedoch nahm man davon Abstand weil eben der Ritus sehr eigen ist
Moselanus
Natürlich. Pius XI. hatte die Wiederherstellung dieser Eigenliturgie speziell unterstützt. Das Missale von 1924 entstand, weil der Papst ausdrücklich wünschte, nicht der Römische, sondern der Ritus von Braga solle benützt werden!